MenschenreiseThemen 2023

 

 

LOKAH SAMSTAH SUKHINO BHAVANTU
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु
„MÖGE ZUFRIEDENHEIT UND FREUDE MIT ALLEN LEBEWESEN SEIN.

MÖGEN MEINE GEDANKEN, GEFÜHLE, WORTE UND TATEN DAZU BEITRAGEN“

„MÖGE SICH (WIEDER) DIE EINSICHT EINSTELLEN,

DASS KAMPFPANZER KRIEG UND LEID VERLÄNGERN, NIEMALS ABER LÖSEN“

 

AKTUELLES!

* HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN ONLINE-KURSPLAN mit aktuell zwei Klassen pro Woche (montags 19:00 und sonntags 9:15)

* In der analogen Yoga-Therapiegruppe donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden (Köln) gibt es aktuell 2 freie Plätze. Bis zu drei Probestunden sind bei freier Kapazität möglich.

* In Bad Münstereifel gibt es ab sofort immer dienstags um 17:15 Yoga’n’kids. Eine 90minütige Yogaklasse für Erwachsene. Kinder können nach Rücksprache sehr gerne mitgebracht werden und miteinander spielen etc. 

* Hybride Infoabende für die Meditations- und Yogalehrer*innen-Ausbildungen am 09.02. und 23.02.2023 im Tajet Garden (Köln) und Online.

* Klangreise durch die Bewusstseinsspirale am 24.02. um 18:00 im Tajet Garden (Köln)!

* Shankprakshalana – Die große Darmreinigung! 2 Termine in der Eifel am 04. & 05.03.2023. Am 04.03. gibt es noch 2 freie Plätze!

* Das Jahreswechsel-Neujahrs-Retreat inkl. Medienfasten und Schweigetag in Norddeutschland war ein wunderbares Erlebnis und wird im Jahreswechsel 2023/24 wiederholt! Weitere KHY-Reisen im Juni (Mecklenburg-Vorpommern) und Oktober (Italien) 2023!

 

Der glühende Feuerkranz der Januar-Winterschwitzhütte!

 

Liebe(r) [VORNAME],

 

In diesem Sinne die ganz herzliche Einladung im Jahr 2023 an einer der Veranstaltungen zum Thema (kollektives) Bewusstsein (z.B. in Form eines Bildungsurlaubs, Meditationslehrer*innen-Ausbildungsmoduls oder einer Schwitzhütte) teilzunehmen, um Dir selbst und dem menschlichen Kollektiv über das Konzept der Bewusstseinsspirale näher kommen zu können! Ich freue mich auf Dich!

 

 

 

Ein schönes Nikolausfest, eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise lieber Menschen und einen inspirierenden Start in das Jahr 2023 wünsche ich uns allen.  

  * * * Vertrauen * * * Liebe * * * Freiheit * * *

 

 

 

 

Klang-/Yogatherapiegruppe

Interesse an der Yogatherapie-Gruppe in Köln (donnerstags von 18:00 bis 19:30)? Der thematische Schwerpunkt in Zeiten massiver Transformation sind die Qualitäten (Ur-)Vertrauen, Empathie und (Selbst-)Liebe sowie Eigenverantwortlichkeit. Sie stellen die Basis dar für die Idee von Freiheit und ein friedvolles menschliches Miteinander. Die Aktivierung und Förderung der Selbstheilungskräfte sowie eine traumasensitive und -lösende Praxis sind weitere wesentliche Aspekte der Yogatherapie. Die Übungspraxis wird affirmativ wie klanglich unterstützt. Es gibt Raum für individuelle Themen und Austausch. Bei freien Kapazitäten bis zu 3 probatorische Sitzungen möglich. Weitere ausführliche Infos findest Du hier!

 

 

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

 

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Yogapraxis vertiefen, Yogaphilosophie atmen? Dich selbst weiter entwickeln? Yogalehrer*In werden? Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

AUSBILDUNG MEDITATIONSLEHRER*IN (IM TAJET GARDEN)

Meditation als Tor zur Selbsterfahrung! Lernen Meditation professionell anzuleiten. Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 

 

YOGA-WORKSHOPS

  • Yoga-Workshop Pranayama – Die Kunst der lebendigen Atmung am 02.04.2023
  • Yoga-Workshop Asana Die Kunst der bewussten Haltung am 01.10.2023

    Weitere Infos und Terminübersicht hier!

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

 

 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 
 

 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die Bildungsurlaube BU1 bis BU4 in Köln und im Oberbergischen Land in chronologischer Übersicht findest Du hier! Eine rechtzeitige Anmeldung (3-5 Monate vorab) wird empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im Berufsleben! 

BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! 

BU4: Wildnispädagogik und Meditation (aktuell nicht angeboten)


Die nächsten Termine findest Du hier!

 
 

 

YOGAREISEN

Die Termine für die Yogareisen 2022 und 2023 findest Du hier!

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Yogatherapiekurse in Köln und Bad Münstereifel

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Kurse im Rahmen des ASTA-Hochschulsports

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 75 
weitere 15 Min………. € 10

 

SOLIDARITÄTSPREIS

Das Solidaritätspreisprinzip soll dabei unterstützen die individuelle existenzielle Situation des oder der einzelnen zu berücksichtigen. Du kannst also auch (deutlich) weniger oder auch mehr geben, als der jeweils angegebene Preis. Weitere Infos hierzu im Menschenreise-Blog. 

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Hybrider Infoabend Yogalehrer*Innen Ausbildung Kreatives Hatha-Yoga und Meditationsausbildung am 09.02. & 23.02.2023 um 19:45 in Köln&online





Du bist interessiert an einer Yogalehrerausbildung bzw. -fortbildung bzw. einer Meditationsausbildung und möchtest Dich orientieren? Herzlich willkommen beim Infoabend zu den verschiedenen Ausbildungsmodulen! Im Hinblick auf die Yoga-Ausbildung ist es sinnvoll und hilfreich, Dir das ausführliche Yoga-Ausbildungs-PDF vorab durchzulesen.
Alle deine Fragen zum Grundlagenmodul und Vertiefungsmodul der KHY Ausbildung sowie die Fragen zum Ergänzungsmodul der Meditationslehrer*Innen Ausbildung: “Wer und wie bin ich? Wer und wie sind wir? Meditation und die Erforschung individueller wie kollektiver Bewusstseinsfelder” bring herzlich gerne mit!

Wann? Am Donnerstag, 09. und am Donnerstag, 23.02.2023 um 19:45!

Wo? Analog im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.) und online… Mit Anmeldung erhältst Du die Zugangsdaten!

Anmeldung: Hier…   Mit Anmeldung erhältst Du auch den Online-Link

Weitere Infoabend-Termine findest Du ggf. hier… 

Die nächsten Starttermine:
KHY Grundlagenmodul: 11.03.2023
KHY Vertiefungsmodul: 08.03.2023
Zusatzmodul Meditationslehrer*innen-Ausbildung: 24.02.2023
Basismodul Meditationslehrer*innen-Ausbildung: 02.09.2023

Zusätzlich zum Infoabend empfehle ich Dir auf jeden Fall auch einen praktischen Einblick in Form einer Klasse oder eines Workshops zu bekommen, solltest Du das Kreative Hatha-Yoga und meine Art des Unterrichtens noch nicht kennen. Hierzu kannst Du gerne persönlich Kontakt zu mir aufnehmen. Ich freue mich auf die gemeinsamen Erfahrungen.

Meditationslehrer*Innen-Ausbildung

Wir leben in einer Zeit einer beeindruckenden – inneren wie äußeren – transformativen Dynamik. Dabei ist es sehr wichtig die eigene Mitte lebendig zu spüren und sich selbst weiterzuentwickeln.
Genau darin unterstützen Dich die Meditationslehrer*Innen-Ausbildungsmodule. Ein erfahrenes Dozententeam mit ganz unterschiedlichen Erfahrungshintergründen begleiten Dich dabei. Sowohl deine persönliche Entwicklung als auch das Vermitteln professioneller Kompetenzen liegen uns dabei sehr am Herzen.

Nächster Start Basismodul: 02.09.2023! Nähere Infos zu den Meditationsausbildungsmodulen findest Du hier.

Neu ab 2023 (24.-26.02.23 + Supervisionstag am 15.03.2023) Zusatzmodul (Info-PDF hier!):
Das inspirierende und spannende Ergänzungsmodul “Wer und wie bin ich? Wer und wie sind wir?“ Meditation und die Erforschung individueller wie kollektiver Bewusstseinsfelder bietet einen tiefgehenden Einblick in das Thema Bewusstsein. Lebendige und nachvollziehbare Bewusstseinstheorie (Spiral Dynamics), psychologische Modelle und tief gehende meditative Praxis (in Stille, in Bewegung, mit Bildern und Affirmationen sowie mit Klängen) werden lebendig, zeitgeistsensibel und kreativ miteinander verbunden. Wertvolle Unterstützung für deine eigene authentische Entwicklung. Wertvolle Werkzeuge für deine (Anleitungs-) Praxis werden vermittelt inklusive Supervisionstag.
Transformative Zeiten und die Kreation einer neuen Welt brauchen Menschen, die mutig sind und sich trauen, in die Eigenverantwortung zu gehen. Meditation und Selbsterkenntnis kommen dabei eine entscheidende Schlüsselrolle zu. 
Eine Vorerfahrung in Meditation und Interesse an der Erforschung von Bewusstseinsfeldern werden vorausgesetzt.
Weitere Infos und Anmeldung direkt über das Tajet Garden! Hier klicken!

Weitere Infos zu den Meditations- und Yogaausbildungen findest Du hier!

Frühjahrsputz – Darmreinigung in der Eifel am 04. oder 05.03.2023

Die Darmreinigungsfortsetzung in der Eifel. Wir üben das große Reinigungsritual Shankprakshalana. Wunderbare innere Reinigung und Ausrichtung. Loslassen, Abgeben und das innere Feuer entfachen. Ich freue mich auf den Tag. Max. 4 Plätze. Bitte rechtzeitig anmelden.

Wann? 1. Termin Samstag, 04. März 2023 von 9:00 bis ca. 16:00. (Noch 2 freie Plätze)
2. Termin Sonntag, 05. März 2023 von 9:00 bis ca. 16:00. (ausgebucht)

Wo? Nordeifel in der Nähe von Bad Münstereifel (Anreise mit ÖPNV bis Bahnhof Bad Münstereifel möglich; Adresse gibt es mit der Anmeldung)

Investition:  € 120  (erm. € 100) oder Solidaritätspreis

Anmeldung: hier

Bewusstseinssoundspirale – Eine Klangerfahrung durch die menschliche Bewusstseinsspirale

Schamanentrommel

Als Einstimmung in ein komplettes Ausbildungswochenende zum Thema Meditation und kollektives Bewusstsein eine klanggeführte Reise durch die menschliche Bewusstseinsspirale! In 10 lebendigen Stationen tauchst Du tief ein in kollektive Bewusstseinsstrukturen. Bitte vorher anmelden da Platzzahl begrenzt. Eine Teilnahme unabhängig vom Ausbildungszyklus ist möglich. Ich freue mich von Herzen auf Euch.

Wann? Am Freitag, 24. Februar 2023 um 18:00

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 23 / erm. 18 € o. Solidaritätspreisprinzip

Anmeldung: Hier…

Stereo-Soundbad mit Thomas Piel & Stephan Maey am 23.03.2023 in Köln


Kreatives Stereo Soundbad
– Hören, Spüren, Loslassen Ein sinnliches Sounderlebnis im Tajet Garden mit Thomas Piel (gesundheitundentspannung.de) und Stephan Maey. Schwingungen spüren, Klänge erleben, Rhythmen fühlen. Erlebe einen Soundteppich in die Tiefen und Höhen des Bewusst-Seins. Auf Wunsch kannst Du Dir die Schalen auch direkt auf den Körper legen lassen. Wir freuen uns von Herzen auf Dich. Bitte möglichst vorher anmelden (hier klicken) da Platzzahl begrenzt.

Wann? Am Donnerstag, 23. März 2023 von 20:00 bis ca. 21:30

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 23 € / erm. 18 €  oder Solidaitätspreis

Yoga-Workshop in Köln: Pranayama – Die Kunst der lebendigen Atmung am 02.04.2023

rose_gelb

Dem Atem kommt in der Yogatradition eine ganz besondere Bedeutung zu. Es ist ebenso einfach, unkompliziert und alltagskompatibel mit ihm zu arbeiten, wie es herausfordernd ist.
Dieser praxisorientierte Workshop vermittelt grundlegende harmonisierende, meditativ-fokussierende und aktivierende Atemtechniken.
Egal ob zum Einsteigen, Auffrischen oder Vertiefen – jedes individuelle Bedürfnis wird in der Gruppe Raum bekommen. Atem-Missverständnisse und kontraproduktive Ausführungsarten können so aufgelöst bzw. verändert werden.
Ergänzend gibt es physiologische wie spirituelle Hintergründe zum Atem, regenerative Tiefenentspannung mit Klängen und sanfte Körperübungen.
Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Wann? Sonntag, 02. April 2023 von je 10:00 bis 16:30.

Wo? Melanchthon-Akademie, Köln-Südstadt

Investition: 50 € (Studierende zahlen die Hälfte)

Anmeldung: Über die Melanchthon-Akademie
Melanchthon Akademie Köln, Kartäuserwall 24,  50678 Köln-Südstadt
(Haltestellen der Linien 15, 16, 17, 106, 130, 132, 140 Chlodwigplatz)

Bewusstseins-Schwitzhütte in der Eifel am 07.04.23 (Karfreitag)

Eintauchen in den Schoß von Mutter Erde

Tiefe Anbindung zu deiner Lebenskraft

Urvertrauen spüren

innere Klärung

Reisen durch die menschliche Bewusstseinsspirale

 

 

Dich erwartet: Ankommen in der Gruppe und am Ort, gemeinsamer Austausch, Einführung in die Idee einer kollektiven menschlichen Bewusstseinsspirale, am Feuer sein, Schwitzhütten-Ritual, heiße Steine, leckere vegetarisch-vegane Schwitzhüttensuppe 
Die einzelnen Runden dieses Schwitzhüttenrituals werden sich inspiriert vom Motto „Bewusstseinsreise“ intuitiv gestalten. 

Gruppe von max. 12 TN inkl. Leitung und Feuerhütter*in

Datum: 07.04.22 ab 12:00 (bis ca. 20:00, Übernachtung nach Rücksprache auch möglich)

Investition: nach eigenen Möglichkeiten 50-80€ zzgl. Beitrag zur Verpflegung/Holz auf Spendenbasis. Oder Solidaritätspreisprinzip – Du kannst grundsätzlich auch mehr oder weniger geben.

Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier…

 

 








Reisen & Retreats

loslassen

tief durchatmen

neue Facetten erfahren

das Leben und dich selbst

erforschen & feiern

wachsen

bewegt sein

still sein

 

1. Neue Wege Reisen 2023/24 

Zum Jahresende 2022 und dann im Juni und Oktober 2023 biete ich weitere 3 Reisen bzw. Retreats mit Neue Wege an. Die Links mit weiteren Reise-Infos werden hier eingefügt sobald verfügbar.

Hier die Reiseübersicht 2023:

Ab sofort buchbar:
18.06. – 25.06.23: Klangyoga – Der Weg zur Stille! Hotel Park-am-See in Mecklenburg Vorpommern. Alle Infos und Anmeldung hier! Info-PDF als Download hier!

Ab sofort buchbar:
21.10. – 28.10.23: Kreatives Hatha-Yoga –Tiefe Regeneration! Villa Garulli im östlichen Mittelitalien in der Nähe der Adriaküste. Eine wundervoll leichte Auszeit zu Beginn der dunklen und kalten Jahreszeit.

Den Umgang ins neue Jahr kreativ und sinnlich anders gestalten – Schwingungsvolle Yoga-Auszeit in Norddeutschland!
27.12.23 – 03.01.24: Kreatives Hatha-Yoga – Neujahrsretreat. Yoga-Hotel Okelmann’s in Niedersachsen (unweit meiner Geburtsstadt). Innere Einkehr, Selbsterfahrung, Loslassen. Auf Wunsch inkl. Schweigetag. Alle Infos und Anmeldung hier!

Alle Infos und Anmeldung hier! Info-PDF als Download hier!

2. Bildungsurlaube ins Oberbergische Land 

Das Haus Wiesengrund in Nümbrecht-Überdorf ist ein wunderbarer Ort für eine (regionale) Auszeit in entspannter Umgebung, mit leckerer Vollverpflegung (zu großen Teilen Bio und regional, vegetarisch und vegan, aber auf Wunsch auch hochwertiges Fleisch). Eine vergleichsweise preiswerte Alternative (ca. € 530,00  für 4 Nächte inkl. Vollverpflegung und das komplette inspirierende Seminarprogramm mit spannenden Themen rund um Yoga und Bewusstsein) und auch einfach so – also nicht nur als Bildungsurlaub – buchbar.
Hier findest Du die bereits feststehenden festen Termine.

3. Selbstständig organisierte Retreats&Auszeiten 2023 

Da die Angebote von Neue Wege nicht für jeden Menschen finanziell stemmbar und eben auch mehr Urlaubsreise als Retreat sind, da ein Bildungsurlaub für dich vielleicht auch nicht in Frage kommt, möchte ich auch inspirierende und kostengünstige Alternativen schaffen. Vorstellbar sind Auszeiten in Retreatform ggf. zu einem konkreten Themenschwerpunkt (wie Yoga, Atem, Regeneration&Heilung, Bewusstsein, Meditation, Schweigen, Klang, Natur erleben, Schwitzhütte, Wandern etc.). Zwischen einem verkürzten Wochenende bis hin zu mehreren Tagen (5, 10, 14…) ist da vieles möglich. Preislich deutlich unter den oben genannten Möglichkeiten, aber auch mit weniger „Luxus“. Deine Mithilfe ist dann gefordert, ggf. Übernachtung im Zelt oder Mehrbettzimmer bzw. Gruppenraum, Einzelübernachtung aber ggf. auch möglich etc. Die Eifel ist da ein potentieller Ort, ebenso wie ggf. ein Yoga-Ashram. 

DEINE CHANCE AUF MITGESTALTUNG DANK DEINER RÜCKMELDUNG

Auszeiten und kreative Freiräume sind m.E. sehr essentielle menschliche Grundbedürfnisse. Sie sind eine wertvolle Basis für nachhaltige Regeneration bzw. Heilung sowie für Inspiration, Lebensfreude und Weiterentwicklung. Über die Art und Weise wie diese umzusetzen sind, lässt sich sicherlich offen und kontrovers debattieren. Auch im Hinblick auf finanzielle Möglichkeiten der/des Einzelnen und sicherlich auch hinsichtlich Nachhaltigkeit. Mit deinem Verhalten kannst Du diese Auseinandersetzung aktiv mit gestalten.

Ich plane jetzt Reise- und Retreatauszeiten für 2024 und 2025. Ich freue mich, wenn Du mir deine Wünsche, Bedürfnisse und auch Haltungen rückmeldest. Ich werde diese dann möglichst konkret in meine Planungen (aber auch auch inneren Haltungen) integrieren. Im Folgenden ein paar Punkte hierzu.

Meine Fragen hierzu (antworte auf die für Dich relevanten):

* Welchen Themen interessieren dich?
* Welche Bedürfnisse stehen für dich im Vordergrund (Regeneration, Weiterbildung, Selbsterfahrung, Schweigen, Natur erleben, Rituale, allein sein, in der Gruppe sein etc.)
* Ist die Eifel interessant für dich?
* Kannst Du Dir vorstellen auch mal für ein paar Tage in einen Yoga-Ashram zu fahren?
* Welche Orte interessieren dich generell?
* Kannst Du Dir vorstellen nicht alleine in einem Einzelzimmer zu übernachten (sondern unter freiem Himmel, Zelt, Wohnmobil, Jurte, Gruppenraum, Mehrbettzimmer etc.)?

* Ist eine Gruppengröße zwischen 4 und 12 Menschen attraktiv für dich bzw. wo liegt deine Grenze nach oben und nach unten?
* Und ganz allgemein: An welchen Jahreszeiten hast Du Interesse (Frühling, Sommer, Herbst, Winter) oder ist Dir das ganz egal?
* Sind für dich die Schulferien relevant für eine Teilnahme oder möchtest Du lieber außerhalb der Ferienzeiten teilnehmen?  Oder ist Dir das egal?
* Gibt es besondere Voraussetzungen, die eine Teilnahme für dich (nicht) möglich machen? 

Ich freue mich über jede Rückmeldung und hoffe ein für Dich attraktives, wohltuendes, zeitlich wie räumlich wie finanziell realistisches Angebot machen zu können. Ich freue mich über eine gemeinsame Zeit!

Liebe

 

Frühlings-Schwitzhütte in der Eifel „Wach werden, wahrnehmen, das Leben feiern!“ am 30.04.23

Eintauchen in den Schoß von Mutter Erde

Tiefe Anbindung zu deiner Lebenskraft

Urvertrauen spüren

innere Klärung

in chaotisch transformativen Zeiten

 

 

Dich erwartet: Ankommen in der Gruppe und am Ort, gemeinsame Vorbereitung der Hütte, Sharing-Runde, am Feuer sein, Schwitzhütten-Ritual, heiße Steine, leckere vegetarisch-vegane Schwitzhüttensuppe und spontaner Tanz-in-den-Mai!
Die einzelnen Runden dieses Schwitzhüttenrituals werden sich inspiriert vom Motto „wach werden, wahrnehmen, das Leben feiern“ intuitiv gestalten. 

Gruppe von max. 12 TN inkl. Leitung und Feuerhütter*in

Datum: 30.04.22 ab 15:00 (bis ca. 23:00, danach Tanz-in-den-Mai, Übernachtung nach Rücksprache auch möglich)

Investition: nach eigenen Möglichkeiten 50-80€ zzgl. Beitrag zur Verpflegung/Holz auf Spendenbasis. Oder Solidaritätspreisprinzip – Du kannst grundsätzlich auch mehr oder weniger geben.

Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier…

 

 

 

Sommer-Schwitzhütte in der Eifel „(Er)-Lebe deine Kraft“ am 12.08.23

Eintauchen in den Schoß von Mutter Erde

Tiefe Anbindung zu deiner Lebenskraft

Urvertrauen spüren

innere Klärung

deine Kraft erfahren

deine Kraft leben

 

 

Dich erwartet: Ankommen in der Gruppe und am Ort, gemeinsame Vorbereitung der Hütte, Sharing-Runde, Waldspaziergang mit meditativer Ausrichtung, am Feuer sein, Schwitzhütten-Ritual, heiße Steine, leckere vegetarisch-vegane Schwitzhüttensuppe und weitere Snacks.
Die einzelnen Runden des Schwitzhüttenrituals werden sich inspiriert vom Motto „(Er-)Lebe Deine Kraft“ intuitiv gestalten. 

Gruppe von max. 12 TN inkl. Leitung und Feuerhütter*in

Datum: 12.08.23 ab 14:30 (bis ca. 22:30, Übernachtung nach Rücksprache auch möglich)

Investition: nach eigenen Möglichkeiten 50-80€ zzgl. Beitrag zur Verpflegung/Holz auf Spendenbasis. Oder Solidaritätspreisprinzip – Du kannst grundsätzlich auch mehr oder weniger geben.

Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier…

 

 

Zwischen-den-Jahren Special 2022 am 29.12.2022 in Köln

namaste.mudra.kreatives.hatha.yoga.koeln

Die Zeit um Weihnachten und zwischen den Jahren – die sogenannten Rauhnächte – bringt in der Regel eine ganz besondere Qualität mit sich. Das Tor hin zu unbekannten Bewusstseinsräumen ist durchlässiger zu dieser Zeit. Ich freue mich diesen transformativen Wechsel im Rahmen einer klangbegleiteten Yogaklasse zum ersten Mal seit 3 Jahren wieder gemeinsam analog mit Dir zu erleben.

Wann? Am Donnerstag, 29.12.2022 von 18:00 bis 19:30

Investition: 20€ (erm. 15€) oder o. Solidaritätspreisprinzip

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Bitte möglichst vorher anmelden da Platzzahl begrenzt.

Herbst-Schwitzhütte „Innere Ernte“ in der Eifel am 04.11.23

Eintauchen in den Schoß von Mutter Erde

Tiefe Anbindung zu deiner Lebenskraft

Urvertrauen spüren

innere Klärung

in chaotisch transformativen Zeiten

 

 

Dich erwartet: Ankommen in der Gruppe und am Ort, gemeinsame Vorbereitung der Hütte, Sharing-Runde, Waldspaziergang mit meditativer Ausrichtung, am Feuer sein, Schwitzhütten-Ritual, heiße Steine, leckere vegetarisch-vegane Schwitzhüttensuppe und weitere Snacks.
Die einzelnen Runden des Schwitzhüttenrituals werden sich inspiriert vom Motto „Innere Ernte“ intuitiv gestalten. 

Gruppe von max. 12 TN inkl. Leitung und Feuerhütter*in

Datum: 04.11.23 ab 12:00 (bis ca. 20:00, Übernachtung nach Rücksprache auch möglich)

Investition: nach eigenen Möglichkeiten 50-80€ zzgl. Beitrag zur Verpflegung/Holz auf Spendenbasis. Oder Solidaritätspreisprinzip – Du kannst grundsätzlich auch mehr oder weniger geben.

Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier…

 

 

Klangyogaklasse „Kraft der Liebe“ am 22.12.2022 in Köln

Eine wundervolle Gelegenheit Dich in einer sprach- und klanggeführten Yogareise durch Körper, Geist und Seele Dir selbst und der Liebe in Dir zuzuwenden. Thomas Piel und Stephan Maey laden Dich von Herzen ein zu dieser wundervollen Praxis.
Yoga-Vorerfahrung sinnvoll. Es geht aber nicht um Leistung oder perfekte Asana-Performance. Es geht darum über die Klänge und die Yogapraxis in einen intimen Kontakt zu Dir selbst und dem Leben an sich zu kommen.

Wann? Am Donnerstag, 22. Dezember 2022 um 20:00. Ankunft ab 19:45!

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 20€ (erm. 15€) o. Solidaritätspreisprinzip

Bitte vorher anmelden da Platzzahl begrenzt.

Winter-Schwitzhütte in der Eifel „Still werden, wahrnehmen, dich ausdrücken, still sein!“ am 07.01.23

Eintauchen in den Schoß von Mutter Erde

Tiefe Anbindung zu deiner Lebenskraft

Urvertrauen spüren

innere Klärung

still werden

still sein

in chaotisch transformativen Zeiten

 

 

 

Dich erwartet: Ankommen in der Gruppe und am Ort, gemeinsame Vorbereitung der Hütte, Sharing-Runde, Waldspaziergang mit meditativer Ausrichtung, am Feuer sein, Schwitzhütten-Ritual, heiße Steine, leckere vegetarisch-vegane Schwitzhüttensuppe und weitere Snacks.
Die einzelnen Runden dieses Schwitzhüttenrituals werden sich inspiriert vom Motto „Still werden, wahrnehmen, dich ausdrücken, still sein“ intuitiv gestalten. 

Gruppe von max. 12 TN inkl. Leitung und Feuerhütter*in

Datum: 07.01.22 ab 12:00 (bis ca. 20:00, Übernachtung nach Rücksprache auch möglich)

Investition: nach eigenen Möglichkeiten 50-80€ zzgl. Beitrag zur Verpflegung/Holz auf Spendenbasis. Oder Solidaritätspreisprinzip – Du kannst grundsätzlich auch mehr oder weniger geben.

Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier…

 

 

 

 

 

Yoga-/Klangtherapie in Köln und der Eifel

Ein detailliertes Info-PDF zur Yoga-/Klangtherapie findest Du in hier!

Neben den regelmäßigen wöchentlichen Yoga-/Klangtherapie-Einheiten in Köln und in der Eifel gibt es die Möglichkeit zu Einzelarbeit sowie zukünftig auch Yoga-/Klangtherapie-Tagen in der Eifel.

Ich bedanke mich von Herzen für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Fragen und Unsicherheiten oder für ein persönliches Gespräch kontaktiere mich jederzeit gerne! Mobil  0176 – 315 39 500.

Was ist Yoga-/Klangtherapie?

Yoga-/Klangtherapie ist eine aktiv traumasensitivepassiv psychodynamische und gestalttherapeutisch-inspirierte Gruppen- und Einzelpsychotherapiemethode. Wie dem Namen zu entnehmen, basiert sie primär auf zwei konkreten Bausteinen:

* Der jahrtausendealten Weisheit- und Lebenslehre Yoga mit ihrem beindruckend tiefgründigen Einblick in den menschlichen Seele-Geist-Atem-Körper-Komplex.
* Heilsame Schwingung in Form von passiv empfangenen Klängen und aktiv erzeugten Tönen, die zu einem Zustand tiefer Entspannung – und somit sanfter Reduktion seelischer Abwehrmechanismen, Regeneration, Transformation und Heilung – beitragen bzw. dem non-verbalen Selbstausdruck dienen.

Die traumasensitive Ausrichtung sorgt dabei für einen geschützten, sicheren und grenzsensitiven Raum in dem die Menschen sich eigenverantwortlich, ohne Druck und im komplett eigenem Tempo den eigenen seelischen Prozessen hingeben können.

Was bewirkt Yoga-/Klangtherapie?

Der meditative Tiefenentspannungscharakter der Klänge sowie der körperlichen und atembasierten Übungen in Kombination mit ebenso gezielt wie intuitiv eingesetzten Affirmationen und Bildern einem grundsätzlichen Fokus auf Akzeptanz und Annahme sorgen dabei für die Reduktion von Widerständen und seelischen Abwehrmechanismen. Ferner wird der seelisch-emotional-mental-nervliche Komplex sowie damit einhergehend übermäßig stark ausgeprägte (verletzte/traumatisierte/sensitive/neurotische) Ich-Strukturen herunter reguliert. Der dahinter liegende Raum tiefer Entspannung ermöglicht seelische und körperliche Regeneration ebenso wie heilsame Veränderungspotentiale im eigenen Selbstverständnis, im Denken und Fühlen sowie in konditionierten schädlichen Verhaltensmustern.

Der Zustand von Tiefenentspannung, Annahme und reduzierter seelischer Abwehr in einem geschützten therapeutischen Setting ermöglicht auch den (bewussten oder unbewussten) Zugang zu unbewussten seelischen Anteilen. Dies wiederum bringt erneut ein nachhaltiges Transformations- und Integrationspotential verletzter bzw. sensitiver seelischer Anteile mit sich. Auch die dem Körper, dem Geist und der Seele innewohnenden Selbstheilungskräfte werden durch die Therapie nachhaltig unterstützt, Selbstverantwortung und Selbstbefähigungskräfte gefördert, das seelische (Resillienz) wie körperliche Immunsystem nachhaltig gestärkt.

Für detailliertere Infos schaue ins ausführliche Info-PDF!

Für wen ist Yoga-/Klangtherapie?

Der gesellschaftliche (Leistungs-)Druck ist seit den 90er-Jahren, also mittlerweile 3 Jahrzehnten, stark ansteigend. Insbesondere die letzten Jahre und den damit verbundenen globalen Katastrophenszenarien und massiven sozialen Veränderungen (u.a. in Form von Lockdowns, zum Teil radikaler sozialer Isolation und anderen willkürlichen nicht evidenz-basierten Corona-Maßnahmen, zunehmenden konkreten Existenzängsten, Konformitätsdruck und anhaltender Perspektivlosigkeit sowie weiteren medial induzierten Ängsten) haben diesen Druck noch einmal deutlich erhöht.

Damit einher geht ein steiler Anstieg seelischer Erkrankung (im Jahr 2021 waren das laut einer BKK-Statistik 18,8% aller Erkrankungen, allen voran die Depression – im Vergleich: Infektionskrankheiten im zweiten sogenannten Pandemie-Jahr machten trotz einer hinsichtlich Selbst- und Fremdansteckungsschutz wirkungslosen Impfung lediglich 3,4% aus) als eine der häufigsten Erkrankungen überhaupt. Darüberhinaus lässt sich eine zunehmende Traumatisierung von mehr und mehr Menschen bzw. ganzer Bevölkerungsgruppen beobachten (insbesondere ältere Menschen sowie Kinder). Chronische Erschöpfungszustände (oftmals schulmedizinisch diagnostiziert als CFS (Chronic Fatigue Syndrome) wiederum können mit all dem zusammenhängen.

Insbesondere sensitive Menschen und Menschen mit einer depressiven oder ängstlichen Ausprägung erfahren somit einen erhöhten oftmals noch zusätzlich Scham besetzten Leidensdruck. Insbesondere an diese Menschen sowie Menschen mit einem Leidensdruck aufgrund traumatisierender Erfahrung richtet sich das Angebot der Yoga-/Klangtherapiegruppen. Voraussetzung für die Teilnahme ist grundsätzlich eine probatorische Teilnahme inkl. eines kurzen persönlichen Gesprächs. Inbegriffen in der Teilnahme an der Gruppe gibt es das Angebot für ein weiteres persönliches Gespräch.

Im Falle eines psychotischen oder wahnhaften Krankheitsbildes oder einer schweren Ausprägung einer depressiven oder bipolaren Struktur kann eine Teilnahme an der Yoga-/Klangtherapie auch kontraindiziert sein. In einem solchen Fall bedarf es unbedingt der vorherigen ärztlichen/psychiatrischen psychotherapeutischen Abklärung.

Für detailliertere Infos schaue ins ausführliche Info-PDF!

Ein Stück Menschenreise – Geschenkgutscheine für Freunde…

yoga_koeln_gutschein

Zu einem besonderen Anlass oder auch einfach aus einer Laune heraus – ich habe auch Geschenkgutscheine für meine Angebote!

Gutscheine gibt es:
* Für sämtliche Gruppenangebote (die ich auch selbst organisiere: Yogakurse, Wanderungen, Klangreisen, Ausbildungen)
* Coaching & Supervision
* Yoga & Massage

Die Gutscheine schicke verschicke ich gerne postalisch oder auch kurzfristig per E-Mail. Danke für Eurer Vertrauen.

Wochenübersicht Online-Live-Yoga-Stream

Du möchtest dabei sein? Sehr gerne! Schick eine kurze Mail an kontakt(at)menschenreise.de oder eine SMS, Signal oder Telegram-Nachricht an 0176 – 315 39 500! Ich schicke Dir dann alle Zugangsdaten und wissenswerten Infos zum Online-Format so schnell wie möglich zu!

Weitere wichtige Infos zum Online-Yoga findest Du im Menschenreise-Blog!

Infos zu den KHY-Kursen im ASTA-Hochschulsport

Endlich wieder für alle ohne diskriminierende 2G-Regelungen! KHY im ASTA Hochschulsport kostenfrei und für Student*innen und Angestellte der Kölner Hochschulen! Immer während der Vorlesungszeiten und außerhalb der NRW-Schulferien! Bitte möglichst rechtzeitig da sein, da die Tür irgendwann geschlossen wird!


Kursort ist das Berufskolleg Humboldtstraße 41 (Nähe Zülpicher Platz)!

ALTERNATIV ODER ZUSÄTZLICH KANNST DU AUCH ONLINE EINSTEIGEN… ERMÄßIGTER PREIS NACH EIGENER EINSCHÄTZUNG MÖGLICH (SOLIDARITÄTSPREISPRINZIP). AM GELD SOLL ES NICHT SCHEITERN.

  • Neu dabei? Einfach bequeme und gerade im Winter ausreichend warme! Kleidung (Zwiebelprinzip, keine Schuhe) mitbringen, ggf. eine eigene Matte (gibt es aber auch vor Ort) und eine Decke mitbringen.
  • Entdecke in den asanas (=Körperübungen) Dein Gespür für Deine momentane persönliche Grenze sowie deine wundervollen Möglichkeiten!
  • Lass Dich inspirieren von Körper, Atem und Klängen und bleib dennoch bei Dir – jeder und jede hat ein eigenes Tempo, einen eigenen Ausdruck, Stärken und Schwächen.
  • ‚Muskeln aufbauen‘, ‚flexibler werden, ‚voll und ganz in Deine Kraft gehen‘, ‚Dich intensiv spüren‘, ‚Konzentration erhöhen‘ – alles wertvoll. Auf Leistungsdruck und übermäßigen Ehrgeiz hingegen darfst Du beim KHY gerne verzichten („fordere Dich, aber pushe nicht permanent“).
  • Erlebe in der Präsenz des Atems und in der Stille Dich selbst mit allen Aspekten die dazu gehören.
  • Regelmäßigkeit ist ein wesentlicher Faktor – insbesondere wenn Du Dir nachhaltige Veränderung in Deinem Leben wünscht. Einmal die Woche ein empfohlenes Minimum, 2-3 Mal – alleine oder in der Gruppe – deutlich nachhaltiger für deine Entwicklung.
  • Humor und Leichtigkeit, Deine Präsenz, Dein Lächeln und Dein Lachen sind ebenso willkommen wie Deine Überforderung, Deine Widerstände, Deine Wut und Traurigkeit.
  • Teilweise wirst Du zwecks Unterstützung, Korrektur oder Entspannung berührt. Wenn Du das nicht möchtest, teile es bitte unbedingt mit. Deine Grenzen sind sehr kostbar. Danke.
  • Teile mögliche seelische oder körperliche Beeinträchtigungen bitte vor der Stunde mit, falls es dich beim Üben beeinträchtigt.
  • Weitere Infos zum Kreativen Hatha-Yoga findest Du hier!

Lebendige Schwitzhütten-Rituale in der Eifel

Nach Bau und Einweihung der Hütte gibt es ab 2023 4 Jahreszeiten-Hütten (jeweils eine im Frühling, Sommer, Herbst und Winter) sowie eine Bewusstseinshütte bei uns. Weitere ggf. spontan.

Alle konkreten Infos und Anmeldung findest Du im Menschenreise-Blog zur jeweiligen Reise! Hier geht’s zur Bewusstseinshütte, Frühlingshütte, Sommerhütte, Herbsthütte und Winterhütte!

Weiter unten auf dieser Seite findest Du eine Beschreibung, wie eine Schwitzhütte generell abläuft.

Eine kreative Schwitzhütte – was ist das?

Eine Schwitzhütte ist eine Art ritualisierte Natursauna schamanischen Ursprungs. Es gibt sie schon seit Tausenden von Jahren. Je nach Herkunftstradition ist sowohl die technische als auch die rituelle Ausführung dabei sehr unterschiedlich. Ein verbreitetes Bild dabei ist die Hochzeit zwischen Großmutter Erde (symbolisiert durch die Erdanbindung in der Hütte) und Großvater Sonne (symbolisiert durch das Feuer und die Hitze). Ein intimer und „heiliger“ Raum großer Verbundenheit wie auch Transformation.

Kreative Schwitzhütten sind an keine spezielle Tradition gebunden. Ein grundlegender Respekt gegenüber dem von uns Menschen bewohnten Planeten („(Groß-)Mutter Erde“) sowie aller hier lebender Geschöpfe ist aber eine zugrundeliegende wohlwollende Haltung. Ebenso der sehr intensive transformative Gedanke. Insbesondere in Zeiten wie diesen mit ihrem immensen Wandlungspotential sind Schwitzhütten eine ganz wundervolle Transformationsbegleitung. Als Grenzerfahrung sowohl den Wandel unterstützend, als auch zutiefst erdend und Halt gebend.

Je nach Jahreszeit und Thema der Hütte ist der Tag jeweils ein wenig unterschiedlich gestaltet. Insgesamt wird die komplette gemeinsame Zeit 7-10 Stunden betragen. Der Tag ist folgendermaßen aufgebaut: Ankommen, Hütte decken und Feuer aufbauen, eine Runde des offenen und ehrlichen Teilens (das kann erstmal Angst machen, ist in der Regel aber sehr befreiend; still sein ist aber auch okay, niemand wird gezwungen), ggf. ein Spaziergang, Feuer machen, Schwitzhütten-Zeremonie, Nachklingen lassen und gemeinsames Essen.

Jede Hütte ist dabei thematisch unterschiedlich gestaltet und wird individuell zum Teil sehr unterschiedlich erlebt. Sowohl das seelisch-emotionale Erleben, als die die Länge sowie Hitze der Hütte können von einem Menschen zum anderen komplett unterschiedlich wahrgenommen werden (obwohl es „faktisch“ für alle das „Gleiche“ ist).

In der Hütte selbst ist es dunkel, heiß und feucht (es wird aufgegossen). Menschen, die nicht gerne in absoluter Dunkelheit sind, nicht gerne in die Sauna gehen oder Probleme mit Hitze oder dem Herzkreislaufsystem haben, sind hier vermutlich nicht so ideal aufgehoben. Im Zweifelsfall bitte vorab Rücksprache halten. Aber auch für alle anderen ist es ein gewisses Wagnis und braucht ein wenig Mut, der oftmals mit einer wunderbaren Erfahrung belohnt wird. Von fetter Party, über Schweben im Himmel, unglaublichem Wunder, tief gehender Transformation bis hin zu riesengroßer Herausforderung und höllischen (seelischen) Schmerzen – alles ist möglich!

Wenn Du weitere Fragen zur Hütte hast oder Dir nicht sicher bist, ob eine Teilnahme sinnvoll für Dich ist, kontaktiere mich sehr gerne.

 

Vertrauen * Liebe * Freiheit

MenschenreiseThemen Weihnachtlicher Klimawandel 2022

 

 

LOKAH SAMSTAH SUKHINO BHAVANTU
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु
„MÖGE ZUFRIEDENHEIT UND FREUDE MIT ALLEN LEBEWESEN SEIN.

MÖGEN MEINE GEDANKEN, GEFÜHLE, WORTE UND TATEN DAZU BEITRAGEN“

AKTUELLES!

* HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN ONLINE-KURSPLAN mit bis zu drei Klassen pro Woche (montags 19:00, mittwochs 16:30, sonntags 9:15)

* Neustart der analogen Yoga-Therapiegruppe ab dem 12.01.23 donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden (Köln). Es gibt aktuell noch 1 freien Platz. Bis zu drei Probestunden bei freier Kapazität möglich.

* Ab dem 10.01.23 immer dienstags um 17:00 Analoge Yoga-Therapiegruppe in Bad Münstereifel. Es gibt noch 1-2 freie Plätze! Bis zu drei Probestunden bei freier Kapazität möglich.

* Klangyogaklasse „Kraft der Liebe“ am 22.12. um 20:00 und ein Kreatives Stereo Soundbad am 14.12. um 20:15 beides im Tajet Garden (Köln)!

* Winter-Schwitzhütte am 07.01.2023 in der Eifel!

* Infoabende für die Meditations- und Yogalehrer*innen-Ausbildungen (digital & analog) am 12.01. und 23.02.2023 im Tajet Garden, Köln und Online!

* Das Jahreswechsel-Neujahrs-Retreat ist ausgebucht! Weitere KHY-Reisen im Juni (Mecklenburg-Vorpommern) und Oktober (Italien) 2023!

 

Der erste Schnee und die ersten Schlittenfahrten entlang von Obstbäumen
auf dem Hügel hinter dem Haus! Yeah!!

 

Liebe(r) [VORNAME],

Transformation, Veränderung und Wandel in einer anhaltend intensiven Dynamik prägen das zeitgenössische Geschehen. Möge dieser Geist des Wandels zu einem weihnachtlichen Klimawandel in unseren Herzen und Köpfen führen. Wege aus der inneren und äußeren Spaltung. Wege aus der Angst vor klimatischen Veränderungen, viralen Erkrankungen und ideologischen Kriegen. Konstruktive Lösungen beginnen immer bei Dir, im Vertrauen, jenseits der Angst. Hilfreich ist ein waches, lebendiges und (selbst-)kritisches Beobachten unserer inneren persönlichen wie zeitgenössisch gesellschaftlichen Konflikte und deren Projektionen ins Außen bzw. auf andere. Hilfreich ist auch eine Verbindung in den Raum der Liebe!
Mögen wir uns unserer Lebenskraft, Stärke und Schönheit bewusst sein und diese mit anderen Wesen teilen. Möge unser Mitgefühl lebendig und authentisch die damit einhergehenden zum Teil schmerzhaften Veränderungen in uns selbst wohlwollend begleiten. Danke für unser Sein.
 
In diesem Sinne die ganz herzliche Einladung im Jahr 2023 an einer der Veranstaltungen zum Thema (kollektives) Bewusstsein (z.B. in Form eines Bildungsurlaubs, Meditationslehrer*innen-Ausbildungsmoduls oder einer Schwitzhütte) teilzunehmen, um Dir selbst und dem menschlichen Kollektiv über das Konzept der Bewusstseinsspirale näher kommen zu können! Ich freue mich auf Dich!

Für alle Studierenden und Angehörigen der Kölner Hochschulen die erfreuliche Nachricht, dass es ab sofort wieder 2 kostenfreie KHY-Angebote im Rahmen des Hochschulsports gibt. Ohne diskriminierende Einschränkungen. Ich freue mich sehr, dass ab sofort Joshua Großler als noch recht frisch gebackener KHY-Lehrer einen Kurs leiten wird. Diese Kurse sind für Studierende und Angestellte der Kölner Hochschulen. Während der Vorlesungszeiten und außerhalb der Schulferien aktuell immer donnerstags um 19:00 mit Joshua Großler und um 20:15 mit Stephan Maey! Im Berufskolleg Humboldtstraße (41) in der Nähe des Zülpicher Platzes. Joshua und ich freuen uns auf Euch!

Da es aktuell kalt ist in der Halle unbedingt ausreichend warme Klamotten mitbringen!

Auch Menschenreise-Geschenk-Gutscheine für meine Angebote sind dieses Jahr wieder möglich! Postalische Zusendung ist inklusive, wenn wir uns persönlich nicht mehr sehen sollten!

Ein schönes Nikolausfest, eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise lieber Menschen und einen inspirierenden Start in das Jahr 2023 wünsche ich uns allen.  

  * * * Vertrauen * * * Liebe * * * Freiheit * * *

 

 

 

 

Yogatherapiegruppe

Interesse an der Yogatherapie-Gruppe in Köln (donnerstags von 18:00 bis 19:30) oder Bad Münstereifel (dienstags von 17:00 bis 18:25)? Der thematische Schwerpunkt in Zeiten massiver Transformation sind die Qualitäten (Ur-)Vertrauen, Empathie und (Selbst-)Liebe sowie Eigenverantwortlichkeit. Sie stellen die Basis dar für die Idee von Freiheit und ein friedvolles menschliches Miteinander. Die Aktivierung und Förderung der Selbstheilungskräfte ist ein weiterer wesentlicher Fokus. Die Übungspraxis wird affirmativ unterstützt. Es gibt Raum für individuelle Themen und Austausch. Bei freien Kapazitäten bis zu 3 probatorische Sitzungen möglich.

 

 

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

 

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Yogapraxis vertiefen, Yogaphilosophie atmen? Dich selbst weiter entwickeln? Yogalehrer*In werden? Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

AUSBILDUNG MEDITATIONSLEHRER*IN (IM TAJET GARDEN)

Meditation als Tor zur Selbsterfahrung! Lernen Meditation professionell anzuleiten. Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 

 

YOGA-WORKSHOPS

  • Yoga-Workshop Pranayama – Die Kunst der lebendigen Atmung am 02.04.2023
  • Yoga-Workshop Asana Die Kunst der bewussten Haltung am 01.10.2023

    Weitere Infos und Terminübersicht hier!

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

 

 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 
 

 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die Bildungsurlaube BU1 bis BU4 in Köln und im Oberbergischen Land in chronologischer Übersicht findest Du hier! Eine rechtzeitige Anmeldung (3-5 Monate vorab) wird empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im Berufsleben! 

BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! 

BU4: Wildnispädagogik und Meditation (aktuell nicht angeboten)


Die nächsten Termine findest Du hier!

 
 

 

YOGAREISEN

Die Termine für die Yogareisen 2022 und 2023 findest Du hier!

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Yogatherapiekurse in Köln und Bad Münstereifel

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Kurse im Rahmen des ASTA-Hochschulsports

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 75 
weitere 15 Min………. € 10

 

SOLIDARITÄTSPREIS

Das Solidaritätspreisprinzip soll dabei unterstützen die individuelle existenzielle Situation des oder der einzelnen zu berücksichtigen. Du kannst also auch (deutlich) weniger oder auch mehr geben, als der jeweils angegebene Preis. Weitere Infos hierzu im Menschenreise-Blog. 

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

m e d i t a t i v e s _ _ __ __ __ __ __ __ _ _ _ __ __ __ _ _ O P E N   S O u R C e   P R o J e K T _ __ __ V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T __ __ __

m e d i t a t i v e s
O P E N   S O u R C e   P R o J e K T
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

Bei Fragen / Unterstützung melde dich gerne bei mir:

Stephan: 0176 – 315 39 500 stephan.maey@menschenreise.de

Wir leben in Zeiten stark transformativer Bewegung. Individuell wie kollektiv. Ebenso wie mit gesellschaftlichem Wandel haben wir es hier mit Wandel von Bewusstseinsfeldern zu tun.
Folgende Spannungsfelder stehen dabei in meiner Wahrnehmung stark im Vordergrund:

ANGST (vor diversen Bedrohungen je nach Blase & Blickwinkel)
SPALTUNG (quer durch Freundschaften, Familien, Partnerschaften, Kollegien, Regionen, Länder, Bevölkerungsgruppen, Kulturen…)
EINSCHRÄNKUNG VON FREIHEIT(SRECHTEN) & DER MÖGLICHKEIT ZU EIGEN-  & SELBSTVERANTWORTLICHEM VERHALTEN

Dem begegnet dieses Medi-Projekt mit 3 Qualitäten:
(UR-)VERTRAUEN → als Gegenpol zur Angst
LIEBE (MITGEFÜHL, TOLERANZ, OFFENHEIT) → als Gegenpol zur Spaltung
FREIHEIT&SELBSTVERANTWORTUNG → als Gegenpol zur „Unfreiheit“

Wie funktioniert das? Letztendlich entscheidest Du, wie genau das für Dich funktioniert. Es geht um deine Präsenz und Ausrichtung auf die Qualitäten VERTRAUEN, LIEBE & FREIHEIT. Eine Pauschallösung gibt es nicht. Diese würde der Idee von Selbstverantwortung auch diametral entgegen stehen.
In diesem Medi-Projekt-Handout gibt es aber ein paar grundsätzliche Hilfestellungen und Erklärungen. Einiges mag ja noch total unklar sein. So schön, dass Du dabei bist.

Wann und wie?  Regelmäßig immer im Rahmen DIESES Menschenreise-Projekts „Vertrauen, Liebe, Freiheit“ (geplant bis zum ca. 03.10.2061, schaffe dein eigenes, wenn die Zeiten Dir nicht passen – diese Eigendynamik ist Teil des Projekts und explizit erwünscht – jeder Mensch und jeder Augenblick sind wertvoll!):
montags 20:40 – ca. 21:05 gemeinsame Rezitation und Inspiration

Wo? Egal, immer dort, wo Du gerade bist und mit wem auch immer Du dort bist (alleine oder in der Gruppe). Bewusstsein ist grenzen- und zeitlos!

Anmeldung: Wenn Du Online dabei sein möchtest, kontaktiere mich für den Zugang!

Investition: Deine Präsenz und Hingabe. Sonst nichts!

In eigener Sache: Wenn Du meine Arbeit unterstützen möchtest, dann erzähle gerne anderen Menschen von der M E N S C H E N R E I S E . D E. Das hilft sehr. Vielen Dank.
Hier findest Du auch ein Übersichts-PDF zum Projekt. Gerne weiterleiten.

Wenn Du Geld spenden (auf Wunsch auch Paypal möglich) möchtest, nehme ich das auch dankend an. Ich arbeite seit Jahren unentgeltlich und sehr intensiv und leidenschaftlich zum aktuellen Zeitgeschehen, schreibe Artikel, recherchiere im Netz, durchforste die sozialen Medien, führe viele E-Mail Konversationen, führe unzählige Gespräche und bin auf der Straße aktiv und in den Welten des Bewusstseins. Gegen die Angst, gegen die Spaltung und für die selbstverantwortliche Freiheit.

MenschenreiseThemen Herbstzeit 2022

 

 

LOKAH SAMSTAH SUKHINO BHAVANTU
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु
„MÖGE ZUFRIEDENHEIT UND FREUDE MIT ALLEN LEBEWESEN SEIN.

MÖGEN MEINE GEDANKEN, GEFÜHLE, WORTE UND TATEN DAZU BEITRAGEN“

AKTUELLES!

* HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN ONLINE-KURSPLAN mit bis zu drei Klassen pro Woche (wenn möglich montags 19:15, mittwochs 16:15, sonntags 9:15)

* Analoge Yoga-Therapiegruppe ab dem 29.09. wieder donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden (Köln). Es gibt aktuell noch 1 freien Platz. Bis zu drei Probestunden bei freier Kapazität möglich.

* Neu ab dem 25.10.22 immer dienstags um 18:00 Analoge Yoga-Therapiegruppe in Bad Münstereifel. Es gibt noch 1-2 freie Plätze! Bis zu drei Probestunden bei freier Kapazität möglich.

* Spontane Klangyogaklasse Herbstzauber am 14.10. um 19:15 und ein Kreatives Stereo Soundbad am 19.10. um 20:15 beides im Tajet Garden (Köln)

* Herbstschwitzhütte „Erlebe deine Kraft“ am 12.11.2022 in der Eifel

* Jahreswechsel-Neujahrs-Retreat vom 30.12. bis 06.01.2023 in Niedersachsen!

 

Liebe(r) [VORNAME],

die „Abenteuerreise“ Leben schlägt atemlos weiter ihre Kapriolen. Einfach ist das alles nicht gerade. Umso wichtiger innere Kraft, Anbindung und Vertrauen zu kultivieren. Rituale, meditatives Erleben, Rückzugsräume, Klänge, das Sein in der Natur können dabei eine wertvolle Hilfe sein. Auftanken, erden, Ressourcen erfahrbar machen, loslassen,  in Verbindung gehen, Sturmfestigkeit erproben. Und aufwühlenden Stürmen folgt in der Regel die schöpferische Stille, im Anschluss oftmals ein kreativer Neuschöpfungsprozess. Transformation und Wachstum sind dabei aller Anstrengung und Herausforderung zum Trotz die wundervollen Geschenke, die das Leben für uns bereit hält! Danke dafür!

In diesem Sinne also die ganz herzliche Einladung mit mir in die Herbstschwitzhütte zu gehen am 12.11.22 in der Eifel und ins Jahreswechsel- und Neujahrsretreat zu gehen vom 30.12.22 bis zum 06.01.2023! Alle Infos und Anmeldung findest Du hier! Eine regenerative Auszeit auf Wunsch inkl. Schweigetag. Ich freue mich sehr auf Dich.

Im Oktober gibt es nach gefühlter Ewigkeit 2 Klangangebote: Eine spontane Klangyogaklasse Herbstzauber am 14.10. um 19:15  und ein Kreatives Stereo Soundbad zusammen mit meinem Kollegen Thomas Piel am 19.10. um 20:15. Beides findet im Tajet Garden im Kölner Süden statt. Ich freue mich auf Dich. Bitte vorab anmelden.

Und – last but not least – für alle Studierenden und Angehörigen der Kölner Hochschulen die erfreuliche Nachricht, dass es ab dem 20.10. aber wieder ein KHY-Angebot im Rahmen des Hochschulsports gibt. Während der Vorlesungszeiten und außerhalb der Schulferien immer donnerstags um 20:15! Im Berufskolleg Humboldtstr. in der Nähe des Zülpicher Platzes. Freue mich auf Euch!

Mach Dich geschmeidig, bleibe mit Dir verbunden, beobachte wach, hinterfrage und vertraue Deiner Wahrnehmung und erlebe den transformativen Charakter des aktuellen Zeitgeschehens. Fühl Dich von Herzen gegrüßt!

  * * * Vertrauen * * * Liebe * * * Freiheit * * *

 

 

 

 

Yogatherapiegruppe

Interesse an der Yogatherapie-Gruppe in Köln (donnerstags von 18:00 bis 19:30) oder Bad Münstereifel (dienstags von 18:00 bis 19:30)? Der thematische Schwerpunkt in Zeiten massiver Transformation sind die Qualitäten (Ur-)Vertrauen, Empathie und (Selbst-)Liebe sowie Eigenverantwortlichkeit. Sie stellen die Basis dar für die Idee von Freiheit und ein friedvolles menschliches Miteinander. Die Übungspraxis wird affirmativ unterstützt. Es gibt Raum für individuelle Themen und Austausch. Bei freien Kapazitäten bis zu 3 probatorische Sitzungen möglich.

 

 

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

 

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Yogapraxis vertiefen, Yogaphilosophie atmen? Dich selbst weiter entwickeln? Yogalehrer*In werden? Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

AUSBILDUNG MEDITATIONSLEHRER*IN (IM TAJET GARDEN)

Meditation als Tor zur Selbsterfahrung! Lernen Meditation professionell anzuleiten. Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 

 

YOGA-WORKSHOPS

  • Yoga-Workshop Pranayama – Die Kunst der lebendigen Atmung am 02.04.2023
  • Yoga-Workshop Asana Die Kunst der bewussten Haltung am 01.10.2023

    Weitere Infos und Terminübersicht hier!

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

 

 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 
 

 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die Bildungsurlaube BU1 bis BU3 in Köln und im Oberbergischen Land in chronologischer Übersicht findest Du hier! Eine rechtzeitige Anmeldung (3-5 Monate vorab) wird empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im Berufsleben! 

BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! 


Die nächsten Termine findest Du hier!

 
 

 

YOGAREISEN

Die Termine für die Yogareisen 2022 und 2023 findest Du hier!

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Yogatherapiekurse in Köln und Bad Münstereifel

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Kurse im Rahmen des ASTA-Hochschulsports

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 75 
weitere 15 Min……. € 10

 

SOLIDARITÄTSPREIS

Das Solidaritätspreisprinzip soll dabei unterstützen die individuelle existenzielle Situation des oder der einzelnen zu berücksichtigen. Du kannst also auch (deutlich) weniger oder auch mehr geben, als der jeweils angegebene Preis. Weitere Infos hierzu im Menschenreise-Blog. 

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Meditationsausbildung-Zusatzmodul: “Wer und wie bin ich? Wer und wie sind wir?“ Meditation und die Erforschung individueller wie kollektiver Bewusstseinsfelder

Weitere Infos im Menschenreise-Blog und auf der Tajet Garden Homepage!

Freitag von 18:00 – 21:30
Samstag von 9:30 – 12:30 und 14:00 – 17:00
Sonntag von 9:30 – 12:30 und 14:00 – 17:00

Supervisionstag in Kleingruppen am 15.03.2023 (genaue Zeit wird je nach Gruppengröße festgelegt Zeitfenster ca. 14-22:00, nicht alle sind die ganze Zeit anwesend)

+ zusätzlich empfohlen: Teilnahme an der Bewusstseins-Schwitzhütte in der Eifel am 07.04.2023 zum ermäßigten Preis. Die Schwitzhütte baut quasi auf die Inhalte des Moduls auf. Ein kompakter ritualisierter Durchlauf durch die Lerninhalte suzusagen.

Anmeldung bitte direkt über das Tajet Garden!

Infoabend Yogalehrer*innen Ausbildung Kreatives Hatha-Yoga am 26.09.2022





Du bist interessiert an einer Yogalehrerausbildung bzw. -fortbildung und möchtest Dich orientieren? Herzlich willkommen beim Infoabend zu den KHY-Ausbildungsmodulen! Es ist sinnvoll und hilfreich, Dir das ausführliche und aktualisierte Ausbildungs-PDF vorab durchzulesen.

Wann? Am Montag, den 26.09.2022 um 18:00

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.

Anmeldung: Hier…

Weitere Infoabend-Termine findest Du hier… 

Im Anschluss gibt es nach Rücksprache ggf. die Möglichkeit analog an einer digitalen Yogaklasse teilzunehmen.
Unabhängig vom Infoabend empfehle ich Dir auf jeden Fall auch einen praktischen Einblick in Form einer analogen oder digitalen Klasse oder eines Workshops/Seminars zu bekommen, solltest Du das Kreative Hatha-Yoga und meine Art des Unterrichtens und Yoga-Lebens noch nicht kennen. Hierzu kannst Du mich gerne persönlich kontaktieren. Ich freue mich auf die gemeinsamen Erfahrungen.

Solidaritätspreisprinzip – Gib das, was Du geben kannst und möchtest.

Die Zeiten der aktuellen Transformation bringen auch existentielle Unsicherheit bei zunehmend mehr Menschen mit sich. Mir ist es wichtig, dass Menschen nicht aufgrund von finanziellen Engpässen an Veranstaltungen nicht teilnehmen können. Gleichzeitig muss ich selbst von meinen Angeboten leben können und das ist nicht gerade leichter geworden seit März 2020.

Das Solidaritätspreisprinzip soll dabei unterstützen die individuelle existenzielle Situation des oder der einzelnen zu berücksichtigen. Du kannst also auch (deutlich) weniger oder auch mehr geben, als der jeweils angegebene Preis. Vielen Dank.

Hier findest Du das PDF mit den preislichen Grundlagen!

Liebe

Yoga-Workshop in Köln: Asana – Die Kunst der bewussten Haltung am 01.10.2023

rose_gelb

Dieser Workshop spielt mit 9 verschiedenen und aufeinander aufbauenden Arten von grundlegenden körperlichen Haltungen. Ziel ist es einen Eindruck zu vermitteln, wie diese Asana-Typen sinnvoll und körperfreundlich ausgeführt und miteinander kombiniert werden können, um bestmöglich davon zu profitieren und sie auch alleine üben zu können. In einem geschützten Raum können dabei auch individuelle Besonderheiten berücksichtigt werden.
Ergänzend gibt es philosophisch-spirituelle Hintergründe zum Yoga-Konzept Asana und regenerative Tiefenentspannung mit Klängen.
Erste Vorkenntnisse in Yoga bzw. Körperarbeit werden vorausgesetzt.

Wann? Sonntag, 01. Oktober 2023 von je 10:00 bis 16:30.

Wo? Melanchthon-Akademie, Köln-Südstadt

Investition: 50 € (Studierende zahlen die Hälfte)

Anmeldung: Über die Melanchthon-Akademie
Melanchthon Akademie Köln, Kartäuserwall 24,  50678 Köln-Südstadt
(Haltestellen der Linien 15, 16, 17, 106, 130, 132, 140 Chlodwigplatz)

MenschenreiseThemen Bewusstseinsreise 2022 #2

 

 

LOKAH SAMSTAH SUKHINO BHAVANTU
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु
„MÖGE ZUFRIEDENHEIT UND FREUDE MIT ALLEN LEBEWESEN SEIN.

MÖGEN MEINE GEDANKEN, GEFÜHLE, WORTE UND TATEN DAZU BEITRAGEN“

AKTUELLES


* Noch je 2-3 freie Plätze in zwei Bildungsurlauben im Oberbergischen Land: 

Mo 05. – Fr 09.09.2022 Yoga-Bildungsurlaub BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! (Überdorf)

Mo 10. – Fr 14.10.2022 Yoga-Bildungsurlaub BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-) Leben (Überdorf)

* HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN ONLINE-KURSPLAN Ab dem 04.09.22! Bis dahin aufgrund unserer Reiseauszeit nur spontane Termine per E-Mail-Ankündigung.

* Analoge Yoga-Therapiegruppe ab dem 29.09. wieder donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden. Es gibt noch 2 freie Plätze. 

* YOGA-IM-PARK KÖLN: Mo 12.09.2022 von 17:30 bis 19:00 Yoga-im-Park Yoga-im-Südpark

* ANALOGER (UND AUF WUNSCH DIGITALER) INFOABEND ZU DEN YOGALEHER*INNEN-AUSBILDUNGMODULEN AM 12.06. um 19:15

* Infos zum Solidaritätspreisprinzip

 

Liebe(r) [VORNAME],

von unserer turbulenten 10wöchigen Europareise quer durch Süddeutschland, Frankreich, Spanien und Portugal schicke ich ein paar bewegte Grüße und Infos zu den Veranstaltungen ab dem 05.09.22. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes eine menschlich herausfordernde und sehr prozessorientierte Bewusstseinsreise. Schmerz und Schönheit, Konflikt und Wachstum reichen sich die Hand.
Im Süden Portugals haben wir sehr schöne Menschen in einer kleinen Gemeinschaft kennengelernt. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht möglichst autark zu leben und kümmern sich sehr leidenschaftlich, kompetent und liebevoll um das Stück Land, auf dem sie leben. Den kargen Boden fruchtbar machen ist dabei eine der wichtigsten Aufgaben. Und das selbst geerntete Gemüse war äußerst schmackhaft.

Sehr schmackhaft wird es auch wieder im Haus Wiesengrund während der Bildungsurlaube. Vom 05. – Fr 09.09.2022 sowie vom 10. – Fr 14.10.2022 gibt es noch jeweils 2-3 freie Plätze. Ich freue mich sehr, wenn Du noch spontan dabei sein möchtest. Die Wochen dort kann ich sehr empfehlen: Eine regenerative und inspirierende Auszeit mit nachhaltiger Wirkung zu einem fairen Preis! Auch das Haus Wiesengrund ist sehr bemüht seinen Gästen ein zunehmend nachhaltiges Angebot zu machen, u.a. mit möglichst vielen regionalen Nahrungsmitteln.

Am 12.09. geht es um 17:30 ein letztes Mal in den Südpark in Köln-Marienburg! Wundervolle Yoga-Praxis in der Natur. Bitte vorab anmelden! Im Anschluss um 19:15 ein Infoabend zu den Ausbildungsmodulen! Je nach Wetter draußen oder drinnen!

 

 

 

 

 

Yogatherapiegruppe

Interesse an der Yogatherapie-Gruppe (donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden)? Der thematische Schwerpunkt in Zeiten massiver Transformation sind die Qualitäten (Ur-)Vertrauen, Empathie und (Selbst-)Liebe sowie Eigenverantwortlichkeit. Sie stellen die Basis dar für die Idee von Freiheit und ein friedvolles menschliches Miteinander. Die Übungspraxis wird affirmativ unterstützt. Es gibt Raum für individuelle Themen und Austausch. Nach der Sommerpause Neustart ab Oktober. Anmeldung jetzt möglich.

 

Yoga-/Meditation-Ausbildung 2022/23: Eine Ausbildungsreise zu Dir selbst und in die Tiefen des Yoga!


Nach einer längeren Reise-Auszeit von Mitte Juni bis Anfang September startet  ab Oktober 2022 das nächste Grundlagenmodul und für das kommende Frühjahr (2023) ist ein nächstes Vertiefungsmodul („Bewusstsein und Meditation“) geplant. Der Aufbau und die Gestaltung der Module hat sich aufgrund der letzten Jahre gewandelt und die maximale TN-Zahl ist auf 4 deutlich reduziert. Genialer Raum für eine sehr intensive und individuelle Erfahrung. Ein aktualisiertes PDF mit vielen wissenswerten Details findest Du hier!
Analoger (und auf Wunsch digitaler) Infoabend am 12. September 2022 um 19:15. Weitere Termine und Infos findest Du hier.

Von September bis Dezember 2022 gibt es auch einen nächsten Zyklus der Meditationslehrer*Innen-Ausbildung im Tajet Garden. Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens und der Liebe. Dies ist die Basis für und der Weg zu verantwortungsbewusster Freiheit!

  * * * Vertrauen * * * Liebe * * * Freiheit * * *

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

 

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Yogapraxis vertiefen, Yogaphilosophie atmen? Dich selbst weiter entwickeln? Yogalehrer*In werden? Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

AUSBILDUNG MEDITATIONSLEHRER*IN (IM TAJET GARDEN)

Meditation als Tor zur Selbsterfahrung! Lernen Meditation professionell anzuleiten. Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 

 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

 

 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 
 

 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die Bildungsurlaube BU1 bis BU3 in Köln und im Oberbergischen Land in chronologischer Übersicht findest Du hier! Eine rechtzeitige Anmeldung (4-6 Monate vorab) wird empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im Berufsleben! 

BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! 


Die nächsten Termine findest Du hier!

 
 

 

YOGAREISEN

Termine für Yogareisen 2022 wird es vermutlich keine geben, da ich selbst längere Zeit auf Reisen sein werde.

Spätestens 2023 sollte es aber wieder KHY-Reisemöglichkeiten geben!

 

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

 

SOLIDARITÄTSPREIS

Das Solidaritätspreisprinzip soll dabei unterstützen die individuelle existenzielle Situation des oder der einzelnen zu berücksichtigen. Du kannst also auch (deutlich) weniger oder auch mehr geben, als der jeweils angegebene Preis. Weitere Infos hierzu im Menschenreise-Blog. 

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Klangyoga-Klasse am 14.10.2022 „Herbstzauber“

Schamanentrommel

Tauche ein in die wundervolle Welt des Körpers, der Bewegung, des Klangs und der Stille. Eine ganz besondere und herbstliche  Kreative Hatha-Yoga-Klasse erwartet dich. Lebendige Klänge und eingängige Melodien tragen Dich durch die geerdete Praxis.
Die Tiefenentspannung im Anschluss wird sanft klanglich begleitet und in Stille enden. Körper, Geist

Meditativ-sanfter Klangzauber zum Herbstbeginn –  Begleitet von Klängen, Tönen, Rhythmen, Melodien, eigener Bewegung und seelisch-geistigen Inspirationen eine Reise zu Dir und in den Augenblick! Bitte vorher anmelden da Platzzahl begrenzt. Ich freue mich von Herzen auf Euch.

Wann? Am Freitag, 14. Oktober 2022 um 19:15

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 20 / erm. 15 € o. Solidaritätspreisprinzip

Anmeldung: Hier…

MenschenreiseThemen Mitgestaltung von Yogareisen & Bewusstseinsreise 2022 #2

 

LOKAH SAMSTAH SUKHINO BHAVANTU
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु
„MÖGE ZUFRIEDENHEIT UND FREUDE MIT ALLEN LEBEWESEN SEIN.

MÖGEN MEINE GEDANKEN, GEFÜHLE, WORTE UND TATEN DAZU BEITRAGEN“


Schildkröten-Altar der neu gebauten Schwitzhütte. 
2 sehr kraftvolle Schwitzhüttenrituale haben den Raum
für viele weitere geöffnet. Wir freuen uns auf Dich! 


* HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN ONLINE-KURSPLAN!

* Analoge Yoga-Therapiegruppe immer donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden. Neustart ab Oktober 2022! 

* YOGA-IM-PARK KÖLN: Mi 15.06.2022 von 18:00 bis 19:30 Yoga-im-Park Yoga-im-Südpark

* ERLEBNISTAG IM TAJET GARDEN AM 16.06. ab 11:00 (FRONLEICHNAM)

* DIGITALE (UND IM SEPTEMBER WIEDER ANALOGE) INFOABENDE ZU DEN YOGALEHER*INNEN-AUSBILDUNGMODULEN HIER KLICKEN… (WERDEN SPONTAN AKTUALISIERT UND ÜBER EINEN GESONDERTEN E-MAIL-VERTEILER VERSCHICKT). Start des Grundlagenmoduls am 01.10.2022. Frühbucherpreis noch bis zum 15.09.2022 möglich.

* Infos zu und Mitgestaltung von Yogareisen&Retreats 2023… Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung! Wohin willst Du? Wann hast Du grundsätzlich Zeit? Welche Themen interessieren Dich? Welche Bedürfnisse wollen berücksichtigt werden?

* Infos zum Solidaritätspreisprinzip

 

Liebe(r) [VORNAME],

bevor ich mich zusammen mit meiner Familie bis Anfang September quer durch Deutschland und Teilen Europas auf Reisen begebe – mit sicherlich vielen schönen Begegnungen und Erfahrungen, aber auch sicherlich einigem an innerer (Bewusstseins-)Bewegungen und Herausforderungen – noch ein Reise- & Retreatausblick auf 2023. Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung und Mitgestaltung! Sich Alltags-Auszeiten und Oasen der Regeneration, Ruhe und Inspiration zu schenken sind ein so wichtiger Teil, egal wie stressig oder entspannt dein Leben ist.

Mit Neue Wege zusammen möchte ich 2023 wieder auf Reisen gehen. Hierzu ein paar Reise-Vorschläge meinerseits und die Bitte um Rückmeldung deinerseits. 
Da ich sehr gut nachvollziehen kann, dass sich nicht jede(r) Reisen mit Neue Wege leisten kann, möchte ich auch Alternativen anbieten, sodass nicht die finanziellen Möglichkeiten allein über derartig wichtige Entwicklungsräume mitentscheiden. Auch hier freue ich mich sehr über deine Rückmeldung: Wohin willst Du? Wann hast Du grundsätzlich Zeit? Welche Themen interessieren Dich? Welche Bedürfnisse wollen berücksichtigt werden? Ich freue mich wenn möglich über eine Rückmeldung bis zum 20.06. oder sonst so rasch es für dich geht. Danke. Vielen Dank.

Alle Infos hierzu findest Du im verlinkten Blogartikel Reisen&Retreats 2023.

Ich wünsche uns allen einen Sommer der Regeneration, Heilung und Zufriedenheit wie auch der Inspiration und Entwicklung. Mögen die vielen globalen Verwirrungen und Herausforderungen uns allen helfen, Altes zu transformieren und eine sich immer wieder wandelnde Welt neu zu gestalten.

Vielleicht sehen wir uns ja noch am 15.06. im Südpark oder am 16.06. im Tajet Garden zum Erlebnistag.

Liebe 



Yogatherapiegruppe in Köln (und ggf. bald auch Bad Münstereifel)

Interesse an der Yogatherapie-Gruppe (donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden)? Der thematische Schwerpunkt in Zeiten massiver Transformation sind die Qualitäten (Ur-)Vertrauen, Empathie und (Selbst-)Liebe sowie Eigenverantwortlichkeit. Sie stellen die Basis dar für die Idee von Freiheit und ein friedvolles menschliches Miteinander. Die Übungspraxis wird affirmativ unterstützt. Es gibt Raum für individuelle Themen und Austausch. Nach der Sommerpause Neustart ab Oktober. Anmeldung jetzt möglich.

Yoga-/Meditation-Ausbildung 2022/23: Eine Ausbildungsreise zu Dir selbst und in die Tiefen des Yoga!

Nach einer längeren Reise-Auszeit von Mitte Juni bis Anfang September startet  (3 Wochen später aufgrund der längeren Reiseauszeit) ab Oktober 2022 das nächste Grundlagenmodul und für das kommende Frühjahr (2023) ist ein nächstes Vertiefungsmodul („Bewusstsein und Meditation“) geplant. Der Aufbau und die Gestaltung der Module hat sich aufgrund der letzten Jahre gewandelt und die maximale TN-Zahl ist auf 5 deutlich reduziert. Genialer Raum für eine sehr intensive und individuelle Erfahrung. Ein aktualisiertes PDF mit vielen wissenswerten Details findest Du hier!
Analoger (und spontan den Sommer über digitale) Infoabend am 12. September 2022 um 20:00. Weitere Termine und Infos findest Du hier.

Von September bis Dezember 2022 gibt es auch einen nächsten Zyklus der Meditationslehrer*Innen-Ausbildung im Tajet Garden. Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens und der Liebe. Dies ist die Basis für und der Weg zu verantwortungsbewusster Freiheit!

  * * * Vertrauen * * * Liebe * * * Freiheit * * *

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

 

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Yogapraxis vertiefen, Yogaphilosophie atmen? Dich selbst weiter entwickeln? Yogalehrer*In werden? Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

AUSBILDUNG MEDITATIONSLEHRER*IN (IM TAJET GARDEN)

Meditation als Tor zur Selbsterfahrung! Lernen Meditation professionell anzuleiten. Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 

 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

 

 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 
 

 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die Bildungsurlaube BU1 bis BU3 in Köln und im Oberbergischen Land in chronologischer Übersicht findest Du hier! Eine rechtzeitige Anmeldung (4-6 Monate vorab) wird empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im Berufsleben! 

BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! 


Die nächsten Termine findest Du hier!

 
 

 

YOGAREISEN

Termine für Yogareisen 2022 wird es vermutlich keine geben, da ich selbst längere Zeit auf Reisen sein werde.

Spätestens 2023 sollte es aber wieder KHY-Reisemöglichkeiten geben!

 

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

 

SOLIDARITÄTSPREIS

Das Solidaritätspreisprinzip soll dabei unterstützen die individuelle existenzielle Situation des oder der einzelnen zu berücksichtigen. Du kannst also auch (deutlich) weniger oder auch mehr geben, als der jeweils angegebene Preis. Weitere Infos hierzu im Menschenreise-Blog. 

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

MenschenreiseThemen Bewusstseinsreise 2022 #1

* DAS BUNDESVERFASSUNGSGERICHT SEGNET AM 19.05.2022 EINE TEILIMPFLICHT IM GESUNDSHEITSWESEN AB. AUS MEINER PERSPEKTIVE OHNE WISSENSCHAFTLICHE BASIS (DENN DIESE SOGENANNTE IMPFUNG IMMUNISIERT AUGENSCHEINLICH NICHT) UND MIT DAHER FRAGWÜRDIGEN UND NICHT HALTBAREN ARGUMENTATIONSKETTEN. KEIN GUTER TAG FÜR DEN RECHTSSTAAT. MEIN TIEFES MITGEFÜHL FÜR ALL JENE, DIE GERADE VERZWEIFELT SIND, WEIL SIE SICH NICHT MIT EINEM EXPERIMENTELLEN MEDIKAMENT SPRITZEN LASSEN WOLLEN, GLEICHZEITIG MIT BUßGELD ANDROHUNGEN UND VERLUST IHRES (GELIEBTEN) JOBS KONFRONTIERT SIND. MEIN TIEFES MITGEFÜHL FÜR ALL JENE MENSCHEN, DIE UNTER DEN ZUM TEIL MASSIVEN NEBENWIRKUNGEN DIESES EXPERIMENTELLEN MEDIKAMENTS LEIDEN. MÖGEN SIE WEGE FINDEN, DIE SIE UNTERSTÜTZEN UND LETZTENDLICH WACHSEN LASSEN (DENN DAFÜR SIND KRISEN DA). MÖGEN WIR ALS GESELLSCHAFT WEGE FINDEN, DIE ALLEN MENSCHEN EIN WÜRDEVOLLES LEBEN UND GEGENSEITIGE WERTSCHÄTZUNG ERMÖGLICHEN. UNABHÄNGIG VON HERKUNFT, GESCHLECHT, ETHNIE, SEXUELLER IDENTITÄT UND VORLIEBE, RELIGION, POLITISCHER EINSTELLUNG, LEBENSAUFFASSUNG, VORSTELLUNGEN VON GESUNDHEIT(SFÜRSORGE) ETC. DIES IST MÖGLICH! 

MÖGEN WIR VERSTEHEN, DASS PANZER FÜR DIE UKRAINE NICHT UNSERE FREIHEIT SCHÜTZEN (AUCH NICHT IM FALLE EINES VÖLKERRECHTSWIDRIGEN ANGRIFFSKRIEGES), SONDERN DAS LEBEN AUF DIESEM PLANETEN UND INSBESONDERE DIESEM KONTINENT IN AKUTE GEFAHR BRINGEN (DENN DIESER ANGRIFFSKRIEG HAT EINE JAHR(ZEHNTE)LANGE VORGESCHICHTE, DIE BERÜCKSICHTIGT WERDEN MUSS). WORTE STATT WAFFEN. ZUHÖREN ANSTATT ZU DÄMONISIEREN. 

LOKAH SAMSTAH SUKHINO BHAVANTU
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु
„MÖGE ZUFRIEDENHEIT UND FREUDE MIT ALLEN LEBEWESEN SEIN.

MÖGEN MEINE GEDANKEN, GEFÜHLE, WORTE UND TATEN DAZU BEITRAGEN“


* HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN ONLINE-KURSPLAN!

* Analoge Yoga-Therapiegruppe immer donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden.

* HIER DER LINK ZUM BEWUSSTSEINSREISE WOCHENENDE IN DER EIFEL im Menschenreise-Blog 

* HIER DER LINK ZUR PFINGSTSCHWITZHÜTTE IN DER EIFEL im Menschenreise-Blog 

* Klangreise „Vertrauen, Liebe, Freiheit“ in der Eifel  (Montag 06.06.2022 von 18:45 bis 20:00) und in Köln (Mittwoch 15.06.2022)

* YOGA-IM-PARK KÖLN: Mi 08.06.2022 von 18:00 bis 19:30 Yoga-im-Park Yoga-im-Südpark

* ERLEBNISTAG IM TAJET GARDEN AM 16.06. ab 11:00 (FRONLEICHNAM)

* ANALOGER (UND AUF WUNSCH DIGITALER) INFOABEND ZU DEN YOGALEHER*INNEN-AUSBILDUNGMODULEN AM 09.06. um 20:00

* Infos zum Solidaritätspreisprinzip

 

Liebe(r) [VORNAME],

Pfingsten geht’s auf Bewusstseinsreise und/oder in die neugebaute Schwitzhütte und ich freue mich sehr, wenn Du dabei bist. Nähere Infos findest Du in diesem PDF (https://www.menschenreise.de/menschenreise-bewusstseinsreisen-pdf/) und im Menschenreise-Blog. 
Dabei durchwandern wir anschaulich und lebendig mit Worten und Diskussion, wie durch Sein in der Natur und meditativer Praxis die menschliche Bewusstseinsspirale (von beige über rot und grün bis koralle bzw. farblos ) auf 10 verschiedenen Ebenen. Ziel dabei ist sowohl ein tiefergehendes Verständnis hinsichtlich dieser verschiedenen Ebenen (auch im Hinblick auf das zeitgenössische Geschehen), als auch eine konkrete eigene Positionierung und Selbsterfahrung diesbezüglich. Garniert wird das Ganze mit einem astrologischen Blick. Das Sein in der Natur sowie regenerierende und meditative Tiefenentspannung bilden den Nährboden für nachhaltige Integration.

Die optionale Schwitzhütte (auch ohne das Wochenende buchbar) baut genau darauf auf und durchwandert diese Spirale im Rahmen eines kraftvollen Schwitzhüttenrituals. 10 Bewusstseinsebenen konkret erfahrbar. Geniale und sehr ursprüngliche Erfahrung im Schoß von Mutter Erde.

 

 

 

Interesse an der Yogatherapie-Gruppe (donnerstags von 18:00 bis 19:30 im Tajet Garden)? Der thematische Schwerpunkt in Zeiten massiver Transformation sind die Qualitäten (Ur-)Vertrauen, Empathie und (Selbst-)Liebe sowie Eigenverantwortlichkeit. Sie stellen die Basis dar für die Idee von Freiheit und ein friedvolles menschliches Miteinander. Die Übungspraxis wird affirmativ unterstützt. Es gibt Raum für individuelle Themen und Austausch. Nach der Sommerpause Neustart ab Oktober. Anmeldung jetzt möglich.

Yoga-/Meditation-Ausbildung 2022/23: Eine Ausbildungsreise zu Dir selbst und in die Tiefen des Yoga!

Nach einer längeren Reise-Auszeit von Mitte Juni bis Anfang September startet  ab September 2022 das nächste Grundlagenmodul und für das kommende Frühjahr (2023) ist ein nächstes Vertiefungsmodul („Bewusstsein und Meditation“) geplant. Der Aufbau und die Gestaltung der Module hat sich aufgrund der letzten Jahre gewandelt und die maximale TN-Zahl ist auf 5 deutlich reduziert. Genialer Raum für eine sehr intensive und individuelle Erfahrung. Ein aktualisiertes PDF mit vielen wissenswerten Details findest Du hier!
Analoger (und auf Wunsch digitaler) Infoabend am 09. Juni 2022 um 20:00. Weitere Termine und Infos findest Du hier.

Von September bis Dezember 2022 gibt es auch einen nächsten Zyklus der Meditationslehrer*Innen-Ausbildung im Tajet Garden. Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens und der Liebe. Dies ist die Basis für und der Weg zu verantwortungsbewusster Freiheit!

  * * * Vertrauen * * * Liebe * * * Freiheit * * *

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

 

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Yogapraxis vertiefen, Yogaphilosophie atmen? Dich selbst weiter entwickeln? Yogalehrer*In werden? Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

AUSBILDUNG MEDITATIONSLEHRER*IN (IM TAJET GARDEN)

Meditation als Tor zur Selbsterfahrung! Lernen Meditation professionell anzuleiten. Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 

 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

 

 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 
 

 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die Bildungsurlaube BU1 bis BU3 in Köln und im Oberbergischen Land in chronologischer Übersicht findest Du hier! Eine rechtzeitige Anmeldung (4-6 Monate vorab) wird empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im Berufsleben! 

BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! 


Die nächsten Termine findest Du hier!

 
 

 

YOGAREISEN

Termine für Yogareisen 2022 wird es vermutlich keine geben, da ich selbst längere Zeit auf Reisen sein werde.

Spätestens 2023 sollte es aber wieder KHY-Reisemöglichkeiten geben!

 

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

 

SOLIDARITÄTSPREIS

Das Solidaritätspreisprinzip soll dabei unterstützen die individuelle existenzielle Situation des oder der einzelnen zu berücksichtigen. Du kannst also auch (deutlich) weniger oder auch mehr geben, als der jeweils angegebene Preis. Weitere Infos hierzu im Menschenreise-Blog. 

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Bewusstseinsreise – „Eine meditative Reise durch die menschliche Bewusstseinsspirale“

Inspirierende Reise durch die menschliche Bewusstseinsspirale

Acht konkrete und ein bis zwei weitere visionäre Reiseziele

aufbauend auf die Meme-Theorie und Spiral Dynamics

Warum verhältst Du dich, wie Du dich verhältst?

Warum verhalten sich andere Menschen so, wie sie sich verhalten?

Wo liegt mein evolutionäres Entwicklungspotential?

Bewusstseins erweiternd und Empathie fördernd

 

Farben gestalten unser Leben. Und es gibt mehr als Schwarz und Weiß. Von Beige über Purpur bis hin zu Türkis bzw. Koralle und schlussendlich farblos reist Du an diesen beiden Tagen durch acht (bzw. visionär neun oder zehn) grundsätzlich unterschiedliche Ebenen der menschlichen (kollektiven) Bewusstseinsspirale. Anhand lebendiger Texte und intensivem Austausch, unterstützt von meditativer Innenschau, Naturerleben und Tiefenentspannung tauchst Du tief ein in die geheimnisvolle und fabelhafte Welt des Bewusstseins. Deine individuelle Entwicklung im Rahmen kollektiven Bewusstseins ist dabei ein essentieller Fokus. 

Dich erwartet: Überblick über die Meme-Theorie und Spiral Dynamics,  in der Natur sein, inspirierende Erkenntnis, meditative Schau, tiefe Entspannung, Verbundenheit mit der Natur, leckeres vegetarisch-veganes Essen (zur PDF-Beschreibung)

Ergänzend hierzu kannst Du an folgenden Veranstaltungen teilnehmen:

Kleine Gruppe von max. 6 TN.

Wann: Pfingstsamstag, 04.06. ab 10:00 bis Pfingstsonntag, 05.06. bis ca. 15:00

Investition: 140 € / erm. 110 € zzgl. Beitrag zur Verpflegung/Unterkunft. Solidaritätspreisprinzip – Du kannst auch mehr oder weniger geben.

Hier findest Du nähere inhaltliche Infos in einer PDF-Beschreibung! 

Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier…

 

Klangreise „Vertrauen, Liebe, Freiheit“

„Vertrauen, Liebe, Freiheit“! Diese 3 Zustände sind in meinem Erleben wesentliche Grundlagen für ein selbstbestimmtes, selbstverantwortliches und zufriedenes Leben im Sinne gegenseitiger Wertschätzung. Sei dabei und tauche ein in Klang- und Seelenwelten!
Dabei erlebst Du die Kraft innerer Bilder und hast die Möglichkeit, das Wunder und die Kraft des Lebens zu erspüren, Dich tief zu entspannen und nachhaltig zu regenerieren.

Bitte vorher anmelden (hier klicken) da Platzzahl begrenzt (max. 6 (Eifel) bzw. 9 (Köln) TN). Ich freue mich auf Dich.

Wann? Am Pfingstmontag, 06. Juni 2022 um 18:45 – ca. 20:00 in der Eifel

Wo? Adresse wird mit der Anmeldung bekannt gegeben

Wann? Am Mittwoch, 15. Juni 2022 um 20:00 – ca. 21:30 in Köln

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)Wann? Am Mittwoch, 15. Juni 2022 um 20:00 – ca. 21:30

Investition: 25 € / erm. 18 € bzw. Spende im Rahmen der eigenen Möglichkeiten (Solidaritätspreis)

Seminarreihe „Frühlingshafter Menschenreise-Sommer“

 

 

Die kreativ-schöpferische Kraft des Frühlings wirkt konstruktiv in den Frühsommer. Mit Auftakt am 01.05.2022 freue ich mich im Mai und Juni ganz besondere Erfahrungs- und Bewusstseinswelten mit Dir teilen zu können:

* So 01.05.2022 von 10:00 bis 16:30 in der Melanchthon Akademie (Köln)
Workshops & Specials „Sich Selbst willkommen heißen!“ – Körperliche, geistige und seelische Inspirationen für den eigenen Selbstwert“
Wundervoller (Yoga-)Workshops um Dir selbst liebevoll und wohlwollend zu begegnen.
Investition: 48€ / erm. 24€

* So 01.05.2022 von 19:30 bis 21:15 im Tajet Garden (Köln)
Meditation & Klangreisen „Urvertrauen im Frühlingserwachen“
Therapeutische Klangreise zur Stärkung des Urvertrauens
Investition*: 25€ / erm. 18€

* Mo 02. – Fr 06.05.2022 Yoga-Bildungsurlaub im Oberbergischen Land
BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!
Eine Woche Auszeit in wunderschöner Natur, inspirierenden Inhalten, Zeit zum Einfach-Sein & leckerem Essen.
Investition: 500€ (inkl. Unterkunft und Verpflegung)

* Sam., 04.06. –  Son., 05.06. Meditative Bewusstseinsreise am Pfingstwochenende in der Eifel mit Übernachtung und viel Natur. Bewusstseinsreise – „Eine meditative Reise durch die menschliche Bewusstseinsspirale“
Wundervolle regenerative Auszeit und dabei hochgradig spannend und inspirierend auch um die aktuelle Zeitqualität und die eigene Rolle dabei besser einordnen zu können! Sehr empfehlenswert!
Investition*: 140 € / erm. 110 € zzgl. Beitrag zur Verpflegung/Unterkunft im Rahmen der eigenen Möglichkeiten

* Son 05.06.2022 von 16:15 bis ca. 23:30 Schwitzhüttenritual in der Eifel
Erdend und inspirierend ist dieses Natur-Ritual eine Kraft schenkende Verbindung zu Mutter Erde. Das Leben feiern, die Sinne öffnen, dich selbst tief gehend erfahren und mit der Kraft der Schöpfung verbinden. Sehr kraftvoll!
Investition*: 50 € / erm. 40 € zzgl. Beitrag zur Verpflegung/Holz im Rahmen der eigenen Möglichkeiten

Do 16.06.2022 von 20:00 bis 21:45 im Tajet Garden (Köln)Meditation & Klangreisen „Urvertrauen in der Sommerkraft“
Therapeutische Klangreise zur Stärkung des Urvertrauens
Investition*: 25€ / erm. 18€

Therapeutische Klangreise am 01.05.2022 – „Urvertrauen im Frühlingserwachen“

intuitive-tiefen-höhen-meditation

In anhaltenden bewegenden Zeiten und der damit verbundenen Unsicherheit und dem Kopfkino in den individuellen Feldern wie im kollektiven Feld widmet sich diese therapeutische Klangreise dem (Ur-)Vertrauen. Klänge, Töne, Rhythmen, Melodien, seelisch-geistige Inspirationen und Stille holen dich in den unmittelbaren Augenblick! Du erlebst die Kraft innerer Bilder und hast die Möglichkeit, das Wunder und die Kraft des Lebens zu erleben, Dich tief zu entspannen und nachhaltig zu regenerieren.

Bitte vorher anmelden (hier klicken) da Platzzahl begrenzt (max. 4 TN). Ich freue mich auf Euch.

Wann? Am Sonntag, 01. Mai 2022 um 19:30 – ca. 21:15

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 25 € / erm. 18 € bzw. Spende im Rahmen der eigenen Möglichkeiten

Therapeutische Klangreise am 15.06.2022 – „Urvertrauen in der Sommerkraft“

intuitive-tiefen-höhen-meditation

In anhaltenden bewegenden Zeiten und der damit verbundenen Unsicherheit und dem Kopfkino in den individuellen Feldern wie im kollektiven Feld widmet sich diese therapeutische Klangreise dem (Ur-)Vertrauen. Klänge, Töne, Rhythmen, Melodien, seelisch-geistige Inspirationen und Stille holen dich in den unmittelbaren Augenblick! Du erlebst die Kraft innerer Bilder und hast die Möglichkeit, das Wunder und die Kraft des Lebens zu erleben, Dich tief zu entspannen und nachhaltig zu regenerieren.

Bitte vorher anmelden (hier klicken) da Platzzahl begrenzt. Ich freue mich auf Euch.

Wann? Am Mittwoch, 15. Juni 2022 von 20:15 – ca. 21:45

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 25 € / erm. 18 € bzw. Spende im Rahmen der eigenen Möglichkeiten

Yoga-Workshop am 01.05.2022: „Sich Selbst willkommen heißen!“ – Körperliche, geistige und seelische Inspirationen für den eigenen Selbstwert

Am Ende der dunklen Tage ruft die Kraft des Frühjahrs mit ihrem Licht! An diesem Frühlings-Sonntag nutzen wir dieses Licht und begeben uns auf eine inspirierende Reise zu unseren Wurzeln und zum Wert des eigenen Selbst. Meditation, intensive (aber körperfreundliche) Asanapraxis, energetisierende Atemübungen, intuitive geistig-seelische Inspirationen und Übungen sind die begleitenden Elemente dieser Reise.
Vorerfahrung sinnvoll aber keine Voraussetzung. Ich freue mich von Herzen auf die gemeinsame Erfahrung.
Wir werden an diesem Tag gemeinsam zu Mittag essen. Jede(r) möge dafür leckeres vegetarisches oder veganes Essen mitbringen. Es soll aber kein Druck entstehen unbedingt etwas ganz tolles selber machen zu müssen. Etwas kaufen ist auch vollkommen ok. Es wird so oder so ganz viel seelische Nahrung geben!

kreatives_hatha_yoga_5_Elemente_sonnengruss_ritual

Wann? Sonntag, 01. Mai 2022 (10:00 bis 16:30).

Wo? Melanchthon Akademie Köln, Kartäuserwall 24,  50678 Köln-Südstadt (Haltestellen der Linien 15, 16, 17, 106, 130, 132, 140 Chlodwigplatz)

Investition: 48 € (Studierende zahlen die Hälfte)

Anmeldung: Über die Melanchthon-Akademie

Therapeutische Klangreise am 14.04.2022 – „Urvertrauen im Frühlingserwachen“

intuitive-tiefen-höhen-meditation

In anhaltenden bewegenden Zeiten und der damit verbundenen Unsicherheit und dem Kopfkino in den individuellen Feldern wie im kollektiven Feld widmet sich diese therapeutische Klangreise dem (Ur-)Vertrauen. Klänge, Töne, Rhythmen, Melodien, seelisch-geistige Inspirationen und Stille holen dich in den unmittelbaren Augenblick! Du erlebst die Kraft innerer Bilder und hast die Möglichkeit, das Wunder und die Kraft des Lebens zu erleben, Dich tief zu entspannen und nachhaltig zu regenerieren.

Bitte vorher anmelden (hier klicken) da Platzzahl begrenzt (max. 4 TN). Ich freue mich auf Dich.

Wann? Am Donnerstag, 14. April 2022 um 20:00 – ca. 21:30

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 25 € / erm. 18 € bzw. Spende im Rahmen der eigenen Möglichkeiten (Solidaritätspreis)

„Berührung, Begegnung, Kontakt“ – Eine online-Körper- und Seelenerfahrung mit Catrin und Stephan Maey am 18.04.2022 in deinem analogen, geschützten Raum!

 

Die aktuelle Zeitqualität bringt neben ihren riesigen menschlichen Herausforderungen ein ganz besonderes Transformationpotential mit sich. Es ist die Einladung des Lebens die volle Verantwortung für dich selbst zu übernehmen und Dir deiner Potentiale, Bedürfnisse und Grenzen voll und ganz bewusst zu werden. Das gilt für die Beziehung zu Dir, das gilt für die Beziehung zu einem Partner bzw. einer Partnerin oder auch zu einem Freund bzw. einer Freundin. In diesem Workshop schenkt Ihr Euch selbst Zeit und Raum in Kontakt zu treten miteinander. Euch zu üben in der Kunst der Berührung, der Begegnung und des Kontakts. Welche Bedürfnisse und Grenzen, welche Sehnsüchte und Spannungsfelder liegen grundsätzlich verborgen in Eurer Beziehung? Neugierig?

Wir freuen uns, wenn Du dabei bist. In diesem Online Format wirst Du zusammen mit einem anderen Menschen angeleitete Körper-, Atem-, Berührungs-, Begegnungs-, Massage- und Meditations-Impulse bekommen und diese eigenverantwortlich umsetzen. Daraus darf sich dann ein freier und spontaner und intuitiver Fluss zwischen Euch entwickeln, der auch von der Anleitung abweichen darf.

Durch das Online-Format (Ihr seid nicht zu sehen oder zu hören, außer ggf. eingangs oder um Fragen zu klären) kannst Du selbst für eine geschützte und geborgene Atmosphäre sorgen. Ein wohlwollender und respektvoller Umgang miteinander ist dabei erwünscht (was nicht bedeutet, dass potentiell nicht auch Blockaden und Widerstände, Emotionen und Konflikte auftreten können). Wichtig ist auch, dass Du mit einem Menschen zusammen übst, dem Du vertraust und der Dir vertraut und mit dem eine gewisse Form von Nähe möglich ist und von beiden auch erwünscht ist. Die Grenzen müsst Ihr im Endeffekt selbst ausloten. 

Neugierig? Dann sei gerne dabei. Bei Fragen kontaktiere mich gerne vertrauensvoll.

Datum: Ostermontag, 18. April 2022, 17:00 – 19:30. 

Wo? Online mit GoTo-Meeting (kostenfrei). Die Zugangsdaten und weitere Infos werden bei Anmeldung per E-Mail zugesandt.

Leitung:  Catrin &  Stephan Maey

Investition: Betrag nach Selbsteinschätzung per Banküberweisung. Gebe das, was Du geben kannst und geben magst.

Anmeldung: hier

Kreatives Stereo Soundbad – Hören, Spüren, Loslassen 14.12.2022

Kreatives Stereo Soundbad – Hören, Spüren, Loslassen

Ein sinnliches Sounderlebnis im Rahmen der Erlebnisabende im Tajet Garden mit Thomas Piel und Stephan Maey. Schwingung spüren, Klänge erleben, Rhythmen fühlen. Erlebe einen Soundteppich in die Tiefen und Höhen des Bewusst-Seins. Wir freuen uns auf Dich. Weitere Infos und Anmeldung hier!

Soundbad am 14.12.2022 ab 20:15

im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 Köln-Bayenthal

für € 15,00

mit Thomas Piel (gesundheitundentspannung.de) und Stephan Maey (menschenreise.de)

Frühjahrsputz und Feuerritual in der Eifel am 13.03.2022

Im Anschluss an die ebenso sanfte wie vollständige körperliche Reinigung, einer Ruhephase und gemeinsamen Essen gibt es eine Feuermeditation um auch dem inneren Loslassen Raum zu geben. Körperliche und seelische Reinigung zum Frühlingsbeginn. Loslassen, Kraft tanken, neue Wege gehen…
Kleine Gruppe von max. 3 TN.

Investition: 75€ / erm. 60 €

Weitere Infos und Anmeldung findest Du hier…

shankprakshalana_yoga_darmreinigung_köln

MenschenreiseThemen Weihnachten 2021


* AUFGRUND DISKRIMINIERENDER UND ZWANGSVERORDNETER 2G-REGELUNGEN UNTERRICHTE ICH DERZEIT KEINE ANALOGEN YOGAKURSE. BITTE SETZ DICH GEMEINSAM MIT MIR GEGEN DIESE UND JEDE ANDERE FORM VON DISKRIMINIERUNG UND AUSGRENZUNG SOWIE EINE DROHENDE IMPFPFLICHT EIN! VIELEN DANK! 
* Digitaler  Infoabend für die Yoga-Ausbildungsmodule und die Meditationsausbildungsmodule 2022 am 11.01.2022 um 20:10! Anmeldung hier!

Liebe(r) [VORNAME],

ein frohes Weihnachtsfest in Gedenken an das Leben und Wirken von Jesus Christus. Ikone der allumfassenden Liebe (ohne Ausgrenzung), Freigeist und gesellschaftlicher Visionär.

Ich wünsche Dir von Herzen ein paar friedvolle und erholsame Tage im Kreise geschätzter Menschen.
Ich befinde mich nach durchlebter und gewünschter Corona-Infektion noch in Quarantäne (gemeinsam mit der ganzen Familie), sollte diese aber nach den Feiertagen hoffentlich bald wieder verlassen dürfen. Wenn es dich interessiert oder Du Dir Sorgen machst wegen einer eigenen Corona-Infektion (die ja in irgendeiner Form zwangsläufig auf alle Menschen zukommen wird), kontaktiere mich sehr gerne. Ich teile dann Wissen und meine bzw. unsere Erfahrungen mit Dir (waren ja alle 4 mehr oder weniger stark erkrankt und können einiges berichten). 
Gerne lies und teile auch meinen neuen Blogartikel „Von Weihnacht und Widerstand, von Mitgefühl und Solidarität“! Vielen Dank.

Wie sich das nächste Jahr kurs- und seminartechnisch entwicklen wird, bleibt abzuwarten. Ausbildungen können nach aktuellem Stand stattfinden. Sollte es zu einer Impfpflicht kommen, wonach es leider aussieht, sehen wir als Familie aktuell zumindest vorübergehend keine gesellschaftliche Perspektive in Deutschland, was unsere Herzen gerade ein wenig schwer sein lässt. Aber alles Schritt für Schritt. Mit Vertrauen und in der Liebe. Immer wieder.
Ich bedanke mich für die vielen lieben und unterstützenden Worte und Taten von so vielen Menschen in den letzten 2 Jahren, insbesondere in den letzten Monaten und den Tagen der Quarantäne. Ich freue mich über jeden und jede, die und der sich gemeinsam mit uns gegen jegliche Form von Ausgrenzung und Diskriminierung einsetzt. Vielen Dank.

An dieser Stelle noch eine kleine Anekdote aus unserem Leben. Eine gute Freundin von uns, noch recht jung, hat 2020 nach offizieller Diagnose und unter leider medizinisch sehr fragwürdigen Bedingungen ihren (vorerkrankten) Bruder durch Covid verloren. Ein Tod, der bei adäquater medizinischer Versorgung vermutlich hätte verhindert werden können. Er wurde einfach vom RTW nicht mit in die Klinik genommen (obwohl dieser Wunsch im Raum war, so weit ich das weiß), sondern sollte zuhause bleiben, wo er ein paar Tage später ins Koma fiel, da sein Sauerstoffgehalt nicht (sachgerecht) überprüft worden war und zu stark abfiel. Eine Gefahr, die im Einzelfall eine scheinbar COVID-typische lebensbedrohliche Symptomatik darstellen kann, die aber m.W. nach medizinisch oftmals behandelbar ist (auch ohne Intubation). Wir sind im offenen Austausch mit ihr und sie ist sehr regelmäßig bei uns zu Besuch, ist selbst auch mehrfach geimpft. Der Tag an dem 2G beschlossen worden ist im November, hat sie mir eine Nachricht geschickt und gefragt, wie es mir denn jetzt ginge und mir alles Liebe und Kraft gewünscht. Ich bekomme noch jetzt Tränen in den Augen, wenn ich mich an diesen Moment zurückerinnere. Tränen der Rührung, der Menschlichkeit, der Dankbarkeit ob des diskriminierungsfreien Mitgefühls. Strahlende Lichter inmitten eines Ozeans der Dunkelheit und tiefer Orientierungslosigkeit, was viele Menschen leider auch erleben müssen.

Herzlich einladen möchte Henrik Köller und ich Dich zum Online-Workshop „und 2022…? – Entwicklungsperspektiven & dein Umgang damit!“ am 09.01.2022. Alle Infos und Anmeldung im Menschenreise-Blog. Wir freuen uns von Herzen auf Dich und deine schöne Präsenz.

 

Yoga-/Meditation-Ausbildung 2022/23: Eine Ausbildungsreise zu Dir selbst und in die Tiefen des Yoga!

Digitaler  Infoabend für die Yoga-Ausbildungsmodule und die Meditationsausbildungsmodule 2022 am 11.01.2022 um 20:10
Anmeldung hier!

Für Anfang 2022 konkretisiert sich das kompakte Ausbildungs-Vertiefungsmodul von Februar bis Mai 2022. 3-4 Teilnehmende. Ein wundervoll tiefer Einblick in Yogaphilosophie und Praxis sowie einem besonderen Fokus auf Selbsterfahrung und -entwicklung! Bei Interesse bitte melden. Den aktuellen Planungsstand entnimm bitte dem aktuellen Info-PDF zur Ausbildung! Die Zeiten dort sind jetzt aktualisiert. In einer kleinen Gruppe lässt sich aber ggf. noch etwas schieben zeitlich.
Im September 2022 ist der nächste Grundlagenstart geplant!

Von Januar bis April 2022 gibt es einen nächsten Zyklus der Meditationslehrer*Innen-Ausbildung im Tajet Garden. Von Februar bis Mai 2022 werde ich als Ergänzung hierzu ein zusätzliches Modul anbieten: “Wer und wie bin ich? Bewusstseins(er-)forschung und Meditation.”

 

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens und der Liebe. Dies ist die Basis für und der Weg zur Freiheit!

  * * * Vertrauen * * * Liebe * * * Freiheit * * *

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

 

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Yogapraxis vertiefen, Yogaphilosophie atmen? Dich selbst weiter entwickeln? Yogalehrer*In werden? Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

AUSBILDUNG MEDITATIONSLEHRER*IN (IM TAJET GARDEN)

Meditation als Tor zur Selbsterfahrung! Lernen Meditation professionell anzuleiten. Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 

 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

  • Darmreinigungsritual Shankprakshalana “Frühjahrsputz” am Sonntag, 13.03.2022 ab 9:00 in Köln-Niehl
    * Wundervolle Gelegenheit innerer und äußerer Reinigung. Stephan Rustemeyer und ich laden dich herzlich ein! Infos und Anmeldung hier…
 

 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 

 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die Bildungsurlaube BU1 bis BU3 in Köln und im Oberbergischen Land in chronologischer Übersicht findest Du hier! Eine rechtzeitige Anmeldung (4-6 Monate vorab) wird empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im Berufsleben! 

BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! 


Die nächsten Termine findest Du hier!

 
 

 

YOGAREISEN

Termine für Yogareisen 2022 wird es vermutlich keine geben, da ich selbst längere Zeit auf Reisen sein werde.

Spätestens 2023 sollte es aber wieder KHY-Reisemöglichkeiten geben!

 

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

 

TELL-A-FRIEND

Für gemeinsame Anmeldungen oder deine Weiterempfehlung erhältst Du eine Gutschrift für ein Menschenreiseangebot deiner Wahl! Alle Infos hierzu im Menschenreise-Blog. So… tell-a-friend! Weitersagen…

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Von Weihnacht und Widerstand, von Mitgefühl und Solidarität

von Stephan Maey am 24. & 25.12.2021

Weihnachten 2021 – Das unwirklichste Weihnachten, das ich bisher erlebte. In Watte gepackt neben mir stehend, gehend, sitzend und liegend durch zum einem eine Corona-Infektion und Quarantäne und deren Nachwirkungen. Zum anderen und vor allem aber in Watte gepackt neben mir stehend, gehend, sitzend und liegend in einer Welt, die jeglichen Realitätsbezug verloren zu haben scheint. Eine Welt, welche Zahlen, Computermodellen, paranoider Angstpropaganda und postfaktischen pharmazeutischen Heilsversprechen mehr Aufmerksamkeit schenkt, als dem konkreten menschlichen Erleben und Sein und Miteinander im Hier und Jetzt. Ja, es gibt eine gewisse Krankheitsdynamik. Ich erfahre sie gerade selbst bzw. habe dies getan. Ja, diese bringt gewisse Ungewissheiten und Risiken mit sich. Ja, daran scheinen im Einzelfall auch Menschen sehr schwer zu erkranken und sogar zu sterben. Mein tiefes Mitgefühl für all die, die etwas Derartiges erleben mussten. Ja, all das scheint es in irgendeiner Form zu geben. Und, ja, all das ist Teil eines Lebensrisikos. Die Krankheit und der Tod gehören dazu. Das mag im Einzelfall immer auch schlimm und teilweise sogar tragisch sein. Aber es bleibt Teil eines natürlichen Lebensrisikos. Selbst wenn dieses Virus aus einem Labor entfleucht sein sollte (was durchaus plausibel erscheint – auch wenn wir wohl nie erfahren werden, ob es so ist -, denn es wirkt schon merkwürdig stark auf ganz verschiedenen Organ-Ebenen, es ist keine klassische Atemwegserkrankung, wie ich sie aus der Vergangenheit kenne): Es bleibt Teil des Lebens. Es kann im Einzelfall ein (auch tragisches) Drama sein. Aber es ist kein grundsätzliches Drama. Einfach nur zum Leben dazugehörend. Denn es ist faktisch da – in welchen Formen, Variationen und Mutationen auch immer. Ja.

Nein, es ist kein Grund eine Gesellschaft zu spalten. Nein, es ist kein Grund große Teile der Menschen zu traumatisieren und in massive materielle und/oder biologische Existenzängste zu treiben. Nein, es ist kein Grund Menschen zu diskriminieren, zu stigmatisieren und gegeneinander aufzuhetzen. Nein, es ist kein Grund Schulen in Zuchtanstalten umzufunktionieren, in denen spielerische Spontanität, natürliche menschliche Begegnung zwischen Kindern, unschuldiges Spielen, Rangeln, Raufen nicht nur unterbunden, sondern bewusst abtrainiert werden. Es ist auch kein Grund Menschen per sozialen Druck und existentiellen Zwang zu einer experimentellen Medikation zu nötigen, welche a) nicht das kann, was sie vorgibt zu tun, nämlich Menschen nachhaltig schützen, in dem sie nachhaltig immunisiert. Welche b) qualitativ wie quantitativ besorgniserregende Nebenwirkungen aufweist. Das denke ich mir nicht aus, weil ich ein indoktrinierter „Impfgegner“ bin und generell anti gegen alles, was „die da oben“ machen. Das sind Fakten, die ich aus vertraulichen Gesprächen mit „Impfärzten“ weiß. Also von Menschen, die in ihrer Praxis gegen Corona impfen oder dieses getan haben und mitkriegen, dass es viele zum Teil schwere Nebenwirkungen gibt. Das weiß ich auch von konkret Betroffenen, die zum Teil heftige Lähmungserscheinungen haben oder hatten. Unmittelbar nach der Impfung. Es sind keine Fantasiewelten eines paranoiden Yoga-Esoterikers. Es sind greifbare Fakten. Auch das die vermeintliche „Impfung“ nicht nachhaltig immunisiert ist eine allgemein anerkannte Tatsache, keine Lügen von „schwurbelnden“ Rechtsextremist*Innen. Was natürlich im Umkehrschluss nicht bedeutet, dass es nicht auch Lügen von „schwurbelnden“ Rechtsextremist*Innen gibt. Ja, auch diese gibt es und auch die sind Teil eines natürlichen Lebensrisikos. Eine gesunde Demokratie hält das einfach aus (denn es handelt sich dabei in der Tat und Gott sei Dank um eine kleine extremistische und sozial oftmals unterprivilegierte Minderheit), weil sie stark genug ist und ein natürliches antifaschistisches Immunsystem hat. Eine schwächelnde Demokratie mit zunehmend totalitären Zügen kann dies nicht ertragen, weil es an das eigene antifaschistische Immunsystem – aus gutem Grund? – nicht zu glauben scheint. Das ist sehr schade. Und bedroht unser aller friedliches Zusammenleben.

Wenn gerade hunderttausende von Menschen seit vielen Tagen fast täglich in ganz Deutschland (und nicht nur dort) in jedem Kaff auf die Straße gehen – auch heute wieder, auch morgen wieder – dann erleben wir wahrlich Historisches. Absolut einmalig in der Geschichte der BRD und angelehnt an die Montagsdemos in der DDR. Wenngleich es in vielen Gazetten und Kanälen und von der Politik fälschlicherweise und propagandistisch so dargestellt wird: Es ist keine kleine extremistische Minderheit von hetzenden Rechtsradikalen und unbelehrbaren Impfverweiger*Innen (wenngleich auch diese dort als Minderheit zu finden sind, was medial ausgeschlachtet wird). Es ist ein Querschnitt der Gesellschaft. Menschen, die Angst vor den Auswirkungen willkürlicher Corona-Politik haben. Menschen, die zutiefst verzweifelt sind. Menschen, die Lust haben auf demokratische Werte und Selbstbestimmung. Sehr feine und zum Teil sozial sehr engagierte Zeitgenossen*Innen. Sie haben lediglich eine andere Vorstellung davon, was es heißt solidarisch miteinander zu sein, was es heißt menschliches Miteinander zu leben, was es heißt gesund zu sein und was es heißt sich und andere vor Krankheit zu schützen. Und es ist auch keine „kleine“ Minderheit. Es sind viele. Menschen, die bereits eine Corona-Infektion durchgemacht haben, Menschen, die sich für eine Impfung entschieden haben, Menschen, die sich gegen eine Impfung entschieden haben. Und sie alle sind wundervolle, kostbare Wesen! So wie auch grundsätzlich alle anderen Menschen.

Und es ist vollkommen okay und Teil einer lebendigen gesellschaftlichen Dynamik, wenn diese Form der experimentellen Medikation nach offener und ehrlicher Aufklärung und komplett freiwillig an Menschen verabreicht wird. Lass dich aber bitte nicht impfen, wegen des sozialen Drucks, der aufgebaut wird, wenn Du also medizinisch nicht überzeugt bist von dieser Impfung. Denn es handelt sich zweifelsohne um eine experimentelle Medikation. Niemand (!) kann zu diesem Zeitpunkt wissen, wie sie sich mittel- und langfristig auf den menschlichen Organismus und das menschliche Immunsystem auswirkt. Auch nicht die Wissenschaftler*Innen, die uns noch vor einem Jahr weisgemacht haben, dass diese Impfung einen langfristigen und hohen Schutz haben würde (was beides nach aktuellem Erfahrungsstand nicht stimmt). Solange Wahlfreiheit gegeben ist, dennoch absolut legitim. Unter Zwang aber geht gar nicht. Schon gar nicht als Dauermedikation (und ein Booster-Abstand von 4 Monaten – ggf. mit sich immer wieder mal ändernder Rezeptur – scheint ja geplant für 2022). Das ist auch im Nürnberger Kodex – erstellt 1947 um zu verhindern, dass jemals wieder experimentelle Menschenversuche wie im Nationalsozialismus durchgeführt werden können – klar geregelt. Das geht auch nicht wenn diese Pflicht „wertschätzend kommuniziert wird“ wie allen Ernstes vom sogenannten „Ethik“rat gefordert. Was auch immer an einem „wertschätzend kommunizierten“ Zwang ethisch sein soll. Und ein Zwang ist diese Pflicht letztendlich. Zumindest für Menschen ohne das nötige Geld um sich frei zu kaufen. Die gehen sonst bei Verweigerung schlicht und ergreifend in den Knast, wenn es nichts mehr zu pfänden gibt. Da ist eine fette rote Linie. Eine sehr fette. Lass dich gerne „experimentell impfen“, wenn das dein freiwilliger solidarischer Beitrag zur Gesamtsituation ist, den Du gerne und freiwillig auf dich nimmst. Alleine deine positive Grundeinstellung zur Impfung, wird sich schon positiv auf deine Empfänglichkeit für eine Corona-Infektion bzw. deren Verlauf auswirken können. Dem Placebo-Effekt sei dank. Medizinische Kosten für mögliche Nebenwirkungen trägt die Solidargemeinschaft, denn die Hersteller sind von der Haftung komplett befreit. Alles gut.

Aber bitte sei mit mir zusammen solidarisch mit all jenen, die sich anders entscheiden. Die sich – z.B. weil sie große Sorge vor den Nebenwirkungen (die es faktisch gibt) dieser Impfung haben – nicht impfen lassen wollen bzw. sich nicht impfen lassen können und dennoch diskriminiert werden. Bitte sei solidarisch und gehe gemeinsam in den konstruktiven Widerstand. Sage freundlich aber bestimmt „nein“ zur Impfpflicht! Dieses Nein ist ein solidarischer Akt gegen die zunehmende gesellschaftliche Spaltung. Es ist ein Akt der Menschlichkeit und des Mitgefühls. Dieser Akt ist für das Leben und gegen das große Unrecht, das hier sehr bald zu geschehen droht, ganz ohne gesicherte Faktenlage, die es zumindest noch auf Wirkebene rechtfertigen würde – es ist eher sehr verzweifeltes postfaktisches Wunschdenken!

Ich danke für von Herzen für deinen Mut und deine Solidarität. Liebe.

Falls Du über die Tage Zeit und Muße hast, hier ein paar Leseempfehlungen bzw. Hörempfehlungen:

Verstoß gegen ärztliche Behandlungsfreiheit? Ein offener Brief von Ärzt*Inn*en. Hier gibt es auch Hinweise zu den postfaktischen Behauptungen, die medial seit fast 2 Jahren hartnäckig verbreitet werden.
https://www.youtube.com/watch?v=hZQRL8vF93E

Ein Schauspieler mit Migrationshintergrund (und dementsprechend authentischer Diskriminierungserfahrung) hält ein leidenschaftliches Plädoyer für den Widerstand gegen das Unrecht, das gerade geschieht und für offene und freie Gesellschaft. Vielen Dank dafür. Seine Rede wurde leider nie vor Publikum gehalten, da ihm Repressalien angedroht worden sind.

Beherzter Leserbrief mit Bezugnahme auf die Weihnachtsansprache Frank-Walter Steinmeiers.
https://www.nachdenkseiten.de/?p=79376

Corpus Delicti, Fragen zu Corpus Delicti und Über Menschen von Juli Zeh. Alles sehr lesenswert. Trifft den Zeitgeist und seine Themen.

Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur von Hannah Arendt.

Harry Potter von J.K. Rowling, insbesondere die letzten 3 Bände, ganz besonders der letzte Harry Potter and the Deathly Hallows. Antifaschistische und antitotalitäre Literatur vom Feinsten.

Du hast selbst eine Corona-Infektion oder bist besorgt vor einer möglichen Infektion? Sehr gerne kannst Du mich jederzeit vertrauensvoll kontaktieren. Ich hatte mich auf meine Infektion (die ich mir gewünscht hatte) seelisch und therapeutisch gut vorbereitet und teile in einem persönlichen Gespräch gerne meine Erfahrungen mit der Infektion. Dies ersetzt selbstverständlich keine ärztliche Beratung oder Behandlung. Es ist einfach ein Erfahrungsaustausch zwischen Menschen und vor allem auch seelische Unterstützung! Du bist nicht allein! Liebe.

Online-Workshop „und 2022…? – Entwicklungsperspektiven & dein Umgang damit!“ am 09.01.2022

Dieser Workshop richtet sich an den Wunsch in uns Menschen, sich konstruktiv mit sich selbst und dem Leben auseinanderzusetzen, sich nachhaltig zu entwickeln und in die Eigenverantwortung zu wachsen. Deine aktuelle (individuelle wie kollektive) Lebenssituation mit ihren Entwicklungsperspektiven in Form von Krisen, Herausforderungen und Möglichkeiten sowie die spontan-intuitiven Erfahrungen/ Erkenntnisse des Augenblicks werden dabei berücksichtigt.
Insbesondere vor dem Hintergrund der letzten knapp 2 Jahre ist dieser Blick auf das Innen wie das Außen zentral wichtig, um das Geschehen und die eigenen Reaktionen darauf besser einordnen zu können: „Was passiert hier gerade?“ „Wie reagiere ich auf den Wandel?“ „Welche Ängste werden ausgelöst?“ „Wie kann ich wohlwollend mit mir selbst und anderen umgehen in dieser anstrengenden Zeit der Veränderung?“
Neben deinem persönlichen Prozess ist es dabei auch bereichernd und Empathie-fördernd, die Prozesse anderer Menschen mitzuerleben. Hier klicken für unser Info-PDF.

Auf persönlichen Wunsch hin wird dieser Prozess unterstützt durch einen umfassenden und psychologisch-fundierten astrologischen Blick auf die Situation. Bitte teile mir bei deiner Anmeldung mit, ob Du daran Interesse hast, da dies der Vorbereitung bedarf. Danke.

Nach einer gemeinsamen Einstimmung und Vorbereitung wirst Du Raum haben dein persönliches Thema zu formulieren. Wenn Du Interesse am astrologischen Blick hast, wird das dann mit einfließen. Zum Abschluss gibt es eine Meditations-Reise zur Integration der bearbeiteten Themen.

Bitte vorher anmelden da Platzzahl begrenzt (max. 7 TN). Wir freuen uns auf Euch.

Wann? Am Sonntag, 09. Januar 2021 von 14:00 bis ca. 17:00

Wo? Im Internet als online-Veranstaltung mit Live-Stream aus Essen (Zugang bei Anmeldung)

Investition: € 38 / erm. € 30 + optional 20€ (erm. € 15) für Horoskop

Leitung:
Stephan Maey, Yoga- und Meditationslehrer, Heilpraktiker (Psychotherapie), Pädagoge
Henrik Köller, Dipl. Psychologe, Dipl. Sozialpädagoge, Astrologe

Anmeldung: hier

Ist es unsolidarisch sich nicht gegen Corona „impfen“ zu lassen?

Text vom 16.11.2021

Jede und jeder möge das Recht haben frei zu wählen, ob bzw. wann er oder sie sich gegen eine Erkrankung wie Corona impfen lässt. Das sollte ganz selbstverständlich sein in einer Welt, in der Menschen eigenverantwortliches Handeln und selbständiges Denken zugetraut wird. Ist es aber scheinbar nicht. Wer jetzt noch nicht verstanden hat, dass wir trotz aller politischen Lippenbekenntnisse gegen eine Impfpflicht auf genau eine derartige (und vermutlich dauerhaft bleibende) Situation mit Hochgeschwindigkeit zusteuern, der oder die scheint nicht mehr wahrnehmen zu wollen. Das ist wiederum das gute Recht eines und einer jeden. Zwang hilft da kaum.  Eine derartige Haltung hilft aber leider auch den Menschen nicht, die faktisch massiv diskriminiert werden. Und es sind eben nicht nur einzelne Spinner*Innen, die hier zunehmend ausgeschlossen werden (was schlussendlich aber auch nicht ok wäre). Es ist ein großer Teil der Bevölkerung. Es ist auch nicht lediglich eine Diskriminierung dieser Andersdenkenden. Es ist eine Diskriminierung und Gefahr für uns alle. Es ist eine Diskriminierung des Gemeinwohls. Denn das Miteinander geht darüber komplett verloren. Niemand gewinnt etwas, alle sind mehr oder weniger auf der Verliererseite. Sehr viele Menschen auf allen Seiten fühlen sich mies und missverstanden und als Opfer. Warum kann und darf die Entscheidung zur Nicht-„Impfung“ nicht genauso sein wie die Entscheidung zur „Impfung“? Obwohl es sich sowohl faktentechnisch – geringe und zeitlich sehr überschaubare Wirkung der Medikation (eine Impfung im klassischen Sinne ist es ja nicht, weswegen auch die Definition von Impfung schnell geändert worden ist), kein Schutz vor Ansteckung, qualitativ und quantitativ massive Nebenwirkungen, die oftmals marginalisiert und nicht ausreichend untersucht werden (wie ich aus Gesprächen von bzw. mit Medizinner*Innen und Staatsanwälten*Innen weiß) – als auch rein menschlich (Krankheit und Tod lassen sich nicht gänzlich vermeiden und Corona ist nicht mehr oder weniger Anlass zur Sorge als sehr viele andere Krankheiten und Todesursachen) um eine gut nachvollziehbare und rational begründbare Entscheidung handelt? Dabei geht es nicht um „recht haben“ oder „im alleinigen Besitz der Wahrheit zu sein“. Es geht schlicht und ergreifend um eine Wahlfreiheit. Jede und jeder hat das Recht Angst vor einer Covid-Erkrankung zu haben (mit im Einzelfall schweren Verläufen). Jede und jeder hat das Recht sich sich auch Booster 2, 3, 4  und 5 etc. aufgrund einer freien Entscheidung spritzen zu lassen. Genauso hat jeder und jede das Recht Angst vor einer experimentellen Medikation (mit potentiellen Nebenwirkungen in einem nicht geklärten Ausmaß) zu haben. Warum wird hier eine Sorge über die andere gestellt? Das hat in der aktuellen Situation m.E. überhaupt nichts mit Solidarität bzw. unsolidarischem Verhalten zu tun. Ein verantwortungsbewusstes Handeln (soweit wie möglich) zum Wohle aller ist definitiv auch ohne „Impfung“ und Dauertestung möglich. 

Nach fast 2 Jahren unermüdlicher und wohlmeinender Aufklärungsarbeit – nicht ganz ohne Widerstand ;-) und sicherlich auch dem einen oder anderen kommunikativen Irrtum –  im „Pandemie“-Kontext, aber auch aufgrund der Beobachtungen der gesellschaftlichen und politischen Entwicklung der Prä-Corona-Zeit weiß ich, dass ich in einiger Hinsicht gegen Windmühlen kämpfe. Zumindest was diese konkrete aktuelle Lebensrealität angeht (für’s „Bewustseinsperspektivische bin ich da deutlich positiver gestimmt und das motiviert). Dankenswerterweise aber unterstützt und auch kontrovers gefordert von vielen wundervollen (geimpften und ungeimpften) Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft. Manchmal ist er dennoch frustrierend der Kampf gegen Windmühlen und ich freue mich immer über Rückmeldung, Dialog, Unterstützung. So einiges ließe sich m.E. mit ganz simplen Maßnahmen optimieren (nicht perfektionieren) zum Wohle ALLER! Ich mache diese Arbeit gerne und aus tiefster Überzeugung. Nicht primär um gegen etwas zu sein (was nicht meiner Art entspricht) und mich aus meiner Verantwortung für die Menschheitsfamilie zu stehlen. Sondern um mich klar und unmissverständlich für das Wohl aller einzusetzen: Für das Leben (und damit die Krankheit und den Tod, die ganz selbstverständlich dazugehören), für das Licht (und damit den Schatten, der dem Lichte folgt) und für gegenseitiges Vertrauen ohne Diskriminierung, wohlwollende Begegnung ohne Hetze und ein Leben in verantwortungsbewusster innerer wie äußerer Freiheit!

Hier wieder ein paar hörens-/sehens-/lesenswerte Links rund um die aktuelle Situation:
(un-)freie Impfentscheidung, massive globale Zensur Andersdenkender in den etablierten wie in den sozialen Medien, Sinnhaftigkeit der Impfkampagne im aktuellen Pandemiegeschehen. Nicht recht haben – DISKURS! BITTE!!

Wie immer gehe ich gerne in den offenen Dialog. Liebe.

 

30 Gründe, warum ich mich derzeit nicht impfen lasse

MenschenreiseThemen Noch-immer-Herbst 2021

HIER DER LINK ZUM AKTUELLEN KURSPLAN!
HIER DER LINK ZUR ÜBERSICHT ALLER ANGEBOTE DER NÄCHSTEN MONATE! AM 09.12. GIBT ES EINEN BENEFIZ-KLANG-ABEND!
IM LAUFENDEN GRUNDLAGENMODUL DER AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA IST NOCH EIN PLATZ FREI: AM 27.11. IST DIE LETZTE CHANCE EINZUSTEIGEN!
NÄCHSTER HYBRID-INFOABEND FÜR DIE YOGA-AUSBILDUNGSMODULE UND MEDITATIONSAUSBILDUNGSMODULE AM 02.12.21 um 18:45! ANMELDUNG HIER!

Liebe(r) [VORNAME],

sowohl kalendarisch als auch gesellschaftlich bleibt es ungemütlich herbstlich mit einem oftmals bedrohlichen innergesellschaftlichen und globalen Gegeneinander. „Wie lange dürfen wir noch an der Gesellschaft teilhaben?“ – eine Frage, die sich aufgrund einer zunehmend übergriffigen wie zunehmend fragwürdigen experimentellen, Pharma-fanatischen und durch Big-Tec manipulierten Impfagenda Millionen von Menschen jeden Tag stellen in allen möglichen Ländern überall auf der Welt. Auch in Deutschland. Einhergehend mit der Frage ob sie an dieser Form von fremdbestimmter und in Teilen wahnhafter und postfaktischer Gesellschaftsstruktur überhaupt noch teilhaben möchten? Fragen, die es in sich haben und die unserem gesellschaftlichen Zusammenhalt spürbar nicht gut tun. Aber auch neue Chancen mit sich bringen.
Abseits des staatlichen und medialen Panikmodus erlebe ich gleichzeitig eine sehr lichtdurchflutete und kraftvolle Zeit. Das Licht der Sonne mit seiner heilsamen Kraft schenkte sich uns ganz wunderbar in der letzten Zeit. Im übertragenen Sinne durchflutet das Licht auch unsere Herzen und unser Bewusstsein. Viele Herzensbegegnungen zwischen Menschen. Authentischer Kontakt, gegenseitige Berührung, solidarische Unterstützung.
Kollektiv gesellschaftlich wie individuell persönlich ist dabei gerade sehr viel los bei uns Menschen. Sehr viele Lebensthemen kommen gut sichtbar und gut spürbar auf den Tisch und das ist nicht unbedingt immer einfach: Ängste, Überforderung, Ohnmachtsgefühle, der Wunsch nach gesellschaftlicher Veränderung und anderen Formen des Zusammenlebens. Überall begegnen sich Menschen in kleineren und größeren Netzwerken um den neuen Herausforderungen zu begegnen. Gerne unterstütze ich dich in diesen Zeiten des Wandels. Denn individuell wie kollektiv stehen die Zeichen auf nachhaltige Transformation und es bietet sich die Möglichkeiten zu tief gehenden innerem Wachstum. Eine wundervolle Chance!

An dieser Stelle gerne noch einmal der Hinweis an alle Menschen, dass Du Dich gerne an mich wenden kannst, wenn Du an sich neu formierenden Netzwerken in der Region Köln/Bonn/Eifel Interesse hast. Siehe hierzu meinen Blogartikel vom 20.10.21 ergänzt um eine Initiative von Musikern (Musik-in-Freiheit! Gegen 2G-Diskriminierung) und der Hinweis auf das klare Statement der Dresdener Jazz-Tage: Abbruch wegen 2G-Verordnung: Alle oder keiner! Danke!

 

Klangreisen: Wundervoller Heil- und Entwicklungsraum im November und Dezember

Ganz klassisch zu dieser Jahreszeit möchte ich dich am 25.11.21 um 20:00 zur Intuitiven Tiefen-Höhen-Meditation „Kraft der Stille“ einladen.
Am 09.12.21 ab 20:00 gibt es dann ein Klangspecial für einen „tierisch“ wohltätigen Zweck zusammen mit meinen Kolleginnen Anke Francovich  und Johanna Chylewski

Im Dezember folgen (hoffentlich) noch die Kraft der Liebe (23.12.) und der alljährliche Winterschlaf (30.12.). Denn sowohl Liebe als auch tiefgehende Regeneration und Stille braucht diese Welt so dringlich.

Alle Infos und Anmeldung hier. Ich freue mich von Herzen auf Dein Kommen. 

 

Yoga-/Meditation-Ausbildung 2022/23: Eine Ausbildungsreise zu Dir selbst und in die Tiefen des Yoga!

Hybrid (digital und analog) Infoabend für die Yoga-Ausbildungsmodule und die Meditationsausbildungsmodule 2022 am 02.12.2021 um 18:45
Anmeldung hier!

Im aktuellen Grundlagenmodul der Yogalehrer*Innen-Ausbildung KHY gibt es noch 2 freie Plätze und ein Einstieg ist aktuell noch möglich. Letzte Chance ist am WE 27./28.11. Kleine Gruppe, intensive inhaltliche Auseinandersetzung, viel Praxis, starker Fokus auf Selbstentwicklung und tief gehende Einblicke in Yoga-Psychologie und Philosophie! Interesse? Dann melde dich möglichst zeitnah telefonisch oder per E-Mail.

Für Anfang 2022 konkretisiert sich das kompakte Ausbildungs-Vertiefungsmodul von Februar bis Mai 2022. 3-4 Teilnehmende. Ein wundervoll tiefer Einblick in Yogaphilosophie und Praxis sowie einem besonderen Fokus auf Selbsterfahrung und -entwicklung! Bei Interesse bitte melden. Den aktuellen Planungsstand entnimm bitte dem aktuellen Info-PDF zur Ausbildung! Die Zeiten dort sind jetzt aktualisiert. In einer kleinen Gruppe lässt sich aber ggf. noch etwas schieben zeitlich.
Im September 2022 ist der nächste Grundlagenstart geplant!

Von Januar bis April 2022 gibt es einen nächsten Zyklus der Meditationslehrer*Innen-Ausbildung im Tajet Garden. Von Februar bis Mai 2022 werde ich als Ergänzung hierzu ein zusätzliches Modul anbieten: “Wer und wie bin ich? Bewusstseins(er-)forschung und Meditation.”

 

 

Herbst… Zeit des Loslassen, der Einkehr, der Reinigung. Das innere Feuer stärken um neue Wege in einer Zeit der globalen Umorientierung gehen zu können. Bist Du dabei? 

An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis auf Johannas Homepage, die seit ein paar Monaten online ist: Seelenselbst.de! Viel Spaß beim Stöbern, lesen und hören dort.

 

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens und der Liebe. Dies ist die Basis für und der Weg zur Freiheit!

  * * * Vertrauen * * * Liebe * * * Freiheit * * *

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

 

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Yogapraxis vertiefen, Yogaphilosophie atmen? Dich selbst weiter entwickeln? Yogalehrer*In werden? Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

AUSBILDUNG MEDITATIONSLEHRER*IN (IM TAJET GARDEN)

Meditation als Tor zur Selbsterfahrung! Lernen Meditation professionell anzuleiten. Interesse an einem Infoabend? Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 

 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

  • Darmreinigungsritual Shankprakshalana “Frühjahrsputz” am Sonntag, 13.03.2022 ab 9:00 in Köln-Niehl
    * Wundervolle Gelegenheit innerer und äußerer Reinigung. Stephan Rustemeyer und ich laden dich herzlich ein! Infos und Anmeldung hier…
 

 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 

 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die Bildungsurlaube BU1 bis BU3 in Köln und im Oberbergischen Land in chronologischer Übersicht findest Du hier! Eine rechtzeitige Anmeldung (4-6 Monate vorab) wird empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im Berufsleben! 

BU3: Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! 


Die nächsten Termine findest Du hier!

 
 

 

YOGAREISEN

Termine für Yogareisen 2022 wird es vermutlich keine geben, da ich selbst längere Zeit auf Reisen sein werde.

Spätestens 2023 sollte es aber wieder KHY-Reisemöglichkeiten geben!

 

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

 

TELL-A-FRIEND

Für gemeinsame Anmeldungen oder deine Weiterempfehlung erhältst Du eine Gutschrift für ein Menschenreiseangebot deiner Wahl! Alle Infos hierzu im Menschenreise-Blog. So… tell-a-friend! Weitersagen…

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Ausbildung in KHY und Meditation

Ausbildung KHY und Meditation

Du möchtest Dich selbst weiterentwickeln und Dir selbst neu begegnen? Du möchtest in die Tiefe und Breite des Yoga bzw. der Meditation eintauchen? Du möchtest Methoden, Techniken und Fähigkeiten erlernen professionell, kompetent und authentisch mit Yoga und Meditation zu arbeiten? Dann fühl Dich herzlich eingeladen zu den Aus- und Weiterbildungsmodulen im Bereich KHY und Meditation. Insbesondere für Menschen aus therapeutischen, betreuenden, pflegenden, lehrenden und kreativen Berufen eine sehr sinnvolle berufliche Ergänzung.

Folgende Module werden aktuell angeboten:

  • Grundlagenmodul Ausbildung Kreatives Hatha-Yoga (KHY) in Köln und Eifel
  • Vertiefungsmodul Ausbildung Kreatives Hartha-Yoga (KHY) in Köln und Eifel
  • Meditationslehrer*Innen Ausbildung in Köln
  • Meditationsausbildung-Zusatzmodul in Köln: “Wer und wie bin ich? Wer und wie sind wir?“ Meditation und die Erforschung individueller wie kollektiver Bewusstseinsfelder 

Ich freue mich, wenn wir uns an einem Infoabend bzw. in einem persönlichen Gespräch begegnen.
Hier findest Du die konkreten Infos zu Inhalten, Zeiten und Kosten.

Yogaausbildung

Meditationsausbildung

 

Intuitive Tiefen-Höhen-Meditation „Kraft der Stille“ am 25.11.2021

intuitive-tiefen-höhen-meditation

Meditativ-dynamische Stille im November –  Begleitet von Klängen, Tönen, Rhythmen, Melodien, Bewegung und seelisch-geistigen Inspirationen eine Reise in den Augenblick!

Du begibst dich auf eine Reise hin zu einem zentralen Lebensthema. Ein Thema, dass jetzt  ins Bewusstsein rücken möchte, weiter gebracht werden oder wieder aufgegriffen werden möchte. Ein Thema, dass jetzt gerade dran ist und das an diesem Abend Raum und Zeit geschenkt bekommen soll.

Bitte vorher anmelden da Platzzahl begrenzt. Ich freue mich auf Euch.

Wann? Am Donnerstag, 25. November 2021 um 20:15

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 25 / erm. 18 €

Anmeldung: Hier… (maximal 7 TN)

Initiativen für Gesundheit und alternative Sichtweisen auf die aktuelle Situation

Text vom 20.10.2021

Link zu einer Petition von Musiker*Innen die sich gegen soziale Diskriminierung richtet aufgrund einer (angeblich freien) Impfentscheidung. Musik-in-Freiheit! Vielen Dank!
https://www.musik-in-freiheit.de

Und Dank auch an die Jazztage Dresden für ein klares Statment: Alle oder keiner! Abbruch aufgrund von 2G Verordnung!
https://www.jazztage-dresden.de/de/startseite/

„Wie spalte ich eine Gesellschaft bzw. die Menschheit“ so in etwa lese ich die gesellschaftliche und politische Dramaturgie der letzten Jahre, insbesondere der letzten ca. 18 Monate. Waren der erste Lockdown und die Zeit bis Mai 2020 noch grundsätzlich nachvollziehbar und wurde in meinem Erleben auch mitgetragen von der breiten Mehrheit der Bevölkerung, war so gut wie alles, was danach kam ein Ausdruck von politischer Hilflosigkeit bzw. gezielter Agenda, menschlicher Perspektivlosigkeit, medizinischer Ahnungslosigkeit, pharmazeutischer Gier und psychologischer Manipulation. Zu welchem Zwecke und aus welchen Gründen auch immer – es diente insgesamt nicht der Gesundheit der Menschen (weltweit mit geschätzten vielen Millionen Lockdown-Toten, zerstörten Existenzen, Not, Hunger und Elend), wohl aber führte all das zu einer gesellschaftlichen Spaltung, wie sie ihresgleichen sucht in der Geschichte der BRD. Und in einigen anderen Ländern sieht es mit stellenweise (fast) bürgerkriegsähnlichen Zuständen nicht besser aus.

Viele Menschen mit denen ich Kontakt hatte in dieser Zeit – und ich spreche hier nicht von Rechtsextremist*Innen, Holocaustleugner*Innen oder enthemmten Paranoiker*Innen, sondern von oftmals eher links-liberal oder auch klassisch konservativ gesinnten und oftmals gut geerdeten Ärzt*Innen, DaF-Lehrer*Innen, Sozialarbeiter*Innen, Künstler*innen, Yogalehrer*Innen, Ergotherapeut*Innen,  Tierärzt*Innen, Student*Innen, Lehrer*Innen, Krankenpfleger*Innen, Mechaniker*Innen, Heilpratiker*Innen, Angestellten, Ladeninhaber*Innen, Weltenbummler*Innen, Rentner*Innen, alles Menschen „mit dem Herzen am rechten Fleck“ so wie das bei den allermeisten Menschen der Fall ist – haben Vergleiche zu den sehr dunklen Abschnitten der deutschen Geschichte gezogen. Natürlich lässt sich das hier nicht 1:1 vergleichen. Weder mit dem Nationalsozialismus des Dritten Reiches, noch mit dem kommunistischen Sozialismus der DDR. 1:1 Vergleiche sind grundsätzlich schwierig. Es ist wichtig die jeweils unfassbaren Gräueltaten, die mit diesen beiden totalitären Schreckensregimen einhergingen, auch als solche stehen zu lassen. Es ist aber auch wichtig nicht in Geschichtsvergessenheit zu geraten, insbesondere weil die notwendige Heilung dieser kollektiven Verletzungen noch nicht stattgefunden hat. Wir haben insbesondere die Zeit des Dritten Reiches komplett tot gelabbert seit nunmehr fast 80 Jahren und in schier endlosen Dokudauerschleifen konserviert. Aber haben wir den Schrecken wirklich gefühlt und an uns rangelassen? Die Entmenschlichung, die Demütigung, die stille Panik und den Tod Unschuldiger? Haben wir uns als Kollektiv Vergebung ermöglicht und damit die einhergehende Heilung zugelassen? Ist es nicht eher so, dass wir als Kollektiv alles dafür tun, dass so etwas nie wieder passiert, damit wir den Schmerz nicht fühlen müssen? Und das wir durch diese traumatisch-extremistische Vermeidungshaltung genau das totalitäre Gegenteil erzeugen – verpackt in einem vermeintlich liberalen und toleranten Kostüm das alle unbedingt tragen MÜSSEN!! – , von dem, was wir als Kollektiv eigentlich wollen – nämlich Heilung? Denn gewisse Tendenzen (aggressives und rational nicht haltbares Klima gegenüber Andersdenkenden, Instrumentalisierung „der“ Wissenschaft und damit einhergehend wissenschaftliche Diskursunfähigkeit auf einem Niveau von „Wir haben recht, also halt die Fresse und tu, was wir Dir sagen“) und konkrete einzelne Entwicklungen (massive Zensur in den (sozialen) Medien, gesellschaftliche Ausgrenzung einzelner Menschengruppen, entmenschlichte Digitalisierung und Abschaffung der Privatsphäre, Denkverbote aufgrund angeblicher Alternativlosigkeit, gottgleiche Verehrung der pharmazeutischen Industrie) gibt aus dem Erleben vieler Menschen durchaus Grund zu großer gesellschaftlicher und demokratischer Sorge. Bleiben wir wach. Menschen waren immer nur Menschen und das war damals wie heute so! Der autoritär-totalitäre Geist war noch nie weg und wird vermutlich niemals weg sein. Denn er ist einfach Teil unseres menschlichen Geistes und bedarf der Zuwendung: Wohlwollend, aber auch klar Grenzen setzend.

Gleichzeitig erlebe ich die Situation nach wie vor und wie von Anbeginn als eine Riesenchance für nachhaltige Entwicklung und wirkliche Transformation. Transformation, die aus dem Impuls des und der Einzelnen natürlich und nachhaltig geschieht. Kein politisch und pseudosolidarisch aufgezwängter Wandel ohne Bestand. Verstecken in der Komfortzone ist kaum noch möglich aktuell und das ist schlussendlich super, weil es uns alle weiterbringt. Eine neue Welt entsteht gerade, daran besteht kein Zweifel und daran dürfen wir mitwirken. Welch tolle Gelegenheit. Nur – wohin geht die Reise?

(mehr …)

KHY im Online-Stream

Du willst spontan dabei sein? Sehr gerne! Schicke eine SMS, E-Mail, Signal oder Telegram-Nachricht an 0176 – 315 39 500 bzw. an kontakt@menschenreise.de bis spätestens 15 Min. vor Beginn der Klasse. Die Einwahldaten schicke ich Dir dann umgehend zu!

Den aktuellen Kursplan findest Du hier!  Die Preisübersicht findest Du im Preise-AGB-PDF!

Wichtige Hinweise:

* Die KHY-Online Praxis braucht ein hohes Maß an Eigenverantwortung, da Du komplett in deinem eigenen Raum übst. Ich kann Dich weder hören noch sehen. Die Anleitung stellt eine Inspiration dar, der Du im Rahmen deiner Möglichkeiten und Grenzen folgen darfst.

* Wenn es Fragen und Unsicherheiten gibt, dann kontaktiere mich sehr gerne. Dann können wir vor Beginn der Klasse oder Anschluss gemeinsam drauf gucken.


Ablauf der Online-Kurse:

* Du meldest Dich bei deiner ersten Teilnahme bis spätestens 15 Min. vor einer Yoga-Klasse oder per Telegram, SMS oder E-Mail an. Daraufhin bekommst Du eine E-Mail/Nachricht mit einer Zugangs-ID sowie ggf. ein Kennwort für GoTo-Meeting sowie weitere Informationen.

* Die GoTo-Meeting-Software musst Du Dir dann auf dein Smartphone, Tablet, LapTop oder Desktop-Rechner installieren. Dabei entstehen Dir keine Kosten.

* Mit der ID und (ggf. dem Kennwort) kannst Du dich anschließend in den entsprechenden Kreativen-Hatha-Yoga-Raum einloggen (ganz einfach – nur die 9 Zahlen der ID eingeben sowie das Kennwort, dass ich Dir zuschicken werde und schwupps – drinnen bist Du!). Dabei gib bitte deinen Vor- und Nachnamen an oder sage kurz, wer Du bist. Wenn Du das nicht möchtest, können wir ein Pseudonym für Dich finden.

* Ich bitte Dich – nachdem Du dich eingeloggt hast und den KHY-Raum auf deinem Bildschirm sehen kannst und wir uns ggf. begrüßt haben –  dein Mikrofon und deine Kamera auszustellen. Vielen Dank. Weitere Informationen bekommst Du vorab per E-Mail.

Kosten: siehe Preise-AGB-PDF!

* Die aktuelle Situation bringt für viele Menschen gewisse finanzielle Herausforderungen mit sich. Daher bitte ich auch einen Solidaritätspreis an. Wenn Du das Geld nicht aufbringen kannst oder gar selbst aktuell in finanziellen Engpässen steckst, dann kannst Du einfach selbst entscheiden, wie viel Du geben kannst. Jede Summe ist ok für mich. Bitte nicht wegen der Kosten wegbleiben, das ist nicht in meinem Sinne und auch nicht im Sinne eines Solidaritätsprinzips. Andersherum darfst Du auch gerne einen höheren Betrag geben, wenn das für dich möglich und stimmig ist. Vielen Dank.

Intuitive Tiefen-Höhen-Meditation „Kraft der Liebe“ am 23.12.2021

intuitive-tiefen-höhen-meditation

Eine wundervolle Gelegenheit Dich  in einer geführten Meditationsreise durch Körper, Geist und Seele Dir selbst und der Liebe in Dir zuzuwenden. Ich lade Dich von Herzen ein zu dieser Intuitiven Tiefen-Höhen-Meditation (klick hier für weitere Informationen).

Wann? Am Donnerstag, 23. Dezember 2021 um 20:15. Ankunft um 20:05!

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 25€ (erm. 18€)

Bitte vorher anmelden da Platzzahl begrenzt.

Intuitive Klang-Meditation in Dunkelheit am 30.12.2021 – „Winterschlaf“

intuitive-tiefen-höhen-meditation

Inspirierende Meditations-Möglichkeit den Winter in der Zeit der Rauhnächte mit seiner stillen und dunklen wie lichten Präsenz zu erleben. Wir werden die ganze Zeit in kompletter Dunkelheit üben! Du wirst nichts sehen können, deine anderen Sinne können dafür umso lebendiger wahrnehmen. Raum für Bilder der anderen Art.
Sanft begleitet von Klängen, Tönen, Rhythmen, Melodien und seelisch-geistigen Inspirationen eine Reise in den Augenblick!

Bitte vorher anmelden da Platzzahl (max. 6) begrenzt. Ich freue mich auf Euch.

Wann? Am Donnerstag, 30. Dezember 2021 um 20:00

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 25 € / erm. 18 € (zusammen mit Yogaklasse 38 € / erm. 28 €)

Anmeldung: Hier…

#Wie kommen wir da wieder raus?*

Text vom 16.06.2021

Seele schwer und tief versunken
Geist benebelt wie betrunken
Herz verschlossen und nicht offen
hat uns Spaltung voll getroffen.

Wenn sich poetischer Ausdruck in meinem Leben Raum nimmt, dann ist das immer ein Zeichen großer Krise gewesen. Waren es in den ersten 45 Lebensjahren primär die individuellen Krisen, die dabei im Vordergrund standen und meine Entwicklung nachhaltig prägten und Heilung ermöglichten, könnten es in den zweiten 45 Jahren die kollektiven Krisen sein. Aktuell – daran besteht wohl kein Zweifel und da sind sich vermutlich auch trotz aller Spaltung alle einig – erleben wir eine Akutphase kollektiver gesellschaftlicher Krise. Intolerante Schwarz-Weiß-Dichotomien, Täter-Opfer-Denken, moralische Richtig-Falsch-Narrative mit fehlender Selbstreflexion, teilweise massive mediale Desinformation (im Mainstream wie alternativ), empathielose Alternativlosigkeit und erzwungene (Un-)Solidarität. Wo sind wir gelandet? Und #wie kommen wir da wieder raus?

Wenn die Bankkonten kritischer alternativer Medien (und dies betrifft mittlerweile viele, sind keine Einzelfälle mehr) gekündigt werden, wenn Kanäle in den sozialen Medien gesperrt und deren kritische Inhalte unter fadenscheinigen Gründen sehr häufig gelöscht werden – was hat das dann noch mit Meinungsfreiheit zu tun? -, wenn es bei kritischen Ärzten*innen und Richter*innen zu Einschüchterungen kommt bis hin zu Hausdurchsuchungen und eingeleiteten Strafverfahren, wenn Menschen weltweit diffamiert und kriminalisiert werden, weil sie sich für Grundrechte engagieren, wenn demokratische Protestbewegungen vom Verfassungsschutz beobachtet werden, wenn eine andere Haltung haben in einigen Kontexten und hinsichtlich gewisser Themen grundsätzlich suspekt und offensichtlich unerwünscht ist, wenn gewisse Themen derart polarisieren, dass Menschen sich ganz genau überlegen, was sie mit wem teilen (damit sie keine Schwierigkeiten bekommen und z.B. gemieden oder gar gemobbt werden oder ihren Job verlieren), dann gibt es aus meiner Sicht ein demokratisches und freiheitliches Problem, dass ich ernst nehmen möchte. Denn das freiheitseinschränkende und totalitäre „Böse“ gibt es nicht nur in der Türkei, in China, Nordkorea, Syrien oder Russland. Auch nicht nur bei der AFD. Es ist sehr naiv und schlussendlich stereotyp diskriminierend derartiges anzunehmen. Den Geist der totalitären Kontrolle gibt es überall. Er ist auch gar nicht „böse“. Er ist zutiefst menschlich und hat etwas mit unseren Urängsten zu tun. Beginnen wir daher einfach bei uns selbst. Du bei Dir und ich bei mir. Denn die Spaltung bleibt in meiner Wahrnehmung eine große Bedrohung für unser wohlwollendes Miteinander. 

Yoga bietet ein wundervolles Werkzeug für diese wichtige Arbeit für das Wohl der Einzelwesen sowie für das gesellschaftliche Miteinander und das universelle Kollektiv. Denn Yoga ist das Gegenteil von Spaltung. Es ist die Kraft der Verbindung, des Kontakts, des In-Beziehung-Tretens: Mit sich selbst, mit den anderen Wesen, mit dem Leben an sich. Die Basis dieser Begegnung liegt in der Kraft der stillen Beobachtung der inneren und äußeren Bewegung. Das ist alles, was es braucht bzw. verkörpert eine Möglichkeit (neben anderen). Denn erkennt das Beobachtende die intime Realität des Beobachteten, dann ist das die Basis für eine empathische Verbindung. Eine Verbindung jenseits von jemanden (oder seine/ihre Haltung) mögen oder nicht mögen. Man kann weiterhin auf einer oberflächlichen Ebene jemanden oder eine Haltung nicht mögen und ablehnen, diesem Wesen ebenso wie sich selbst (WICHTIG!) aber grundsätzlich und in der Tiefe des Herzens sukha – Weichheit, Geschmeidigkeit, Frieden, Glück, Harmonie – wünschen. WinWinWin so möglich – trotz aller Risiken. #So kommen wir da wieder raus! Liebe.

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

Ein hochinteressantes Gespräch, welches die Probleme der aktuellen Situation gut widerspiegeln.
Und noch eine „Faktenklärung“ (da sogenannte Faktenfinder das manchmal falsch wiedergeben): Der „Great Reset“ ist kein Verschwörungsmythos. Sondern eine offen von verschiedenen Menschen (insbesondere von Klaus Schwab) diskutierte Idee zur Rettung der Menschheit mit guten Ideen, aber leider auch stark totalitären und demokratiefeindlichen Ansichten. 
Und jetzt – Gunnar Kaiser im Gespräch mit dem Salzburger Psychologieprofessor Manuel Schabus. Von Ängsten und Leiden der Menschen in der Corona-Krise:
https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=6oZNp_dinYQ&t=183s

Vertrauen * Liebe * Freiheit

MenschenreiseThemen Lebenskraft im September 2021

Liebe(r) [VORNAME],

sei herzlich gegrüßt aus dem wunderschönen Lechtal in Tirol. Die Corona-Thematik hier fühlt sich deutlich weniger intensiv an, weil die Menschen entspannter und weniger übereifrig damit umgehen. Man kommt sich wieder näher – ganz ohne Maske (für ungeimpfte Menschen wird sich das aber bald wieder politisch gewollt ändern) – , lächelt, hat Vertrauen, schenkt Eigenverantwortlichkeit! Die Bewegungen bleiben dennoch global herausfordernd und dies verschafft sich auch in individueller Krise einen Ausdruck bei vielen Menschen (wie ich in vielen Gesprächen erfahre). Herausfordernd, aufwühlend, aber auch sehr sehr kraftvoll. Eine Riesenchance! Veränderung, Transformation, Bewusstseinswandel – JETZT ist der Raum offen genau dafür. Alles kommt auf den Tisch und möchte betrachtet werden. Wir alle spüren das Leben in seiner vollen Kraft, nicht unbedingt kuschelig, aber sehr sehr lebendig und weit offen.

Diese Lebendigkeit und Lebenskraft möchte ich gerne in Form einer intuitiven Klangreise und mit neuen Klangkörpern an Bord mit Dir feiern.
An meinem Geburtstag, den 16.09.21 um 20:15 lade ich Dich herzlich ein zur Intuitiven Tiefen-Höhen-Meditation „Lebenskraft“ in das Tajet Garden
Alle Infos und Anmeldung hier. Ich freue mich von Herzen auf Dein Kommen. Es gelten die 3G-Regeln. Und zwar doppelt. 


#Gib Spaltung keine Chance

Was es mit diesen alternativen 3Gs auf sich hat beschreibe ich demnächst in einem Blogartikel. Gerne kannst Du Dich aber schon mal selbst auf die Erforschung dieser 3Gs machen. Vielen Dank an Johanna für die Zeichnung dieser alternativen 3Gs. Schau Dir auch gerne mal Johannas Homepage an, die seit ein paar Wochen online ist: Seelenselbst.de! Viel Spaß beim Stöbern, lesen und hören dort.

Und hier noch ein paar weitere aktuelle Angebote:

Im September freue ich mich auf den Yoga-Workshop „Klarheit erleben“ in der Südstadt am 19.09. – es gibt noch 5 freie Plätze. 

Für den Bildungsurlaub BU2: Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben vom 20.-24.09.21 im tollen Haus Wiesengrund im Oberbergischen Land gibt es noch 2 freie Plätze. Regenerierende Praxis, tolle Natur, leckeres Essen und seelische Inspiration. Anmeldung bitte direkt über die Akademie.

Am Donnerstag 30.09. um 20:15 gibt es einen Hybrid-Infoabend für die Ausbildungsmodule
. 1-2 Menschen können zum Start des Grundlagenmoduls nach wie vor dazukommen (Infos und Anmeldung hier)! Das überarbeitete Info-PDF findest Du hier.
Falls Du ein persönliches Gespräch bevorzugst, dann melde dich gerne telefonisch um einen Termin zu vereinbaren. Ein Einsteig im September ist noch möglich.

Vom 10.10. bis 17.10. geht es noch mal in die Alpen. Interessantes Hotel, wunderschöne Gebirgslandschaft und inspirierende und regenerierende Yogapraxis. Diese Familienauszeit richtet sich insbesondere an Eltern, die eine Auszeit bauchen. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Weitere Infos hier. Anmeldung bitte direkt über Neue Wege. Ob noch Plätze frei sind, bitte dort erfragen.

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens und der Liebe.

 * Vertrauen * Liebe * Freiheit * 

 

Alle Infos (u.a. ein aktualisiertes Info-PDF, das Dir schon viele Fragen beantworten kann) und Anmeldung hier!
Der Einstieg in das laufende Grundlagenmodul ist noch möglich und der nächste Start eines Vertiefungsmoduls ist noch offen.

Eine Übersicht über hoffentlich weitere analoge Bildungsurlaube bis Dezember 2021 findest Du hier!

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

Von Herzen wünsche ich Dir und allen Wesen eine kraftvolle Zeit hinein in den sich langsam anbahnenden Frühling. Möge er alle Wesen mit seiner Fülle beschenken.

 

 

Save the date for 2021 Y O G A R E I S E N:


20. – 27.06.2021 Reise nach Unterfranken „Klangyoga“
05. – 12.09.2021 Reise nach Tirol „Atem&Meditation“
10. – 17.10.2021 Reise in den Ammergau „Familien-Auszeit“
(inkl. Kinderbetreuung)

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Infoabende wieder ab Januar 2021! Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

  • Darmreinigungsritual Shankprakshalana “Frühjahrsputz” am Sonntag, 07.03.2021 ab 9:00 in Köln-Niehl
    * Wundervolle Gelegenheit innerer und äußerer Reinigung. Stephan Rustemeyer und ich laden dich herzlich ein!
    Frühbucher bis 15.01.2021! Infos und Anmeldung hier…
E N T F Ä L L T    E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T
* * *  W E G E N   D E R   A K T U E L L E N   S I T U A T I O N  * * *
* * * E R S T E  P A U S E  N A C H  1 8  J A H R E N * * *
 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die nächsten Bildungsurlaube in chronologischer Übersicht (hier ist eine rechtzeitige Anmeldung (5-6 Monate vorab) empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

Die nächsten Termine:

22.-26.03.2021 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

29.03.-01.04.2021 (im Oberbergischen): BU3 – Wildnispädagogik und Meditation

03.-07.05.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

16.-20.08.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

23.-27.08.2021 (im Oberbergischen): BU4 – Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung für den (beruflichen) Alltag

30.08-03.09.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

20.-24.09.2021 (im Oberbergischen): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

25.-29.10.2021
 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

 

13.-17.12.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

 

YOGAREISEN

Die Termine für die Yogareisen 2021 stehen fest:

20.-27.06.2021: Klangyoga – Der Weg zur Stille! in Franken

 

05.09. – 12.09.2021: KHY – Atem & Meditation in Südtirol

10. – 17.10.2021: KHY – Familienauszeit im Ammergau (inkl. Kinderbetreuung)

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

TELL-A-FRIEND

Für gemeinsame Anmeldungen oder deine Weiterempfehlung erhältst Du eine Gutschrift für ein Menschenreiseangebot deiner Wahl! Alle Infos hierzu im Menschenreise-Blog. So… tell-a-friend! Weitersagen…

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

MenschenreiseThemen Neue Normalität ab Sommer 2021

Liebe(r) [VORNAME],

im Rahmen des durch Neue Wege organisierten Spenden-Marathons für die Hochwasserkatastrophe sind etwa 13.000,00 € eingesammelt worden. Danke für Deine Mithilfe. Auch wenn medial kaum noch präsent – die Region wird auch in den nächsten Monaten und Jahren Unterstützung brauchen. Das Wasser und der Schlamm sind mittlerweile weg, die materielle Zerstörung und das seelische Leid sind noch lange nicht behoben. Und der Winter kommt. Ein Foto aus Bad Münstereifel, das gut veranschaulicht, welche Gewalten vom Wasser aufgebaut worden sind am 14.07.2021. Wieviel Kraft es wohl braucht einen Container dermaßen zu verformen…

Möge neben der konkreten finanziellen und tatkräftigen Hilfe auch das Bewusstsein konstruktiv ausgerichtet sein. Eine grundlegende innere Haltung im Sinne eines Wunsches nach Freude, Wohlbefinden, Frieden, Harmonie, Glück, Zufriedenheit für grundsätzlich alle Wesen. Was auch immer das im Einzelfall für das einzelne Wesen bedeuten mag und ohne ein fest definiertes statisches Ziel damit erreichen zu wollen. Es ist eine klare aber geschmeidige Haltung!

lokah samastah sukhino bhavantu

In diesem Sinne bleibe ich auch dabei, dass diese Haltung bedingungslos jedem Wesen – unabhängig von jeglichen Attributen wie Geschlecht, Herkunft, Sprache, Behinderung, Religion, Glaube, Gesinnung, sexuelle Vorliebe oder Impfstatus – zuteil werden darf. Im Sinne eines Grundrechts auf grundsätzlich wohlwollende Zuwendung. Und dennoch – akute heftige Konflikte, Streit, Emotionen, Abwertung – all das gehörte und wird dazu gehören, da braucht es daher immer wieder wache beobachtende Wachheit.
Ich bin sehr dankbar dafür, in einem Land aufgewachsen zu sein und gelebt zu haben, in dem Grundrechte, Toleranz und Gleichberechtigung für Menschen eine gewisse Bedeutung im gesellschaftlichen Miteinander spielen. Eine Gesellschaft die nicht durch eine strenge In-Group vs. Out-Group oder gut vs. böse Polarität gespalten ist bzw. war.
Irgendetwas hat sich da in meiner Wahrnehmung leider massiv verschoben seit einigen Jahren bzw. ist über das Ziel hinaus geschossen. Vor allem bei dem Wandel eigentlich liberal eingestellter Menschen erfüllt das mein Herz mit großer Sorge. Was gut gemeint ist („Ausgrenzen ist eine Haltung, die wir nicht tolerieren“, „Solidarisch sein“, „Kein Mensch ist illegal!“) wandelt sich in meiner Wahrnehmung oft in: „Wenn Du nicht meiner (moralisch überlegenen) Meinung  bist, dann halt gefälligst die Fresse, sonst hast Du dich delegitimiert“ oder „Wenn Du nicht gewisse Auflagen wie Testungen oder Impfungen erfüllst, dann bist Du illegal und ein asozialer Feind der Gemeinschaft“. Diese Entwicklung hat sich diametral von ihrem schönen und wertvollen Kern entfernt, was sehr schade ist, gleichzeitig ggf. ein wichtiger Entwicklungsprozess. So oder so Teil der Neuen Normalität. Dennoch nur ein vorübergehender Zustand.

Da ich mir für meine Kinder (und auch alle anderen Kinder) wünsche, auch in den Genuss demokratischer Rechtsstaatlichkeit zu kommen (ohne fragwürdige quasi-Zwangsmaßnahmen á la 3G oder 2G) und in einer von freiheitlichen Werten getragenen demokratischen Gesellschaft zu leben, in der Menschen sich wohlwollend, vertrauensvoll und offen begegnen und ihre Meinung – egal wie kontrovers – grundsätzlich frei und ohne Zensur in den Medien äußern dürfen, schreibe ich immer wieder mal. Aktuell schaffe ich es zeitlich leider nicht. Bestimmt bald wieder.

Ich möchte Dir aber an dieser Stelle Mut zusprechen – hinsichtlich der Entscheidung dich impfen zu lassen oder eben nicht impfen zu lassen – verantwortungsbewusst zu Dir zu stehen. Es ist deine freie Entscheidung dich so oder so zu entscheiden bzw. es sollte deine freie Entscheidung sein. Zunehmende staatliche Repression und gesellschaftlicher Druck machen es im Falle einer ablehnenden Haltung nicht leicht zu dieser zu stehen. Aber Du hast das Recht dazu. Und auch die Verantwortung für dich selbst. Diese Impfung ist mit absoluter Sicherheit nicht der einzige Ausweg aus der (zum Teil) selbstgemachten Krise. Nichts ist alternativlos und umso mehr Derartiges behauptet wird, umso skeptischer werde ich.
Die Impfung kann ein Baustein sein für all die Menschen, die dies möchten. Ihr gutes Recht nachdem sie sich verantwortungsbewusst über die möglichen Konsequenzen aufgeklärt haben. Sie muss und darf kein Baustein sein für all die, die das nicht möchten.
Fakt ist: Eine Corona-Impfung ist aktuell im besten Falle – je nach Virus-Variante – ein gewisser individueller Schutz (hinsichtlich der Schwere der Erkrankung) und ggf. noch eine gewisse Verringerung der Wahrscheinlichkeit andere Menschen anzustecken (wobei die Datenlage dies m.W. nach nicht eindeutig belegt. Im Gegenteil es könnte auch anders sein. Offene Frage). Zu einer Ansteckung und damit einhergehend zu einer Ansteckungsgefahr für andere kann es nachgewiesener Weise dennoch kommen. Fakt ist auch: Es kann zu heftigen Nebenwirkungen kommen und zwar nicht nur in einem unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang, sondern potentiell auch mittel- und langfristig – das können wir jetzt ja noch gar nicht wissen.
Egal wie deine Entscheidung ist und egal wie Du sonst so durch das Leben gehst: Ich freue mich von Herzen Dir zu begegnen – unabhängig davon ob Du (un-)geimpft, (un-)getestet, genesen, (un-)glücklich, (un-)gläubig, weiblich oder männlich oder divers, schwarz oder weiß, rot oder grün, rechts oder links, gesund oder krank bist. Du bist ein Mensch. Ich bin ein Mensch. Gute Basis für ein Miteinander. #Gib Spaltung keine Chance

In eigener Sache: 
Offensichtlich gab es in den letzten 18 Monaten mindestens 2 kritische Rückmeldungen hinsichtlich meiner Blogartikel an zwei meiner Auftraggeber. Worum genau es ging, weiß ich leider nicht, auch nicht wer das war. Das finde ich sehr schade, denn zum Einen liegen mir deine (kritischen) Rückmeldungen am Herzen und ich würde gerne Bezug nehmen können (um ggf. selbst wieder etwas zu lernen und meinen Erfahrungsreichtum zu erweitern). Zum Anderen finde ich es nicht fair, nicht zunächst mich persönlich zu kontaktieren um ggf. ein besseres Verständnis für meine Anliegen zu bekommen (und dafür ist der unmittelbare Austausch definitiv geeigneter) bevor Dritte (die ja zunächst mal aus meiner Sicht gar nichts mit der Thematik zu tun haben) involviert werden.  
ICH BIN GRUNDSÄTZLICH IMMER OFFEN FÜR DEiNE (KRITISCHEN) RÜCKMELDUNGEN UND FREUE MICH, DASS ES DAVON AUCH EINIGE GAB UND IMMER WIEDER GIBT! DA SCHREIBE ICH NICHT SO IN DEN LEEREN RAUM. DANKE! #Gib Spaltung keine Chance

Und jetzt noch ein paar aktuelle Angebote:

Am 29.08. um 20:15 gibt es einen Hybrid-Infoabend für die Ausbildungsmodule. 1-2 Menschen können zum Start des Grundlagenmoduls noch dazukommen (Infos und Anmeldung hier)! Das überarbeitete Info-PDF findest Du hier. Bildungschecks akzeptiere ich.
Falls Du ein persönliches Gespräch bevorzugst, dann melde dich gerne telefonisch um einen Termin zu vereinbaren. Ein Einsteig im September ist noch möglich.

Ebenfalls Ende August – jetzt also – beginnt ein Ausbildungszyklus der Meditationslehrer*Innen Ausbildung mit meinen Kolleginnen aus dem Tajet Garden. Dieses Modul startet am 28.08.21. Weitere Infos hier auf der Tajet Garden Homepage. Auch hier werden Bildungschecks angenommen. Ein Einstieg ist noch möglich.

In der Hoffnung, dass das Wetter mitspielt, gibt es am 04.09. um 11:15 nochmal einen Süd-Park-Termin. Infos und Anmeldung hier.

Im September freue ich mich auf den Yoga-Workshop „Klarheit erleben“ in der Südstadt am 19.09. und auf eine wundervolle Reise in die Tiroler Alpen vom 05.09. bis 12.09.! Entspanntes Hotel, wunderschöne Gebirgslandschaft und inspirierende Yogapraxis mit „Atem und Meditation“ warten auf Dich! Weitere Infos hier. Anmeldung bitte direkt über Neue Wege. Ob noch Plätze frei sind, weiß ich nicht.

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens und der Liebe.

 * Vertrauen * Liebe * Freiheit * 

 

Alle Infos (u.a. ein aktualisiertes Info-PDF, das Dir schon viele Fragen beantworten kann) und Anmeldung hier!
Der nächste Ausbildungsstart des Grundlagenmoduls ist am 21.08.21 und der nächste Start eines Vertiefungsmoduls ist für den 13.05.22 geplant.

Eine Übersicht über hoffentlich weitere analoge Bildungsurlaube bis Dezember 2021 findest Du hier!

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

Von Herzen wünsche ich Dir und allen Wesen eine kraftvolle Zeit hinein in den sich langsam anbahnenden Frühling. Möge er alle Wesen mit seiner Fülle beschenken.

 

 

Save the date for 2021 Y O G A R E I S E N:


20. – 27.06.2021 Reise nach Unterfranken „Klangyoga“
05. – 12.09.2021 Reise nach Tirol „Atem&Meditation“
10. – 17.10.2021 Reise in den Ammergau „Familien-Auszeit“
(inkl. Kinderbetreuung)

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Infoabende wieder ab Januar 2021! Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

  • Darmreinigungsritual Shankprakshalana “Frühjahrsputz” am Sonntag, 07.03.2021 ab 9:00 in Köln-Niehl
    * Wundervolle Gelegenheit innerer und äußerer Reinigung. Stephan Rustemeyer und ich laden dich herzlich ein!
    Frühbucher bis 15.01.2021! Infos und Anmeldung hier…
E N T F Ä L L T    E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T
* * *  W E G E N   D E R   A K T U E L L E N   S I T U A T I O N  * * *
* * * E R S T E  P A U S E  N A C H  1 8  J A H R E N * * *
 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die nächsten Bildungsurlaube in chronologischer Übersicht (hier ist eine rechtzeitige Anmeldung (5-6 Monate vorab) empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

Die nächsten Termine:

22.-26.03.2021 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

29.03.-01.04.2021 (im Oberbergischen): BU3 – Wildnispädagogik und Meditation

03.-07.05.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

16.-20.08.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

23.-27.08.2021 (im Oberbergischen): BU4 – Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung für den (beruflichen) Alltag

30.08-03.09.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

20.-24.09.2021 (im Oberbergischen): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

25.-29.10.2021
 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

 

13.-17.12.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

 

YOGAREISEN

Die Termine für die Yogareisen 2021 stehen fest:

20.-27.06.2021: Klangyoga – Der Weg zur Stille! in Franken

 

05.09. – 12.09.2021: KHY – Atem & Meditation in Südtirol

10. – 17.10.2021: KHY – Familienauszeit im Ammergau (inkl. Kinderbetreuung)

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

TELL-A-FRIEND

Für gemeinsame Anmeldungen oder deine Weiterempfehlung erhältst Du eine Gutschrift für ein Menschenreiseangebot deiner Wahl! Alle Infos hierzu im Menschenreise-Blog. So… tell-a-friend! Weitersagen…

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Drei inspirierende Kreative Hatha-Yoga-Reisen 2021!

Hier klicken für Info-PDFs zu den Reisen zum Runterladen.

Nach den wundervollen Erfahrungen im Allgäu und im Ammergau, in Tirol sowie in Franken in den letzten Jahren, freue ich mich im Sommer und Herbst 2021 auf gleich drei wundervolle Reisen. Wunderschöne Landschaften, die zum Wandern einladen, 4 volle Stunden Yogapraxis pro Tag und leckeres Essen. Eine sehr empfehlenswerte Kombination und eine gute Gelegenheit um zu entschleunigen, sich neu zu sortieren und neue Kraft und Kreativität zu schöpfen.
Neu dabei ist ein Angebot speziell für Familien bzw. Väter und Mütter zusammen mit ihren Kindern. Gemeinsam Urlaub machen und trotzdem Raum für sich selbst haben – ein oft gar nicht so leicht zu lösendes Spannungsfeld. Als Papa von 2 Kindern kenne ich das gut. Die Oktober-Reise in den Ammergau bietet den Vätern und/oder Müttern zweimal täglich eine Zeit der Regeneration und Inspiration durch Kreative Hatha-Yoga-Praxis. Die Kinder werden in dieser Zeit betreut. Die beste Voraussetzung für ein darüber hinaus entspanntes Miteinander.

Reisezeit 1: 20.06. – 27.06.2021 ins Seehotel Niedernberg „Klangyoga“
(7 Übernachtungen: Yoga-Start am 21.06.2021)
Weitere Infos und Anmeldung direkt über Neue Wege – hier klicken!
FINDET VERBINDLICH STATT!

Reisezeit 2: 05.09. – 12.09.2021 ins Lechlife „Atem&Meditation“
(7 Übernachtungen: Yoga-Start am 06.09.2021)
Weitere Infos und Anmeldung direkt über Neue Wege – hier klicken!

Reisezeit 3: 10.10. – 17.10.2021 ins DasSeinz „Yoga-Urlaub mit Kindern“
(inkl. Kinderbetreuung)

(7 Übernachtungen: Yoga-Start am 11.10.2021)
Weitere Infos und Anmeldung direkt über Neue Wege – hier klicken!

Ich freue mich von Herzen, wenn Du dabei bist. Nähere Infos zur Reise und zur Anmeldung entnehme bitte den Info-PDFs.

P.S.: Da aufgrund bereits ausgebuchter Zimmer immer wieder Menschen nicht dabei sein konnten, die dieses eigentlich wollten: Eine rechtzeitige Anmeldung einige Monate vorab lohnt sich!


Bilder von vorherigen Reisen

cows

allgaeu

schutzengel

Yoga-im-Park von Mai bis August…

Für die Park-Klassen bitte eine eigene Matte mitbringen und vorab verbindlich anmelden! Ab 4 verbindlichen Anmeldungen ist spontanes Dazukommen möglich. Alle Termine und Anmeldung findest Du hier…

Ein paar ganz besondere Kreative-Hatha-Yogastunden inmitten zweier wunderschöner Parks und manchmal auch am Strand: dem Marienburger Südpark sowie dem Lindenthaler Stadtwald. Alle aktuellen Termine findest Du hier bzw. werden über einen speziellen Emailverteiler und die Menschenreise-Facebook-Seite veröffentlicht.

Die Erde spüren, den Himmel erleben
um Dich selbst kreisen, in Dir selbst ruhen, Dich tief fallen lassen, ganz loslassen und wieder vollständig auftauchen, kraftvolle Asanas und meditativer Fluss

Investition: € 18 / erm. € 15 (5 € Gutschrift für ein weiteres Angebot, wenn Du noch einen weiteren Menschen das erste Mal von der Menschenreise begeisterst! Tell-a-Friend!)

schmetterling

„tell-a-friend…!“ Freunde neu in den Park mitbringen und 5€ weniger zahlen…

„NEUE WEGE Yoga Spenden Marathon“ für die Bewohner der vom Hochwasser betroffenen Gebiete in Bad Münstereifel und Erftstadt

Neue Wege organisiert in den nächsten Wochen viele Online-Spenden-Meetings um die betroffenen Gebiete im Raum Bad Münstereifel, wo ich selbst lebe, glücklicherweise nicht persönlich betroffen bin, und Erftstadt zu unterstützen.

Ich unterstütze diese Aktion mit einer KHY-Online-Klasse.

Wann? Am Samstag, 31. Juli 2021 um 08:00 

Wo? Online-Stream via Zoom (Zugangsdaten und weitere Infos auch zu den Spenden bekommst Du hier!)

Investition?: freiwillige Spende an unmittelbar Betroffene oder eine Organisation. Weitere Infos hierzu findest Du hier! Das Geld bitte NICHT an mich und auch NICHT an Neue Wege überweisen. Vielen Dank.

Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Morgenklasse! 

Intuitive Tiefen-Höhen-Meditation am 29.07.2021 – „Sommerkraft“

intuitive-tiefen-höhen-meditation

Diese inspirierende Klangreise schenkt Dir die Möglichkeit den Sommer mit seiner feurig-verspielten Kraft willkommen zu heißen. Begleitet von Klängen, Tönen, starken Rhythmen, Melodien, Bewegung und seelisch-geistigen Inspirationen eine Reise in den Augenblick! Du erlebst die Kraft innerer Bilder und hast die Möglichkeit, Dich tief zu entspannen und auf innere Beobachtungs- und  Erlebnisreise zu gehen. Weitere Infos zur ITHM findest Du hier!

Bitte vorher anmelden (hier klicken) da Platzzahl begrenzt. Ich freue mich auf Euch.

Wann? Am Donnerstag, 29. Juli 2021 um 20:15 – ca. 22:00

Wo? Im Tajet Garden, Alteburger Str. 250 in Köln-Bayenthal (Haltestellen der Linie 16 Schönhauser Str. oder Bayenthalgürtel, Linie 106 Tacitusstr.)

Investition: 25 € / erm. 18 €

MenschenreiseThemen Viel-Wasser-im-Sommer-2021

Liebe(r) [VORNAME],

die globale Dynamik bleibt rastlos. Es braucht viel Zeit und Raum das alles zu verarbeiten. Von der Hochwasserkatastrophe in unserer Heimat sind wir oben auf dem Berg verschont geblieben. Die Worte fehlen mir trotzdem um das Ausmaß der Zerstörung in den Tallagen zu benennen. Bemerkenswert erscheint die (natürliche) Solidarität unter den Menschen in Anbetracht dieser existenziellen Katastrophe.
Neue Wege organisiert gerade einen Spenden-Marathon und am Samstag, den 31.07. von 08:00 – 09:00 werde ich im Rahmen dieser Aktion auch eine Zoom-Online-Stunde anbieten. Sei gerne dabei und teil die Infos gerne auch in deinem Umfeld. Vielen Dank. Alle Infos im Menschenreise-Blog!

Jetzt am Donnerstag, 29.07. werde ich um 20:15 die erste Klangreise „Sommerkraft“ seit langer Zeit anbieten. Ich freue mich von Herzen, wenn Du spontan dabei sein möchtest. Infos und Anmeldung hier!

Am 15.08. gibt es Yoga&Wandern in der Eifel (Infos und Anmeldung hier!), Am 16.08. Yoga-im-Park in Köln um 18:00 (Infos und Anmeldung hier!) und im Anschluss um 20:00 einen Infoabend für die Ausbildungsmodule. Der Start des Grundlagenmoduls ist am 19.08. in kleiner Runde. 1-3 Menschen können noch dazukommen (Infos und Anmeldung hier)! Das überarbeitete Info-PDF findest Du hier.
Falls Du ein persönliches Gespräch bevorzugst, dann melde ich dich gerne telefonisch um einen Termin zu vereinbaren.

Im August und September stehen dann einige Bildungsurlaube an. Neu dabei ist der BU Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! auf den ich mich aufgrund seiner äußerst spannenden Thematik besonders freue. Die BU’s sind wie gewohnt recht gut gebucht, einzelne Plätze gibt es aber noch. Sei gerne dabei. Insbesondere die BU’s im Oberbergischen Land kann ich sehr empfehlen.

Im September dann eine wundervolle Reise nach Tirol. Entspanntes Hotel, wunderschöne Gebirgslandschaft und inspirierende Yogapraxis mit „Atem und Meditation“ warten auf Dich! Weitere Infos hier. Anmeldung bitte direkt über Neue Wege.

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens und der Liebe.

 * Vertrauen * Liebe * Freiheit * 

 

 

Aufgrund der Situation seit März 2020 habe ich die Ausbildungsmodule zeitlich und räumlich umstrukturiert und die Gruppengröße auf maximal 5 Menschen beschränkt, um mehr Planungssicherheit zu haben und diese wundervolle Arbeit fortsetzen zu können. Der Frübuchertarif für das kommende Grundlagenmodul ist noch bis 30. Juli 2021 möglich. Alle Infos (u.a. ein aktualisiertes Info-PDF, das Dir schon viele Fragen beantworten kann) und Anmeldung hier!
Der nächste Ausbildungsstart des Grundlagenmoduls ist am 19.08.21 und der nächste Start eines Vertiefungsmoduls ist für den 13.05.22 geplant.

Eine Übersicht über hoffentlich weitere analoge Bildungsurlaube bis Dezember 2021 findest Du hier!

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

Von Herzen wünsche ich Dir und allen Wesen eine kraftvolle Zeit hinein in den sich langsam anbahnenden Frühling. Möge er alle Wesen mit seiner Fülle beschenken.

 

 

Save the date for 2021 Y O G A R E I S E N:


20. – 27.06.2021 Reise nach Unterfranken „Klangyoga“
05. – 12.09.2021 Reise nach Tirol „Atem&Meditation“
10. – 17.10.2021 Reise in den Ammergau „Familien-Auszeit“
(inkl. Kinderbetreuung)

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Infoabende wieder ab Januar 2021! Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

  • Darmreinigungsritual Shankprakshalana “Frühjahrsputz” am Sonntag, 07.03.2021 ab 9:00 in Köln-Niehl
    * Wundervolle Gelegenheit innerer und äußerer Reinigung. Stephan Rustemeyer und ich laden dich herzlich ein!
    Frühbucher bis 15.01.2021! Infos und Anmeldung hier…
E N T F Ä L L T    E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T
* * *  W E G E N   D E R   A K T U E L L E N   S I T U A T I O N  * * *
* * * E R S T E  P A U S E  N A C H  1 8  J A H R E N * * *
 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die nächsten Bildungsurlaube in chronologischer Übersicht (hier ist eine rechtzeitige Anmeldung (5-6 Monate vorab) empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

Die nächsten Termine:

22.-26.03.2021 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

29.03.-01.04.2021 (im Oberbergischen): BU3 – Wildnispädagogik und Meditation

03.-07.05.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

16.-20.08.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

23.-27.08.2021 (im Oberbergischen): BU4 – Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung für den (beruflichen) Alltag

30.08-03.09.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

20.-24.09.2021 (im Oberbergischen): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

25.-29.10.2021
 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

 

13.-17.12.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

 

YOGAREISEN

Die Termine für die Yogareisen 2021 stehen fest:

20.-27.06.2021: Klangyoga – Der Weg zur Stille! in Franken

 

05.09. – 12.09.2021: KHY – Atem & Meditation in Südtirol

10. – 17.10.2021: KHY – Familienauszeit im Ammergau (inkl. Kinderbetreuung)

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

TELL-A-FRIEND

Für gemeinsame Anmeldungen oder deine Weiterempfehlung erhältst Du eine Gutschrift für ein Menschenreiseangebot deiner Wahl! Alle Infos hierzu im Menschenreise-Blog. So… tell-a-friend! Weitersagen…

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Yoga&Wandern in der Eifel am 15.08.2021

moos_flechten pilzwesen eifel_rot

Augenblicke lebendiger Inspiration, tiefer Entspannung und wundervollem Naturerleben in der schönen Eifel. Dich erwarten: Eine ca. 5-6 stündige Wanderung (ca. 12-14 km) inkl. Körperarbeit/Meditation, Gehen in Stille und gemeinsamer Brotzeit – jede(r) bringt hierfür etwas mit. Zum Schluss enden wir mit einer Tiefenentspannung und je nach Stimmung einem Feuer zum Ausklang.

Unsere Route wird uns dieses Mal auf kleine Wald- und Wanderwege in der Nordeifel führen. Näheres Infos zur Strecke und zum Treffpunkt sowie zur Anreise gibt es bei Anmeldung.

Bitte vorher anmelden, da Platzzahl auf max. 6 begrenzt.

Wann? Sonntag, 15. August 2021 von ca. 10:30 bis ca. 17:30.

Wo? Eifel (Anreise mit ÖPNV bis Bahnhof Bad Münstereifel aktuell nur mit dem Bus oder auch Fahrgemeinschaften möglich, wird im Vorfeld besprochen)

Investition: 45 € (erm. 40 €) – „tell-a-friend“ und bekomme eine 10€-Gutschrift

Anmeldung: hier

MenschenreiseThemen Bildungsurlaube, Ausbildung KHY & Yoga-im-Park

Und weiterhin KHY-Online-Klassen DANKE FÜR EUREN SUPPORT!

Hier klicken für den ANALOGEN&DIGITALEN KURSPLAN AB JULI!
Analoge Klassen im Tajet Garden wieder ab dem 01.07.21! Die digitalen Formate laufen auch in den ersten drei Juli-Wochen mit einem Termin!

Hier findest Du die aktuellen Preise! Es ist grundsätzlich immer auch ein Solidaritätspreis möglich: Gib das, was Du geben kannst und möchtest!

Liebe(r) [VORNAME],

nach einer ersten sehr schön Parkerfahrung im Südpark geht’s jetzt weiter mit Yoga-im-Park am Mittwoch, 30.06.21 um 18:00 und am Freitag, 02.07.21 um 17:00. Beides im geschützten Südpark mit seinen wenigen Menschen. Bei Regen gibt es die Möglichkeit nach drinnen auszuweichen. Alle Infos und Anmeldung hier. Bitte möglichst vorab anmelden, da ich mir mindestens 4 Anmeldungen wünsche. Auflagen gibt es aktuell keine, verhaltet Euch so spontan und intuitiv rücksichtsvoll miteinander, wie es sich stimmig anfühlt. Wägt ab zwischen Distanz und Nähe. Beides ist wichtig für uns Menschen.

Am 30.06. um 20:00 lade ich dann zu einem analogen Infoabend zu den KHY-Ausbildungsmodulen im Tajet Garden ein. Das überarbeitete Info-PDF findest Du hier.
Falls Du ein persönliches Gespräch bevorzugst, dann melde ich dich gerne telefonisch um einen Termin zu vereinbaren.
Der nächste Ausbildungsstart des Grundlagenmoduls ist am 19.08.21 und der nächste Start eines Vertiefungsmoduls ist für den 13.05.22 geplant.

Im August und September stehen dann einige Bildungsurlaube an. Neu dabei ist der BU Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung! auf den ich mich aufgrund seiner äußerst spannenden Thematik sehr freue, zu dem aber aktuell erst 3 Menschen angemeldet sind. 3 weitere braucht es, damit er stattfinden kann. Bei Interesse möglichst innerhalb der nächsten Tage anmelden. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Die anderen BU’s sind wie gewohnt recht voll, einzelne Plätze könnte es aber noch geben.

Im September dann eine wundervolle Reise nach Tirol. Entspanntes Hotel, wunderschöne Gebirgslandschaft und inspirierende Yogapraxis mit „Atem und Meditation“ warten auf Dich! Weitere Infos hier. Anmeldung bitte direkt über Neue Wege.

 

 

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung. Bleib wachsam, übe dich in der Kunst der Beobachtung sowie in der Kunst des Vertrauens.

 * Vertrauen * Liebe * Freiheit * 

 

 

Aufgrund der Situation seit März 2020 habe ich die Ausbildungsmodule zeitlich und räumlich umstrukturiert und die Gruppengröße auf maximal 5 Menschen beschränkt, um mehr Planungssicherheit zu haben und diese wundervolle Arbeit fortsetzen zu können. Der Frübuchertarif für das kommende Grundlagenmodul ist noch bis 30. Juli 2021 möglich. Alle Infos (u.a. ein aktualisiertes Info-PDF, das Dir schon viele Fragen beantworten kann) und Anmeldung hier!
Der nächste Ausbildungsstart des Grundlagenmoduls ist am 19.08.21 und der nächste Start eines Vertiefungsmoduls ist für den 13.05.22 geplant.

Eine Übersicht über hoffentlich weitere analoge Bildungsurlaube bis Dezember 2021 findest Du hier!

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

Von Herzen wünsche ich Dir und allen Wesen eine kraftvolle Zeit hinein in den sich langsam anbahnenden Frühling. Möge er alle Wesen mit seiner Fülle beschenken.

 

 

Save the date for 2021 Y O G A R E I S E N:


20. – 27.06.2021 Reise nach Unterfranken „Klangyoga“
05. – 12.09.2021 Reise nach Tirol „Atem&Meditation“
10. – 17.10.2021 Reise in den Ammergau „Familien-Auszeit“
(inkl. Kinderbetreuung)

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Infoabende wieder ab Januar 2021! Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

  • Darmreinigungsritual Shankprakshalana “Frühjahrsputz” am Sonntag, 07.03.2021 ab 9:00 in Köln-Niehl
    * Wundervolle Gelegenheit innerer und äußerer Reinigung. Stephan Rustemeyer und ich laden dich herzlich ein!
    Frühbucher bis 15.01.2021! Infos und Anmeldung hier…
E N T F Ä L L T    E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T
* * *  W E G E N   D E R   A K T U E L L E N   S I T U A T I O N  * * *
* * * E R S T E  P A U S E  N A C H  1 8  J A H R E N * * *
 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die nächsten Bildungsurlaube in chronologischer Übersicht (hier ist eine rechtzeitige Anmeldung (5-6 Monate vorab) empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

Die nächsten Termine:

22.-26.03.2021 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

29.03.-01.04.2021 (im Oberbergischen): BU3 – Wildnispädagogik und Meditation

03.-07.05.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

16.-20.08.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

23.-27.08.2021 (im Oberbergischen): BU4 – Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung für den (beruflichen) Alltag

30.08-03.09.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

20.-24.09.2021 (im Oberbergischen): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

25.-29.10.2021
 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

 

13.-17.12.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

 

YOGAREISEN

Die Termine für die Yogareisen 2021 stehen fest:

20.-27.06.2021: Klangyoga – Der Weg zur Stille! in Franken

 

05.09. – 12.09.2021: KHY – Atem & Meditation in Südtirol

10. – 17.10.2021: KHY – Familienauszeit im Ammergau (inkl. Kinderbetreuung)

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

TELL-A-FRIEND

Für gemeinsame Anmeldungen oder deine Weiterempfehlung erhältst Du eine Gutschrift für ein Menschenreiseangebot deiner Wahl! Alle Infos hierzu im Menschenreise-Blog. So… tell-a-friend! Weitersagen…

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

Yoga-im-Stadtwald

Sollte es zu kühl sein (unter 19°), werden ggf. ein paar Yoga-Walking Elemente die Klasse bereichern und für innere Hitze sorgen. Gerne entsprechendes Schuhwerk anziehen.

Wir treffen uns direkt im (kleinen) Park unter der kraftvollen Platane mitten drin. Leicht zu finden. Sonst anrufen 0176 – 315 39 500

Weitere Infos im Blog…

MenschenreiseThemen Sommer 2021 #wie kommen wir da wieder raus?*

Und weiterhin KHY-Online-Klassen DANKE FÜR EUREN SUPPORT!

Hier klicken für den neuen ANALOGEN&DIGITALEN KURSPLAN AB IRGENDWANN!

Hier findest Du die aktuellen Preise! Es ist grundsätzlich immer auch ein Solidaritätspreis möglich: Gib das, was Du geben kannst und möchtest!

Liebe(r) [VORNAME],

eine weiterhin sehr spannende Zeit fordert uns Menschen viel Flexibilität und Improvisationstalent ab. Schön, sich darin üben zu können. Aber auch schön eine gewisse perspektivische Klarheit zu haben. Da bleibt es schwierig. Was ich gerade planen kann und worauf ich mich auch sehr freue ist 1 zwangfreier Termin Yoga-im-Park am 13.06.21 um 11:00 (im Südpark). Alle Infos und Anmeldung hier. Bitte vorab anmelden, da ich mir mindestens 4 Anmeldungen wünsche (und maximal 25 Menschen teilnehmen dürfen – was in der Regel aber nicht der Fall ist, dass so viele kommen).

Am 14.06. um 18:45 lade ich dann zu einem digitalen Infoabend zu den KHY-Ausbildungsmodulen ein. Wenn Du dabei sein möchtest, melde Dich bitte an, die Einwahl schicke ich Dir dann umgehend zu. Im Anschluss gibt es noch eine digitale KHY-Klasse.
Falls Du ein persönliches Gespräch bevorzugst, dann melde ich dich gerne telefonisch um einen Termin zu vereinbaren.
Der nächste Ausbildungsstart des Grundlagenmoduls ist am 19.08.21 und der nächste Start eines Vertiefungsmoduls ist für den 13.05.22 geplant.

Und dann wage ich vorsichtig eine Yogareise „Klangyoga“ nach Franken, noch etwas verunsichert, wie das unter den Eindrücken der letzten 15 Monate so sein wird. Habe lange überlegt, ob ich es machen soll und mich dann erst mal dafür entschieden. Ich freue mich, wenn Du mitkommen möchtest. Es wird eine äußerst klangreiche Reise und sicherlich auch zwischenmenschlich spannende Begegnung. Weitere Infos hier. Anmeldung bitte direkt über Neue Wege.

 

 

Ansonsten, puh, echter Schleudergang gerade. Es gibt schöne Dynamiken und Begegnungen, neue Herausforderungen und Visionen, die ich persönlichmal besser mal schlechter annehmen kann. Die politische und gesellschaftliche Entwicklung erfüllt mein Herz aber auch nach wie vor mit menschlich-trauriger Ohnmacht und immer wieder auch gesellschaftlich-politischer Fassungslosigkeit. Hierzu habe ich einen kurzen (yes!) Artikel #Wie kommen wir da wieder raus* verfasst und mit einem hörenswerten Link garniert. Zu mehr reicht gerade auch die Kraft nicht. Lies gerne rein, teile es und schreib mir deine Sicht auf die Dinge. Ich höre nach wie vor gerne zu.

Inwieweit zeitnah wieder Indoor-Analog-Yoga stattfinden wird, entscheiden die nächsten Wochen und auch die Enge der Maßnahmen, die damit verknüpft sein werden. Da fragst Du ggf. sonst einfach nochmal nach in den nächsten Wochen.

Aus tiefstem Herzen gegrüßt und behutsam und vertrauensvoll im Herzen berührt in Zeiten anhaltender transformativer Bewegung (um den Blick immer wieder auch auf das konstruktive Element zu richten)!

 * Vertrauen * Liebe * Freiheit * 

 

 

Aufgrund der Situation seit März 2020 habe ich die Ausbildungsmodule zeitlich und räumlich umstrukturiert und die Gruppengröße auf maximal 5 Menschen beschränkt, um mehr Planungssicherheit zu haben und diese wundervolle Arbeit fortsetzen zu können. Der Frübuchertarif für das kommende Grundlagenmodul ist noch bis 30. Juli 2021 möglich. Alle Infos (u.a. ein aktualisiertes Info-PDF, das Dir schon viele Fragen beantworten kann) und Anmeldung hier!
Der nächste Ausbildungsstart des Grundlagenmoduls ist am 19.08.21 und der nächste Start eines Vertiefungsmoduls ist für den 13.05.22 geplant.

Eine Übersicht über hoffentlich weitere analoge Bildungsurlaube bis Dezember 2021 findest Du hier!

 

Ich verschicke auch weiterhin gerne Gutscheine für meine Angebote – Einzelarbeit wie Gruppen. Das ist ein geschenktes Stück Freude, Gesundheit und Selbstentwicklung und eine aktuell sehr wichtige existentielle Unterstützung für meine Arbeit. Vielen Dank! Weitere Infos findest Du hier!

Fühl Dich weiterhin eingeladen  Teil eines meditativen Projektes zu sein!

 

Von Herzen wünsche ich Dir und allen Wesen eine kraftvolle Zeit hinein in den sich langsam anbahnenden Frühling. Möge er alle Wesen mit seiner Fülle beschenken.

 

 

Save the date for 2021 Y O G A R E I S E N:


20. – 27.06.2021 Reise nach Unterfranken „Klangyoga“
05. – 12.09.2021 Reise nach Tirol „Atem&Meditation“
10. – 17.10.2021 Reise in den Ammergau „Familien-Auszeit“
(inkl. Kinderbetreuung)

 

 

O P E N   S O u R C e   P R o J e K Ts
V e R T r a U e N  *  L i E B e  *  f R e I H e I T

 

 

Bei Fragen (und da scheint es welche zu geben) wende Dich gerne an uns. Alle weiteren Infos findest Du leicht aktualisiert im Menschenreise-Blog!

 
 

INHALTLICH SORTIERTER ANGEBOTS-ÜBERBLICK

** Alle weiteren Menschenreise-Veranstaltungen chronologisch sortiert für die kommenden drei Monate findest Du ganz unten**

** Für Infos über diesen Zeitraum hinaus bitte hier klicken… **

AUSBILDUNG KREATIVES HATHA-YOGA

Infoabende wieder ab Januar 2021! Für Termine und Anmeldung hier klicken!

Die nächsten Ausbildungstermine – findest Du hier!

 
 

YOGA-WORKSHOPS

 
 

MEDITATION&KLANGREISEN

In Klang baden, tief entspannen, Dir selbst begegnen, seelische Inspiration tanken und tiefe Regeneration erfahren? All das ermöglicht Dir das Reisen im Klang bzw. eine Intuitive-Tiefen-Höhen-Meditation.

Nähere Infos und alle Termine findest Du hier…!

 
 

YOGISCHE DARMREINIGUNG

  • Darmreinigungsritual Shankprakshalana “Frühjahrsputz” am Sonntag, 07.03.2021 ab 9:00 in Köln-Niehl
    * Wundervolle Gelegenheit innerer und äußerer Reinigung. Stephan Rustemeyer und ich laden dich herzlich ein!
    Frühbucher bis 15.01.2021! Infos und Anmeldung hier…
E N T F Ä L L T    E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T     E N T F Ä L L T
* * *  W E G E N   D E R   A K T U E L L E N   S I T U A T I O N  * * *
* * * E R S T E  P A U S E  N A C H  1 8  J A H R E N * * *
 

WORKSHOPS, SPECIALS & ONLINE

 
Veranstaltungen außer der Reihe, Events mit besonderen Gästen oder einem speziellen Fokus.
 
Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!
 
 
 

YOGA & WANDERN

Natur erleben? In Kontakt mit Dir und deiner Umgebung sein? Wandern und dich körperlich spüren? Kräuter entdecken und in Stille sitzen? Komm gerne mit auf eine meditative Wanderung in der Eifel.

Weitere Infos und alle aktuellen Termine findest Du hier!

 
 
 

BILDUNGSURLAUBE

Die nächsten Bildungsurlaube in chronologischer Übersicht (hier ist eine rechtzeitige Anmeldung (5-6 Monate vorab) empfohlen, da die Wochen in der Regel weit im Vorfeld ausgebucht sind. Aber bitte erst frühestens 6 Monate vorab, da eine Anmeldung im System der Melanchthon-Akademie sonst evtl. noch nicht möglich ist. Vielen Dank.

Die nächsten Termine:

22.-26.03.2021 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

29.03.-01.04.2021 (im Oberbergischen): BU3 – Wildnispädagogik und Meditation

03.-07.05.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

16.-20.08.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

23.-27.08.2021 (im Oberbergischen): BU4 – Tiefenentspannung, Meditation und Bewusstseins(er)forschung für den (beruflichen) Alltag

30.08-03.09.2021 (im Oberbergischen): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

20.-24.09.2021 (im Oberbergischen): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

25.-29.10.2021
 (in Köln): BU1 – Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im (Berufs-)Leben

 

13.-17.12.2021 (in Köln): BU2 – Kreatives Hatha-Yoga – Selbstbewusst und authentisch im (Berufs-)Leben

 

YOGAREISEN

Die Termine für die Yogareisen 2021 stehen fest:

20.-27.06.2021: Klangyoga – Der Weg zur Stille! in Franken

 

05.09. – 12.09.2021: KHY – Atem & Meditation in Südtirol

10. – 17.10.2021: KHY – Familienauszeit im Ammergau (inkl. Kinderbetreuung)

 
 
 

REGELMÄßIGE YOGAKURSE

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden nur Online-Kurse statt!

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen Online-Präsenz

Hier geht’s zur Übersicht der aktuellen analogen Kurse in Köln

 
 

EINZELARBEIT: YOGA, COACHING, MASSAGE, THERAPIE, SUPERVISION 

Individuelle Unterstützung für deine / Ihre  Entwicklung bei konkreten Vorhaben, besonderen Herausforderungen oder Eigenschaften und Krisen? Sehr gerne. Am besten mit einem kurzen Telefonat vorab: 0176 – 315 39 500

Einzelarbeit:
à 45 Min………………. € 55
à 60 Min………………. € 70 
weitere 15 Min……. € 10

TELL-A-FRIEND

Für gemeinsame Anmeldungen oder deine Weiterempfehlung erhältst Du eine Gutschrift für ein Menschenreiseangebot deiner Wahl! Alle Infos hierzu im Menschenreise-Blog. So… tell-a-friend! Weitersagen…

 

DER MENSCHENREISE-GUTSCHEIN

Viele Angebote sind auch als Gutschein erhältlich! Lebendige Entwicklung zum Verschenken! Danke.

DER MENSCHENREISE-BLOG

Texte und Themen zu den Menschenreise-Angeboten, zum Menschsein, zu lebendiger Spiritualität und zeitgenössischen Geschehnissen. Lies gerne rein. Der Menschenreise-Blog!

___________________________________________________________________________

PS (zum Wohle aller): Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Newsletter, weil Du mir in der Regel irgendwann per Email, über mein Kontaktformular oder in Schriftform (Unterschriften-Listen, die ich auslege) die Aufforderung dazu erteilt hast. Sollte das auf dich nicht zutreffen, dann bitte ich dich, dies kurz per E-Mail mitzuteilen. Vielen Dank. Solltest Du keine MenschenreiseThemen mehr bekommen wollen, dann gib jederzeit unbedingt Bescheid (siehe ganz unten). Mein Anliegen ist es nicht, dich mit unerwünschten oder irrelevanten Informationen, Texten und Bildern zuzumüllen oder Dir etwas aufzuquatschen, was Du gar nicht willst oder brauchst, sondern auf meine Angebote hinzuweisen und dich mit Texten und Bildern zu inspirieren. Vielen Dank.

 ——————————————————————————————————
 
Weitere aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du auch weiter unten! Viel Freude!

 

MenschenreiseThemen Fast-Frühling 2021

Und weiterhin KHY-Online-Klassen DANKE FÜR EUREN SUPPORT!

 

Hier klicken für den neuen ANALOGEN&DIGITALEN KURSPLAN AB IRGENDWANN! 

Termine für Einzelarbeit in Köln wenn möglich am 15.04., 16.04. & 18.04.!
3-tägiger Digital-Bildungsurlaub mit Selbstlernphasen vom 05.05. bis 07.05.: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben!

Hier findest Du die aktuellen Preise! Es ist grundsätzlich immer auch ein Solidaritätspreis möglich: Gib das, was Du geben kannst und möchtest!

Liebe(r) [VORNAME],

fast Frühling und doch Eis und Schnee. Milde Luft und eiskalter Wind aus nördlichen Richtungen wechseln sich ab. Ein wildes Hin und Her. Wundervoll und ermüdend zugleich. Die Stimmung, die das folgende Bild vermittelt, wird so noch etwas auf sich warten lassen. Aber das zentrale Motiv passt einfach zu schön zur post-österlichen Zeitqualität.