Wenn diese Ankündigung nicht richtig angezeigt wird, bitte hier klicken.

MenschenreiseThemen

MenschenreiseThemen Spätsommer 2017

Liebe(r) [VORNAME],

nach einem fordernden, berührenden und lebendig inspirierenden Ausbildungsretreat gefolgt von ein paar sehr wohltuenden und Kontakt stärkenden Tagen kompletter Auszeit (yeah!) startet ab Sonntag ein für mich bewegter Spätsommer und Herbst!

Diese Bewegungen - seien sie innerer oder äußerer, seien sie mentaler, emotionaler oder physischer Natur - sind genau die Kräfte, die ich mithilfe der Yogapraxis versuche in Balance zu halten. Dies ist eine große Herausforderung (gut Dir das immer wieder klar zu machen). Mal gelingt dies, mal geht's schief. Kennst Du vermutlich auch.

Bewegung an sich ist dabei etwas absolut Natürliches, ein quasi allgegenwärtiges wundervolles Grundprinzip des Lebens. Diese zu ergründen ist daher ein zentrales Anliegen des Yoga.

Yogapraxis darf dabei nicht falsch verstanden werden. Es geht dabei nicht um "machen, machen, machen" oder gar "wegmachen" oder um "immer besser" werden. Es geht um die Balance zwischen einem "beharrlichen Tun - abhyasa"  - mithilfe welcher Methoden auch immer, das Leben bietet da viele Möglichkeiten für unterschiedliche Menschen mit ihren individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen - und einer Form der Gleichmut und des Loslassens, im Yoga als vairaghya bezeichnet.

Es ist somit nicht das Üben an sich - auf der Matte, auf dem Kissen, im Gespräch mit anderen, in einem Ritual oder einer Zeremonie, beim Singen, beim Tönen, Musizieren oder Beten, beim Tanzen oder Wandern, beim Nachdenken oder Schreiben, beim Demonstrieren oder Gärtnern oder wobei auch immer sonst noch -, um das es in letzter Konsequenz geht. Dieses ist ja selbst eine Form äußerer oder innerer, grober oder feiner Bewegung - eine Innenperspektive sozusagen -  und kann mich daher das Wesen der Bewegung nicht in seiner Gänze erkennen lassen. Die Außenperspektive fehlt. Es ist ein innerer gleichmütiger Zustand, eine innere Haltung des Loslassens, die mir einen unvoreingenommen und distanzierten Blick auf das Wesen der Bewegung ermöglicht. Und mich jenseits der Bewegung zu erfahren kann immer wieder ein zutiefst heilsamer und berührender Moment sein! Allein dafür lohnt es sich zu leben. In diesem Sinne:

Ich lasse los, ich gebe ab,

ich geb' mich hin, ich werde frei

Ich lasse zu, es darf geschehen,

das Ich macht nichts, nicht mal verstehen 

ausbildungs_mesa

 

Ein Highlight der kommenden Bewegungen (die gibt's ja auch noch...) ist dabei der gemeinsame Yogatag am 03.09.2017 mit einem sehr bunt klingenden Angebot im Tajet Garden! Ich selbst werde mit einer Yogaklasse und einer Lesung dabei sein. Anmeldung über das Tajet Garden... An diesem Tag können Kurskarten für neue Teilnehmende zu ermäßigten Preisen erworben werden. Sei dabei! Wir freuen uns auf Dich!

Der September ist für mich dann auch der Auftakt zu einer dauerhaften "Bring-A-Friend"-Aktion. Bring Freunde und Bekannte mit zu den neuen Yogakursen / Präventionskursen und zahle weniger für Deine eigene Kurskarte! Weitere Infos hierzu im Menschenreise-Blog! Gerne teilen!

shruti

Den Spätsommer-Auftakt macht aber zuvor ein Klang&Yogaabend im Rahmen der Reihe "Von der Dunkelheit ins Licht" im Tajet Garden am 27.08.2017 um 19:30! Neben lebendiger Yogapraxis erwarten Dich viele bewegende Rhythmen und Melodien. Néle, Uta und ich freuen uns sehr auf Dein Kommen. Der Abend ist kostenfrei. Weitere Infos hier...

Einen YLA-Infoabend-Termin zu den Yogalehrer-Ausbildungsmodulen gibt es am 29.08.2017 um 18:00 im Tajet Garden. Deine Neugierde bringe ebenso mit wie deine Fragen. Den Frühbucherpreis gibt es verlängert noch bis zum 16. September! Zum letzten Infoabend kam auch ein Mann! Yeah.

Ebenfalls am 29.08. um 19:30 - kannst also gleich dableiben! - gibt es eine Klang-Yoga-Stunde mit Waskhar Schneider und Stephan Maey: "Vertrauen, Liebe, Freiheit!" Eintauchen in Sound, Asanapraxis und Meditation! Bitte vorab anmelden.

herzblueten

Nach einem ersten sehr berührenden Paarabend Anfang des Monats laden wir dich und deinen Partner/deine Partnerin herzlich ein zum nächsten Termin:  Paarabend "Meditation, Massage, Sinnlichkeit" am 31.08.2017. Bitte vorher anmelden, da max. 3-5 Paare. Bianca und ich freuen uns sehr.

Dies ist auch eine schöne Gelegenheit unsere Arbeit kennen zu lernen im Hinblick auf das Paarretreat vom 29.09. bis 01.10.2017! Wir freuen uns, wenn noch ein paar Paare hinzukommen. Mehr als 6 Paare werden wir aber nicht sein, sodass es sehr vertraut bleibt. Hier ein ausführliches Info-PDF:

Paarseminar_lebendige Intimität

Im September geht's dann wieder raus in wundervolle Natur mit Yoga&Wandern in der Eifel (09.09.) und im Bergischen Land (22.-24.09.). Innere und äußere Geheimnisse entdecken...  Alle Infos hier...

Baumstumpf

 

Aktuelle Veranstaltungs-Hinweise im Überblick findest Du weiter unten! Viel Freude!

Yoga_Tag_2017

Yoga-Tag am 03.09.2017 im Tajet Garden!

Die nächsten Veranstaltungen

November 2020

Di, 10.11.2020, 20:00, Tajet Garden
Meditation & Klangreisen SEELENGESANG-REISE mit Stephan Maey & Judith Maria Günzl. “Eine Heilklang-Zeremonie ins Wesentliche”
weitere Informationen

Sa, 21.11.2020, 10:00, Melanchthon Akademie Köln-Südstadt
Workshops & Specials „Kostbare Stille“ – Über Atem, Bewegung und Klang in die Stille
weitere Informationen

Do, 26.11.2020, 20:15, Tajet Garden
Meditation & Klangreisen “Kraft der Stille”
weitere Informationen

Dezember 2020

Mo, 14.12.2020, 09:30, Melanchthon Akademie Köln-Südstadt
Yoga-Bildungsurlaub BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben! (Köln)
weitere Informationen

Di, 22.12.2020, 20:00, Tajet Garden
Meditation & Klangreisen “Kraft der Liebe” am 22.12.2020
weitere Informationen

Di, 29.12.2020, 09:30, Tajet Garden
Workshops & Specials Zwischen den Jahren Morgen-Yoga-Special 2020
weitere Informationen

Di, 29.12.2020, 18:15, Tajet Garden
Workshops & Specials KHY-Zwischen-den-Jahren-Abend-Special
weitere Informationen

Di, 29.12.2020, 20:00, Tajet Garden
Meditation & Klangreisen “Winterschlaf” am 29.12.2020
weitere Informationen

März 2021

So, 07.03.2021, 09:00, Musicfactory Köln-Niehl
Yogische Darmreinigung Frühjahrsputz 07.03.2021
weitere Informationen

Mo, 22.03.2021, 09:30, Melanchthon Akademie Köln-Südstadt
Yoga-Bildungsurlaub BU1: Kreatives Hatha-Yoga – Konstruktiv und entspannt im Berufsleben! (Köln)
weitere Informationen

Mo, 29.03.2021, 10:30, Haus Wiesengrund-Überdorf
Yoga-Bildungsurlaub BU3: Wildnispädagogik & Meditation (Überdorf)
weitere Informationen

regelmäßige Kurse

Montags

19:15 - 20:30 Online-Live-Yoga KHY-Variationen Informationen

Dienstags

15:30 - 17:25 Yogakurs an der UNI-Köln Grundlagen&Variationen Informationen
18:15 - 19:45 Kreatives Hatha-Yoga Bayenthal Variationen mit Johanna Informationen
20:00 - 21:30 Kreatives Hatha-Yoga Bayenthal Rücken & Entspannung Informationen

Donnerstags

09:30 - 11:00 Kreatives Hatha-Yoga Bayenthal Kreativer Morgen Informationen
18:15 - 19:45 Kreatives Hatha-Yoga Bayenthal Grundlagen (Präventionskurs) Informationen
20:00 - 21:30 Kreatives Hatha-Yoga Bayenthal Kreative Variationen Informationen

Sonntags

09:00 - 10:20 Online-Live-Yoga Kreativer Morgen Informationen


… Kreatives Hatha-Yoga … Klarheit für den Geist, Geschmeidigkeit für den Körper, Kraft für die Seele

Kontakt & Anmeldung

www.menschenreise.de
mobil 0176 – 315 39 500

Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Solltest Du keine Ankündigungen mehr erhalten wollen, antworte bitte einfach mit einer E‑Mail mit dem Betreff "[E-Mail Adresse] austragen".

Kreatives Hatha-Yoga
Stephan Maey
c/o Menschenreise
Alteburger Straße 250
50968 Köln-Bayenthal
mobil 0176 – 315 39 500
stephan.maey@menschenreise.de
www.menschenreise.de