Do 19:0020:10
Kreatives Hatha-Yoga ASTA-SPORT
ab 20.10.2022, bis 02.02.2023
Ankunft
Do 18:50
Ort
Berufskolleg Humboldtstraße, Köln
Leitung
Joshua Großler
entfällt
29.12.2022
05.01.2023
Bitte bequeme und den Temperaturen angemessene Kleidung (Zwiebelprinzip) und wenn möglich eine eigene Matte (gibt es aber auch vor Ort) und vor allem im Winter eine Decke mitbringen. Vielen Dank. Weitere Infos und Anmeldung zum Kurs findest Du hier...
  • für Menschen ohne Vorkenntnisse offen
  • Anmeldung erforderlich
  • ermäßigte Probestunde nach Rücksprache möglich
Do 20:1521:35
Kreatives Hatha-Yoga ASTA-SPORT
ab 20.10.2022, bis 21.12.2023
Ankunft
Do 20:10
Ort
Berufskolleg Humboldtstraße, Köln
Leitung
Stephan Maey
entfällt
16.02.2023
06.04.2023
13.04.2023
18.05.2023
08.06.2023
Bitte bequeme und den Temperaturen angemessene Kleidung (Zwiebelprinzip) und wenn möglich eine eigene Matte (gibt es aber auch vor Ort) und vor allem im Winter eine Decke mitbringen. Vielen Dank. Weitere Infos und Anmeldung zum Kurs findest Du hier...
  • für Menschen ohne Vorkenntnisse offen
  • Anmeldung erforderlich
  • ermäßigte Probestunde nach Rücksprache möglich

Infos zu den KHY-Kursen im ASTA-Hochschulsport

Endlich wieder für alle ohne diskriminierende 2G-Regelungen! KHY im ASTA Hochschulsport kostenfrei und für Student*innen und Angestellte der Kölner Hochschulen! Immer während der Vorlesungszeiten und außerhalb der NRW-Schulferien! Bitte möglichst rechtzeitig da sein, da die Tür irgendwann geschlossen wird!

Kursort ist das Berufskolleg Humboldtstraße 41 (Nähe Zülpicher Platz)!

ALTERNATIV ODER ZUSÄTZLICH KANNST DU AUCH ONLINE EINSTEIGEN… ERMÄßIGTER PREIS NACH EIGENER EINSCHÄTZUNG MÖGLICH (SOLIDARITÄTSPREISPRINZIP). AM GELD SOLL ES NICHT SCHEITERN.

  • Neu dabei? Einfach bequeme und gerade im Winter ausreichend warme! Kleidung (Zwiebelprinzip, keine Schuhe) mitbringen, ggf. eine eigene Matte (gibt es aber auch vor Ort) und eine Decke mitbringen.
  • Entdecke in den asanas (=Körperübungen) Dein Gespür für Deine momentane persönliche Grenze sowie deine wundervollen Möglichkeiten!
  • Lass Dich inspirieren von Körper, Atem und Klängen und bleib dennoch bei Dir – jeder und jede hat ein eigenes Tempo, einen eigenen Ausdruck, Stärken und Schwächen.
  • ‚Muskeln aufbauen‘, ‚flexibler werden, ‚voll und ganz in Deine Kraft gehen‘, ‚Dich intensiv spüren‘, ‚Konzentration erhöhen‘ – alles wertvoll. Auf Leistungsdruck und übermäßigen Ehrgeiz hingegen darfst Du beim KHY gerne verzichten („fordere Dich, aber pushe nicht permanent“).
  • Erlebe in der Präsenz des Atems und in der Stille Dich selbst mit allen Aspekten die dazu gehören.
  • Regelmäßigkeit ist ein wesentlicher Faktor – insbesondere wenn Du Dir nachhaltige Veränderung in Deinem Leben wünscht. Einmal die Woche ein empfohlenes Minimum, 2-3 Mal – alleine oder in der Gruppe – deutlich nachhaltiger für deine Entwicklung.
  • Humor und Leichtigkeit, Deine Präsenz, Dein Lächeln und Dein Lachen sind ebenso willkommen wie Deine Überforderung, Deine Widerstände, Deine Wut und Traurigkeit.
  • Teilweise wirst Du zwecks Unterstützung, Korrektur oder Entspannung berührt. Wenn Du das nicht möchtest, teile es bitte unbedingt mit. Deine Grenzen sind sehr kostbar. Danke.
  • Teile mögliche seelische oder körperliche Beeinträchtigungen bitte vor der Stunde mit, falls es dich beim Üben beeinträchtigt.
  • Weitere Infos zum Kreativen Hatha-Yoga findest Du hier!